PES 2017 – Präsentation zum UEFA Champions League Finale

Konami nutzt das diesjährige UEFA Champions League Finale in Mailand für die PES World Finals 2016 des UEFA Champions League eSports Events sowie für die erstmalige Präsentation von PES 2017.

 

„Es passt perfekt zu Pro Evolution Soccer, dass wir exklusiv das UEFA Champions League Finale – den weltweit größten Klub-Wettbewerb – sowie den Höhepunkt einer weiteren, enorm erfolgreichen PES League Saison nutzen, um PES 2017 zu enthüllen“, so Tomotada Tashiro, Präsident von Konami Digital Entertainment B.V. „32 der weltweit besten PES Spieler haben sich zu diesem Turnier versammelt. Wir werden dieses Ereignis zudem zu einem Bekenntnis machen, dass wir neue Höhen in Sachen Realismus und Spielspaß erreichen wollen. Der 27. und 28. Mai wird ein Fest für alles, was großartig ist am Fußball – und die erste Präsentation von PES 2017 wird die Serie auf eine neue Ebene heben.“

Die nationalen PES-Champions aus aller Welt kommen am 27. und 28. Mai für einen zweitägigen Wettbewerb nach Mailand. Dort präsentiert KONAMI gleichfalls eine frühe Version von PES 2017. Die beiden Vorgänger-Versionen erhielten jeweils die begehrten gamescom Auszeichnungen „Best Sports Game“. Nun kehrt KONAMI mit einem Spiel auf den Platz zurück, das auf der starken Spielbarkeit seiner Vorgänger aufbaut und zugleich den Fokus auf Kontrolle und die Wiedergabe jener Fähigkeiten und Möglichkeiten legt, die in Top-Spielen gefordert sind.

KONAMIs bahnbrechende FOX Engine liefert erneut die Power für ein Spiel, das antritt, um mit einer Reihe entscheidender Gameplay-Verbesserungen neue Höhen zu erreichen. Der Schwerpunkt von PES 2017 liegt im Spaß vom Spielen gegeneinander, und alle neuen Features unterstützen diesen zentralen Ansatz. Wichtigster Bestandteil des neuen Spiels ist „Real Touch“, welches eine Vielzahl von Möglichkeiten, einen Pass zu empfangen und zu kontrollieren, authentisch reproduziert. Unterschiedliche Spieler nutzen unterschiedliche Techniken, und Real Touch imitiert diese Techniken unter Nutzung einer komplexen Ball-Physik für differenzierte Ballbehandlung. Das neue System wird komplementiert durch das erstmalig integrierte „Precise Pass“ System. Precise Pass erweitert die Basis von Real Touch, indem die Fähigkeit des Pass-gebenden Kickers genutzt wird, die Genauigkeit von jedem Pass festzulegen. Die Bewegung des Balls im Verhältnis zur Position des Spielers und das beabsichtigte Ziel des Passes bewirken eine neue Präzision und fügen dem Spiel ein einzigartiges Gefühl der Spannung hinzu, etwa, wenn die Verteidigung des Gegners mit einem zentimeter-genauen Pass ausgehebelt wird.

… und falls ihr noch schnell Guthaben-Codes für euer PSN-Konto benötigt, bei amazon.de gibt es diese schnell und unproblematisch. 


 Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns ! Facebook, Twitter, und Youtube
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973