[ PLAYSTATION INSIDE ] haut Sony unser Geld zum Fenster raus ?

Seit dem 21. Mai 2015  unterhält Sony Playstation Deutschland eine weitere kleine Sparte mit dem Namen Playstation Inside. Dies sind 3 Mitarbeiter, welche auf Youtube Content abliefern. Sie machen Let´s Plays und Commentarys.

Um ein Stück näher an die vielen Spieler in Deutschland zu rücken, unterhält Sony in Deutschland auf dem hauseigenen Youtube-Kanal einen Bereich der sich Playstation Inside nennt. Dort präsentieren euch Wolf, Trant und Anne diverse Spiele wie es fast jeder Youtuber tätigt. Dabei hat der deutsche Playstation Youtube Kanal an die 55.000 Abonnenten.

Die Abozahl klingt im ersten Moment viel für einen Youtube-Kanal, ist aber für einen Playstation Youtube-Kanal viel zu wenig. Schaut man sich dazu noch die Klick-Zahlen, welche sich unter 5000 halten wird die Sache doch langsam rätselhaft.

Sony betreibt dort einen Youtube-Kanal mit 3 sichtbaren Angestellten in einem professionellen Studio. Hinzukommen weitere Mitarbeiter hinter der Kamera. Alleine die Kosten für das Equipment verschlingen hohe Summen. Rechnet man diese nun zum Gegenwert und das ist die Beitragsreichweite, ist das glatt  Geld zum Fenster rausgeschmissen.

Als Youtube-Kanal wie man die Plattform so kennt, rechnet sich Playstation Inside nicht. So könnte man dies dennoch als Marketing Aktion bezeichnen. Diese soll Spieler zum Kauf von Spielen bewegen und auch Freunde sich eine Playstation 4 zulegen zu wollen. Aber auch hier stellt sich die Frage der Reichweite. Mit dieser Reichweite rechnet sich ebenfalls keine Marketing Aktion. Jede Anzeige in einem Tagesanzeiger würde mehr Aufmerksamkeit erreichen. Playstation Inside spricht dabei vielmehr schon Besitzer einer Playstation 4 an.

Jeder Youtuber, und einige sind sicherlich hier unter uns, können davon ein Lied singen, wieviel Gelder notwendig sind um so eine Arbeit abliefern zu können. Mal abgesehen davon ob der Content einen auch anspricht. Aber Playstation Inside liefert nicht mehr als jeder bekannte Youtuber in seinem Zimmer zustande bringen würden. ….hier wirkt aber alles so:  wie von Nichtspielern, die eine Playstation 4 von der Oma zu Weihnachten bekommen haben. Sind das die Gamer ?

Gerne dürft ihr euch selber ein Bild davon machen. Viel Spass, aber aus unserer Sicht wäre das Geld alleine in der Serverstabilität besser aufgehoben.


Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973