Konami veröffentlicht nun das Data-Pack 3.0 für eFootball PES 2020 , dass Updates zu Stadien, neue Nationalmannschaftstrikots, überarbeitete Spielermodelle und weitere In-Game-Inhalte mitbringt. Data Pack 3.0 für eFootball PES 2020 ist ab sofort als kostenloser Download für PlayStation 4, Xbox One und PC via STEAM verfügbar. Darüber hinaus verkündet KONAMI, dass neue Premium Partnerklub-Kaderpakete zum Kauf angeboten werden.

Partnerklub-Kaderpakete

Die sieben verfügbaren Partnerklub-Kaderpakete beinhalten vorgefertigte myClub-Teams mit den aktuellsten Spielern, Trainern, Teamtaktiken und einem Theme für den ausgewählten Klub. Als Teil des Paketes wird es ab Februar einen exklusiven Retro-Trikotsatz für den jeweiligen Verein geben. Die Pakete sind zu einem Preis von je 4,99€ UVP für PlayStation 4, Xbox One und PC via STEAM erhältlich. Die zur Auswahl stehenden Klubs sind:

– FC Bayern München
– FC Barcelona
– Juventus
– Manchester United
– Arsenal
– Inter
– AC Milan

Spieler und Trainer der Partnerklub-Kaderpakete können nicht in anderen myClub-Teams verwendet werden. Umgekehrt können auch Spieler und Trainer, die im myClub-Modus erspielt wurden, nicht für die Partnerklub-Kaderpakete genutzt werden.

Data Pack 3.0

eFootball PES 2020 setzt weiter auf grafische Maßstäbe und integriert mit Data Pack 3.0 zahlreiche Updates der Fußballstadien im Spiel. Unter anderem zählen dazu das “Morumbi – Cicero Pompeu de Toldeo” in Sao Paulo, das “Old Trafford” von Manchester United sowie das “Allianz Stadium” von Juventus Turin. Die zwei zuletzt genannten Stadien werden zudem um eindrucksvoll inszenierte Zwischensequenzen vor jedem Anstoß erweitert, die die Außenansicht des Stadions einfangen.

  • Komplett neu im Ensemble der über 50 Stadien in eFootball PES 2020 ist die “Arena do Grêmio”, Heimspielstätte von Grêmio FBPA aus Brasilien, die sowohl bei Tag als auch bei Nacht spielbar ist.
  • Fußballstars wie Ivan Perišić, Tyrone Mings, Donyell Malen, Fikayo Tomori und Renan Lodi erfahren mit Data Pack 3.0 diverse grafische Überarbeitungen.
  • Außerdem fügt Data Pack 3.0 neue Schuhmodelle bekannter Marken wie adidas (Copa, NEMEZIZ, Predator, X) oder Mizuno (MORELIA NEO II, REBULA3 RED/WHITE, REBULA3 BLACK/YELLOW) hinzu, die auf realen Designs basieren.
  • Auch neu mit Data Pack 3.0 sind überarbeitete Trikots der Nationalmannschaften von Deutschland, Spanien, Japan, Nordirland, Wales, Belgien und Schottland.
  • Abschließend implementiert das heutige Update auch eine Reihe von Bugfixes nach Rückmeldungen aus der Community, die größtenteils auf dem offiziellen Facebook-Kanal des PES-Entwicklungsteams entstanden sind.

[amazon_link asins=’B07V3RJW3Z,B07V5V7FZY,B07TY1GV7T,B07TY1DKTT‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’dc6d9583-fe83-408d-af7b-4d3e793434e0′]

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973