News

PC BUILDING SIMULATOR – Bald aus dem Early Access entlassen

Der englische Indie-Publisher The Irregular Corporation verlegt die letzten Kabel und macht den PC Building Simulator damit startklar.

Der Titel verlässt schon Ende Januar den Early Access, um genau zu sein am 29. Januar. Die Early Access-Phase wird seit März 2018 monatlich aktualisiert, so dass The Irregular Corporation neue Funktionen wie kundenspezifische Wasserkühlung, Verkabelung und Übertaktung sowie mehr als 200 neue lizenzierte Teile hinzufügen konnte – alles zusammengenommen, um eine möglichst detaillierte Simulation zu erstellen. Weitere Updates und Teile sind für den PC Building Simulator in den kommenden Monaten geplant.

Nach einer erfolgreichen Early Access-Phase, während der wir enorme Unterstützung von unserer Community erhalten haben, freuen wir uns, ein ganz neues Kapitel für das Spiel aufzuschlagen – jetzt, da die Kernfunktionen alle das tun, was sie sollen„, erklärt Stuart Morton, The Irregular Corporation. „Durch den Ausstieg aus Early Access wollen wir die Freude am PC-Bauen zu so vielen Menschen wie möglich bringen!

Wer sich seinen PC Building Simulator sichern möchte, bevor dieser den Early Access verlässt, kann ihn bis zum 29. Januar für 19,99 Euro kaufen.

Werbeanzeigen

Categories: News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.