Allgemein

PLAYSTATION 5 – Weihnachten 2020 ist zu spät: Nein danke!

Die Suppe in der Gerüchteküche um die kommenden Konsolen wie der PlayStation 5 brodelt und fast wöchentlich kommen mit neuen Gerüchten weitere Zutaten hinzu. Nun hat der oberste Sony PlayStation Häuptling Jim Ryan über den PlayStation Blog verkündet, dass sich die Gamer Weihnachten 2020 über die PlayStation 5 freuen können. Das ist uns leider viel zu spät – Oder beruhig Sony wieder mal nur die Kunden?

Sind wir doch mal ganz ehrlich: Weihnachten 2020 startet am Donnerstag, den 24. Dezember mit dem Heilig Abend, gefolgt von den zwei Weihnachtsfeiertagen. Etwas knapp für einen Release, um die neuste Sony Konsole pünktlich unter den Weihnachtsbaum zu legen und damit ordentlich Umsatz im Weihnachtsgeschäft zu machen. Das Weihnachtsgeschäft beginnt in der Regel mit dem „Black Friday“ – Als „Black Friday“ (Schwarzer Freitag) wird in den Vereinigten Staaten der Freitag nach Thanksgiving genannt. Da Thanksgiving immer auf den vierten Donnerstag im November fällt, gilt der darauffolgende Black Friday als Start in ein traditionelles Familienwochenende und als Beginn der Weihnachtseinkaufsaison. Im Jahr 2020 wäre der vierte Donnerstag im November der 28. November. Damit liegen wir annähernd an dem Kalendertag, an dem Sony 2013 die PlayStation 4 auf dem Markt brachte. In Amerika erschien die PlayStation am 15. November und in Europa am 29. November. Ähnlich lässt es sich auf die PlayStation 3 zurückführen, die an einem 11. November in Japan erschien und an einem 17. November in Amerika.

Wir wissen, dass ihr alle mehr über die Zukunft des Gaming erfahren wollt, seitdem wir unsere nächste Konsolengeneration im April angekündigt haben. Ich bin stolz heute verkünden zu können, dass unsere nächste Konsolengeneration den Namen PlayStation 5 trägt und Weihnachten 2020 erscheinen wird.

Die Aussage von Jim Ryan ist nur für das Gemüt, nachdem Microsoft ihre neue Konsole für Holiday 2020 angekündigt hat – Als Holiday bezeichnen die Amerikaner gerne die Zeit rund um Thanksgiving. So lässt sich Jim Ryan auch einige Optionen offen, verspricht dabei aber den Gamer ein Fest der PlayStation 5 zu Weihnachten. Die PlayStation 5 wird pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020 erhältlich sein und das bis zu 4 Wochen vor dem Fest, wenn nicht sogar früher.

Es kann davon ausgegangen werden, dass Sony zum jährlichen Presseevent im Februar 2020 die PlayStation 5, wie sie nun offiziell heißt, präsentieren wird. So präsentierte Sony damals  im Jahr 2013 die PlayStation 4, welche es in ihrer ersten Form auch zu sehen gab, ebenfalls auf dem Presseevent im Februar. Damals hüllte sich Sony bis zur E3 in Los Angeles beim Preis in einen Mantel des Schweigens.

 

 

Categories: Allgemein, News

Tagged as:

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.