News

PLAYSTATION 4 – Firmware 7.00 inkl. 16er Partys verfügbar

Sony hat heute das langersehnte Systemsoftware Update 7.00 für die PlayStation 4 veröffentlicht, mit dem nun endlich 16 Gamer in einer Party zusammen reden können. Im folgenden haben wir für euch die Patch-Notes vom 469,7MB kleinen Update:

Hauptfunktionen des Systemsoftware-Updates

  • Die folgenden Änderungen wurden an (Party) vorgenommen.
    • Die maximale Anzahl an Spielern, die einer Party beitreten können, wurde von 8 auf 16 erhöht.
    • Die Chat-Transkription wurde hinzugefügt und die Barrierefreiheit wurde verbessert. Wenn ihr in einer Party seid, könnt ihr die (PS4 Second Screen-App) auf eurem Smartphone oder einem anderen Mobilgerät nutzen, um den Sprach-Chat einer Party in Text umzuwandeln oder den Text, den ihr eingibt, den anderen Party-Teilnehmern laut vorlesen zu lassen. Dieses Feature ist ausschließlich in englischer Sprache verfügbar und nur auf PS4-Systemen, die in bestimmten Regionen verkauft werden.
    • Die Netzwerkverbindung wurde verbessert.
    • Die Audioqualität im Sprach-Chat wurde verbessert.
  • Remote Play kann jetzt auf mehr Geräten verwendet werden.
    • Remote Play kann ab sofort nicht nur auf Xperia-Geräten verwendet werden, sondern auch auf anderen Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem Android 5.0 oder höher. Ladet euch PS4 Remote Play über Google Play herunter, um dieses Feature zu nutzen.
    • Ab sofort könnt ihr einen DualShock 4 Wireless-Controller per Bluetooth mit Mobilgeräten mit dem Betriebssystem Android 10 verbinden, um Remote Play noch komfortabler nutzen zu können.

Sonstige aktualisierte Features

  • Wenn ihr Remote Play auf einem iPhone oder iPad nutzt, stehen euch ab sofort folgende Optionen zur Verfügung. Wählt [Einstellungen] auf dem Remote Play-Bildschirm aus, um diese Einstellungen zu ändern.
    • iPhone oder iPad: Der Controller kann jetzt immer angezeigt werden. iPhone: Die Bildschirmausrichtung kann jetzt dauerhaft beibehalten werden.
  • Ihr könnt jetzt einen DUALSHOCK 4 Wireless-Controller per Bluetooth mit einem iPhone, iPad oder Mac verbinden, um Remote Play noch komfortabler zu nutzen. Einige Features, wie das Touchpad und die Vibrationsfunktion, sind möglicherweise nicht auf einem iPhone oder iPad verfügbar.
    • Update der folgenden Betriebssysteme zur Nutzung dieses Features.
      iOS 13
      iPadOS 13
      macOS Catalina

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.