Das Simulationsspiel Overcooked! 2: Gourmet Edition steht seit dem 7. April auf Nintendo Switch, Xbox One und PlayStation 4 zur Verfügung. Die Release wurde erst kürzlich von Computerspielentwickler Team17 verlautbart. Damit tritt das Game in die Fußstapfen seiner zwei preisgekrönten Vorgänger: Overcooked! und Overcooked! 2. Auf welche Erneuerungen dürfen sich Spieler gefasst machen und woher kommt die Faszination mit dem Thema Essen in Games? Wir blicken auf die Details.

Das Spielkonzept macht Appetit

Wie bereits von den Vorgängern bekannt, geht es auch in der neuesten Spielversion darum, den Gästen das gewünschte Essen zu servieren. Es ist nicht immer einfach, als Spieler unter Zeitdruck und im durchaus hektischen Geschehen entspannt zu bleiben. Gleichzeitig ist es genau der spaßige, raue Ton der virtuellen Küche, welcher dem Game seine typisch absurde Note verleiht. Diese darf natürlich auch in der Gourmet Edition nicht fehlen.

Mit neuen Welten und zusätzlichen Köchen bietet diese Edition mittlerweile insgesamt 130 Levels und 58 Köche, die es zu bestreiten und koordinieren gilt. Köche und Kochwelten werden im Verlauf des Spiels und der Level-ups freigeschaltet – dadurch entpuppt sich das Game als zunehmend komplizierter, aber natürlich auch unterhaltsamer. Das Zwiebelkönigreich vergrößert sich dieses Jahr nochmals und punktet mit Küchen, die sich vom Lagerfeuer, über den Strand bis hin zum Karneval erstrecken. Diese Erweiterungen des Spielerlebnisses können sowohl als Einzel- als auch als Multispieler erlebt werden.

Der Trailer bietet einen ersten Eindruck zum Spiel, doch erst das eigentliche Game zeigt das Ausmaß der Erneuerungen und Spieloptionen.

Gaming macht hungrig

Als Game, das sich vollständig der Essens-Thematik widmet, steht Overcooked! 2: Gourmet Edition nicht alleine da. Tatsächlich haben sich so einige Essens-Spiele zu Klassikern der Industrie entwickelt. Halfbricks Fruit Ninja wurde insgesamt über 300 Millionen Mal heruntergeladen. Das Spielkonzept, herabfallende Früchte per Finger zu zerschneiden, ist ein simples, konnte jedoch mehr als überzeugen. Mittlerweile findet man das Spiel sowie seine Updates und Fortsetzungen auf allen größeren Smartphone-Betriebssystemen, zudem widmen sich die Serie Fruit Ninja: Frenzy Force und das Brettspiel Fruit Ninja: Combo Party dem Original.

Einen weiteren Klassiker der Unterhaltungsindustrie findet man mit den Früchteslots. Seit dem 20. Jahrhundert kann deren Beliebtheit unter Spielern anhalten. Wirft man den Blick etwa auf das etablierte Mr Green Casino, welches laut Mr Green Erfahrungen ein exzellentes und sicheres Spielerlebnis bietet, findet man die Früchteslots in moderner Interpretation: Fruit Climber, Cherry Blast und Laser Fruit überzeugen mit einer Kombination aus moderner Technologie und traditioneller Früchte-Thematik.

Overcooked! 2: Gourmet Edition beschäftigt sich also mit einem Thema, das bereits Fans in der Unterhaltungsindustrie vorweisen kann. Um sich von potenziellen Wettbewerbern abzusetzen, setzt die Overcooked!-Serie auf ein witziges und teils absurdes Spielumfeld. Dass dieses bei Spielern gut ankommt, beweisen Preise bei den TIGA Games Industry Awards und 13th British Academy Games Awards.

 

View this post on Instagram

 

#Team17 has released #Overcooked2: Gourmet Edition on all three major consoles today. https://buff.ly/3bYuH1V

A post shared by Bleeding Cool (@bleedingcoolnews) on

Essen erfreut die Gaming-Industrie – soviel beweist die Faszination mit Spielen wie Fruit Ninja und zeitlosen Früchteslots. Die Spielereihe Overcooked! gewinnt daher bereits mit seiner Thematik Punkte. Nachdem auch die ersten zwei Versionen von Overcooked! von Kritikern und Spielern sehr positiv entgegengenommen wurden, verwundern die hoch angesetzten Erwartungen an Overcooked! 2: Gourmet Edition nicht weiters.

Yasmine Moreau
Account-Managerin und Redakteurin, liebt die Schweizer Alpen und deren Schokolade, zockt auch gerne hin und wieder mal