Bild: Sony

PLAYSTATION 4 – fast 80 Millionen Konsolen verkauft

Sony hat einmal mehr das vergangene Geschäftsjahr offen gelegt um mit ihm die aktuellen Zahlen der verkauften PlayStation 4 Konsolen.

So konnte Sony bis zum März 2018 insgesamt fast 80 Millionen  Konsolen verkaufen. Mit weiteren 16 Millionen Stück rechnet Sony noch in diesem Jahr. Damit könnte die Marke von 90 Millionen verkauften PlayStation 4 Konsolen noch in diesem Jahr geknackt werden.

Zwar verkaufte Sony im vergangenen Quartal etwas weniger Konsolen als zum Vorjahr, dafür konnte Sony den Umsatz bei Spielen und mehr um satte 16 Prozent steigern. So stiegt der Umsatz bei Softwaretiteln auf eine stolze Summe von 246 Mio. Stück. Dabei ist alleine ein Drittel auf die digitalen Verkäufe zurückzuführen. Auch bei den PlayStation Plus Abonnenten konnte Sony deutlich zulegen. Die Rede ist nun von mehr als 34 Mio. Nutzern.

[amazon_link asins=’B07BBB3FKV,B0777VJGZD,B01LQF9UKS,B0774PWPG4,B078211FRJ,B07BBG4NKH,B0756HTQHJ,B07BDVJ6YS,B07771XJF3′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’38d9b3fc-4a15-11e8-b9a0-7d5a560e9fad‘]


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973