PLAYSTATION NETWORK – neue Nutzungsbedingungen

Pünktlich mit der neuen Firmware 5.0 hat Sony PlayStation zum 1. Oktober die Nutzungsbedingungen für das PlayStation Network  sowie die PlayStation-Softwarenutzungsbedingungen und PlayStation-Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Werft doch mal einen Blick drauf, das beantwortet so manche Fragen.

Diese Dokumente ersetzen jegliche früheren Versionen dieser Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie, denen Sie in der Vergangenheit zugestimmt haben sollten.
PSN-NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Das PlayStation Network („PSN“) wird von Sony Interactive Entertainment Network Europe Limited mit der Firmennummer 06020283 („SIENE“) bereitgestellt. Diese Nutzungsbedingungen regeln Ihre Nutzung des PSN. Sie dürfen das PSN nutzen, vorausgesetzt:
(i) Sie besitzen ein Sony Entertainment Network-Konto („Konto“).
Sie müssen mindestens 7 Jahre alt sein, um ein Konto besitzen zu können. Falls Sie mindestens 7 Jahre alt aber unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie ein Konto mit PSN-Zugang nur dann besitzen, wenn ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter Ihnen bei der Erstellung des Kontos geholfen und sich damit einverstanden erklärt hat. Falls Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind, werden Ihre Verantwortlichkeiten für Ihre minderjährigen Familienmitglieder nachfolgend erklärt. Hinweis: Auf PS3, PS Vita und PSP werden Sie Bezugnahmen auf Hauptkonten (Konten ausschließlich für Benutzer, die mindestens 18 Jahre alt sind) und Unterkonten (Konten für Benutzer, die 7 bis einschließlich 17 Jahre alt sind, und die vom Hauptkonto kontrolliert werden) finden. Im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen bezeichnen Bezugnahmen auf minderjährige Familienmitglieder auch solche Unterkonten.
(ii) Sie halten sich an alle anwendbaren Bedingungen.
Wenn Sie sich nicht an diese Nutzungsbedingungen halten, einschließlich aller zusätzlichen Bedingungen (siehe unten), können wir, wie unten aufgeführt, Maßnahmen gegen Sie ergreifen, einschließlich des Ausschlusses von PSN. Bei einem Ausschluss können Sie die von Ihnen bezahlten Dienstleistungen und/oder Produkte nicht länger nutzen und erhalten auch keine Rückerstattung.
Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie sie akzeptieren. Wenn Sie eine Bedingung nicht verstehen, besprechen Sie diese bitte mit unserem Kundendienst, bevor Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren (die Kontaktinformationen finden Sie unter www.playstation.com/get-help/contact-us/).

Letzte Aktualisierung: Oktober 2017 (Versionsnummer 9.0)
Inhalt
1. PSN-Konten
2. Geltende Zusatzbedingungen
3. Ihre Verantwortlichkeiten hinsichtlich Ihres Kontos
4. Ihre Verantwortlichkeiten hinsichtlich Ihrer minderjährigen Familienmitglieder
5. Verhaltensregeln
6. Hinzufügen von PSN-Guthaben und Geld
7. Erwerb von Produkten
8. Vorbestellungen
9. Gutschein-Codes
10. Abonnements
11. Nutzungsbeschränkungen (Digital Rights Management, „DRM“)
12. PlayStation Video und dazugehörige Nutzungsbeschränkungen
13. Rechte an geistigem Eigentum (einschließlich unrechtmäßig hergestellter Software)
14. Verwendung Ihrer persönlichen Daten
15. Software-Aktualisierungen und mögliche Auswirkungen auf Sie
16. Wartung oder Abschaltung von PSN
17. Auflösen Ihres Kontos
18. Schutz des PSN (einschließlich Nichteinhaltung dieser Nutzungsbedingungen)
19. Ihre Rechte und unsere Haftbarkeit
20. Änderungen unserer Verträge mit Ihnen und unser Recht zur Übertragung unserer Verträge mit Ihnen
21. Anwendbares Recht, Rechtsprechung und Rechte Dritter
22. Unser Unternehmen und Kontaktinformationen
1. PSN-Konten
Ein Konto erlaubt Ihnen den Zugriff auf eine Vielzahl von Online-Dienstleistungen und digitalen Inhalten, sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige, einschließlich „PSN“, PlayStation®Store, ein Online-Guthaben (unten beschrieben), virtuelle Communitys (wo Sie andere Benutzer treffen, mit ihnen kommunizieren und gegen sie spielen können), Software, Aktualisierungen, Firmware, Fehlerbehebungen, Neuerscheinungen, Spiele und Online-Spiele, Musik, Filme, Abonnements und vieles mehr. All das wird zusammenfassend als „Produkte“ bezeichnet.

Die verfügbaren Produkte können variieren, je nachdem, welches System Sie benutzen, und sind möglicherweise in Ihrem Land oder in Ihrer Sprache nicht verfügbar oder werden nicht unterstützt.
2. Geltende Zusatzbedingungen
Neben diesen Nutzungsbedingungen müssen Sie Folgendem zustimmen und sich daran halten:
(i) PlayStation-Datenschutzrichtlinie
(ii) System-Softwarelizenz für das von Ihnen verwendete PlayStation®-System (falls vorhanden)
(iii) Software-Nutzungsbedingungen (falls Sie Software auf einer PlayStation® nutzen)
(iv) Video-Nutzungsbeschränkungen (falls Sie PlayStation Video nutzen)
(v) Bedingungen und Konditionen für Cross-Buy-Inhalte (falls Sie Cross-Buy-Inhalte nutzen)
(vi) Bedingungen und Konditionen für Gutschein-Codes (falls Sie Gutschein-Codes verwenden)
(vii) Website-Nutzungsbedingungen (falls Sie www.playstation.com nutzen)

Diese Dokumente können auf www.playstation.com/legal/PSNTerms/www.playstation.com/legal/cross-buy-content-terms-and-conditions und https://www.playstation.com/en-gb/legal/website-terms-of-use/ eingesehen werden.

Ihr Zugriff auf einige Produkte kann auch davon abhängen, dass Sie zusätzliche Bedingungen von uns oder Dritten akzeptieren. Die Nichteinhaltung jeglicher Zusatzbedingungen, die in diesem Abschnitt aufgeführt werden, wird als Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen gewertet.
3. Ihre Verantwortlichkeiten hinsichtlich Ihres Kontos
Während der Registrierung des Kontos müssen Sie wahrheitsgemäße und korrekte Informationen angeben und diese über die Konto-Verwaltung auf dem neuesten Stand halten.

Wählen Sie ein sicheres Passwort, das sich von den Passwörtern unterscheidet, die Sie für andere Online-Dienste nutzen. Wenn Sie sich auf einem System anmelden, auf das auch andere Zugriff haben, stellen Sie sicher, dass Sie sich am Ende der Sitzung von Ihrem Konto abmelden. Falls Sie eine PS4 verwenden, können Sie unter [Einstellungen] > [Login-Einstellungen] einen Passcode festlegen, sodass sich niemand außer Ihnen bei diesem PS4-System anmelden kann.

Sie sind für die Geheimhaltung Ihres Kontos und Ihres Passworts sowie für die Beschränkung des Zugriffs auf Ihr System und Ihr Konto verantwortlich. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre Kontoinformationen (z. B. Ihre Konto-ID, Ihr Passwort und gegebenenfalls den PS4-Passcode) geheim halten und keinen anderen Benutzern die Nutzung Ihres Kontos gestatten. Sie erklären sich einverstanden, uns umgehend zu benachrichtigen, wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass die Sicherheit Ihres Kontos gefährdet ist. Dies gilt auch, wenn Sie glauben, dass irgendjemand Ihr Passwort kennt oder Ihr Passwort (vermutlich) unrechtmäßig verwendet wird.

Sie sind verantwortlich für die komplette Nutzung Ihres Kontos, einschließlich aller Käufe und des Online-Verhaltens (ausgenommen bei Fällen, bei denen besagte Nutzung auf einen direkten Fehler unsererseits zurückzuführen ist). Sie haften insbesondere für die unerlaubte Nutzung Ihres Kontos infolge mangelnder Geheimhaltung Ihrer Informationen.

Wenn Sie glauben, Opfer eines Verbrechens in Verbindung mit PSN geworden zu sein (einschließlich betrügerischer Aktivitäten auf Ihrem Konto), sollten Sie unverzüglich Strafverfolgungsbehörden und unseren Kundendienst kontaktieren.
4. Ihre Verantwortlichkeiten hinsichtlich Ihrer minderjährigen Familienmitglieder
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Konto erstellen zu können. Falls Sie über 18 Jahre alt und ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind, können Sie Konten mit PSN-Zugang für bis zu 6 Familienmitglieder erstellen, einschließlich für Kinder im Alter von 7 bis einschließlich 17 Jahren (Kinder im Alter von unter 7 Jahren sind zur Nutzung des PSN nicht berechtigt). Jedes Ihrer Kinder benötigt ein eigenes Konto. Klicken Sie hier, um weitere Informationen über Familienkonten zu erhalten: https://www.playstation.com/get-help/help-library/my-account/parental-controls/family-accounts.html.

Für all Ihre minderjährigen Familienmitglieder gilt:
(i) Sie müssen sicherstellen, dass minderjährige Familienmitglieder diese Nutzungsbedingungen einhalten und ihre Kontoinformationen vor jedem geheim halten (einschließlich vor ihren Freunden). Dazu zählt auch das Passwort ihres Kontos (und gegebenenfalls der PS4-Passcode).
(ii) Sie sind verantwortlich für jedwede von Ihren minderjährigen Familienmitgliedern getätigte Nutzung, einschließlich Käufe und das Online-Verhalten.
(iii) Wir haften nicht für unautorisierte Nutzung oder das Teilen von Konten Ihrer minderjährigen Familienmitgliedern.
(iv) Sie stimmen zu, dass wir für Käufe, die von Ihren minderjährigen Familienmitgliedern getätigt wurden, die entsprechenden Beträge von Ihrem PSN-Guthaben abbuchen können.
(v) Sie oder andere erwachsene Familienmitglieder, die Sie in Ihren Kontoeinstellungen als Erziehungsberechtigte benennen, können die Kindersicherung so konfigurieren, dass Aktivitäten und Inhalte für Ihre minderjährigen Familienmitglieder eingeschränkt werden. Sie können z. B. Ihre minderjährigen Familienmitglieder hindern, Käufe zu tätigen, oder ein Ausgabenlimit festlegen. Wenn Sie ein erwachsenes Familienmitglied als Erziehungsberechtigten eines minderjährigen Familienmitglieds benennen, stimmen Sie zu, dass das erwachsene Familienmitglied die Kindersicherung, die Sie für das minderjährige Familienmitglied konfiguriert haben, verändern kann (einschließlich aller Einschränkungen, die Sie bezüglich der Summe festgelegt haben, die das minderjährige Familienmitglied von Ihrem PSN-Guthaben ausgeben kann). Hinweis: Sie werden über Änderungen, die ein benannter Erziehungsberechtigter an der Kindersicherung für Ihre minderjährigen Familienmitglieder vornimmt, nicht in Kenntnis gesetzt. Weitere Informationen über die Kindersicherung finden Sie hier: www.playstation.com/safety.

(vi) Sollte Ihr Guthaben nicht ausreichen, um einen Kauf seitens eines minderjährigen Familienmitglieds zu decken, müssen Sie das Guthaben manuell auffüllen, da Ihr Guthaben für Käufe, die von Ihren minderjährigen Familienmitgliedern getätigt werden, nicht automatisch aufgeladen wird.
(vii) Aufgrund von Altersbeschränkungen können minderjährige Familienmitglieder bestimmte Produkte möglicherweise nicht kaufen oder darauf zugreifen. Dies gilt selbst dann, wenn das minderjährige Familienmitglied ein PlayStation Plus-Abonnement besitzt oder nutzen kann.
(viii) Nicht alle über PSN verfügbaren Produkte wurden hinsichtlich der Eignung für bestimmte Altersgruppen bewertet und einige Inhalte könnten für Kinder ungeeignet sein. Wir können das Verhalten anderer Nutzern nicht kontrollieren, und Ihre minderjährigen Familienmitglieder können möglicherweise Mitteilungen von anderen PSN-Nutzern erhalten, ohne dass Sie hiervon eine Kopie erhalten.

Wir empfehlen Ihnen, die Nutzung von PSN durch Ihre Kinder zu überwachen.
5. Verhaltensregeln
Wenn Sie mit uns oder anderen Benutzern (die Kinder sein könnten) interagieren, müssen Sie und Ihre minderjährigen Familienmitglieder sich stets gesetzeskonform, anständig, respektvoll und rücksichtsvoll verhalten. Dazu gehört die Nutzung jeglicher Funktionen zum Teilen oder Kommunizieren, die über PSN verfügbar sind und mit denen Sie Nachrichten, Kommentare, Bilder, Fotos, Videos, Spielinhalte, Spielvideos und andere Materialien und Informationen teilen können, sowie die Kommunikation mit unserem Kundendienst und anderen Mitarbeitern und Vertretern über E-Mail, Telefon oder auf sonstige Weise.

Zum Beispiel:
Teilen Sie keine vulgären Inhalte und nutzen Sie die Community-Funktionen nicht, um jemandem zu schaden oder jemanden zu verängstigen.
Sie dürfen keine Inhalte teilen, die diffamierend oder beleidigend sind (einschließlich Inhalte, die rassistisch, ethisch, religiös oder sexuell beleidigend sind).
Sie dürfen nicht zu Volksverhetzung oder gewalttätigem Verhalten aufrufen oder dergleichen weiterverbreiten und nicht für illegale Substanzen werben.
Sie dürfen keine Gewalt androhen oder diese unterstützen, die Androhung oder Unterstützung von Terrorismus inbegriffen.
Sie dürfen kein Verhalten zeigen, das als störend, bedrohlich oder schikanierend verstanden werden kann. Sie dürfen sich nicht als eine andere Person ausgeben und keiner anderen Person nachstellen.
Sie dürfen keine Empfehlungen/Angebote an Ihre Kontakte senden ohne deren Genehmigung.
Sie dürfen nicht betrügen oder Programmfehler, Störungen, Schwachstellen und unbeabsichtigte Spielmechaniken der Software, des PSN oder eines der anderen Produkte ausnutzen, um einen unfairen Vorteil zu erlangen.
Sie dürfen Anmeldeinformationen für Konten nicht teilen, austauschen, sammeln oder danach phishen.
Sie dürfen PSN oder eines der zugehörigen Produkte nicht für kommerzielle Zwecke verwenden oder damit in Verbindung bringen.
Sie dürfen nicht in einer Weise handeln, die die Privatsphäre oder geistige Eigentumsrechte verletzt.
Sie dürfen keine Aktivitäten ausführen, vorbereiten oder androhen, die gegen diese Nutzungsbedingungen oder anwendbares Recht verstoßen.
Sie sollten stets mit gesundem Menschenverstand handeln und zu jeder Zeit gute Manieren bewahren.
6. Hinzufügen von PSN-Guthaben und Geld
Ihr Konto verfügt über ein zugehöriges PSN-Guthaben, wenn Sie sich in einem Land befinden, das einen PlayStation®Store besitzt. Um herauszufinden, ob es in Ihrem Land einen PlayStation®Store gibt, besuchen Sie https://status.playstation.com. Bitte beachten Sie:
(i) Akzeptierte Zahlungsmethoden zum Hinzufügen von Guthaben zu Ihrem PSN-Konto sind von Land zu Land unterschiedlich. Die verfügbaren Zahlungsmethoden können von uns jederzeit geändert werden. Wenn Sie uns bitten, Ihr Guthaben aufzuladen, erwerben Sie einen Dienst, der Ihnen sofort zur Verfügung gestellt wird. Sie können also nicht Ihre Meinung ändern oder eine Rückerstattung erhalten.
(ii) Wir können Ihre Registrierung einer Zahlungsart (z. B. einer Kredit- oder Debit-Karte) für Ihr Konto und/oder das Auffüllen des PSN-Guthabens ablehnen, wenn wir einen Betrug vermuten, der Zahlungsdienstleister Ihre Transaktion nicht bestätigt oder andere Gründe vorliegen.
(iii) Die Details Ihrer Zahlungsmethoden (ausgenommen der 3-stelligen Sicherheitsnummer Ihrer Karte bei Kartenzahlung) werden für künftige Transaktionen gespeichert, sofern Sie diese nicht über Ihre Kontoeinstellungen löschen.
(iv) Wir können einen Mindestbetrag für die Aufstockung des PSN-Guthabens festlegen. Der Zahlungsdienstleister kann auch den maximalen Betrag begrenzen, der pro Vorgang dem PSN-Guthaben hinzugefügt werden kann.
(v) Zu jedem Zeitpunkt darf das PSN-Guthaben immer nur einen bestimmten Maximalbetrag aufweisen, der sich in dem Betrag, den Sie aufladen können, wiederspiegelt.
(vi) Sobald wir eine von Ihnen gestellte Anfrage zum Hinzufügen von PSN-Guthaben akzeptiert haben (einschließlich der Fälle, in denen wir die von Ihnen registrierte Zahlungsmethode nutzen, um Ihr Guthaben automatisch mit dem für den Kauf erforderlichen Betrag oder mit dem Mindestbetrag für die Aufstockung, sofern höher, aufzuladen), kommt zwischen Ihnen und uns ein Vertrag auf Basis dieser Nutzungsbedingungen zustande.
(vii) Ihr Auftrag zum Hinzufügen von Guthaben ist abgeschlossen, sobald wir es für Ihr PSN-Guthaben verfügbar gemacht haben.
(viii) Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir Ihnen das gesamte hinzugefügte Guthaben zur Verfügung stellen, sobald wir Ihre Zahlung akzeptiert haben. Sobald Ihnen das Guthaben zur Verfügung steht, haben Sie gemäß den gesetzlichen Bestimmungen kein Recht auf eine Stornierung oder eine Karenzzeit.
(ix) Sie müssen die Ihrem PSN-Guthaben hinzugefügten Beträge innerhalb von 24 Monaten verwenden.
(x) PSN tritt nicht als Bank auf und das PSN-Guthaben stellt kein Bankkonto dar.
(xi) PSN-Guthaben besitzen keinen Wert außerhalb des PSN, können nur zum Kauf der von uns angebotenen Produkten genutzt werden, können nicht in Bargeld eingelöst werden,
sind nicht Ihr persönliches Eigentum und können nicht auf andere übertragen werden.
(xii) Wir werden Ihnen Beträge auf Ihr PSN-Guthaben in folgenden Fällen zurückerstatten: (i) Wenn wir das PSN dauerhaft schließen (gemäß den Bedingungen in Abschnitt 16); (ii) wenn Ihr Konto infolge einer Änderung dieser Nutzungsbedingungen oder der Softwarenutzungsbedingungen geschlossen wird (gemäß den Bedingungen in Abschnitt 20); oder (iii) wenn es ist gesetzlich erforderlich.
Rückbuchungen
Wenn das Aufladen Ihres Guthabens von Ihrem Zahlungsdienstleister (z. B. Ihrer Bank, Ihrem Kreditkartenanbieter oder PayPal) rückgängig gemacht wird, auch „Rückbuchung“ genannt, sind Sie uns einen Betrag in Höhe der Rückbuchung schuldig. Der Zugriff auf das PSN über Ihr Konto oder Ihr System wird Ihnen verwehrt, bis diese Schuld zurückgezahlt wurde. Wir behalten uns das Recht vor, Beträge von Ihrem Guthaben abzuziehen, die Sie uns schuldig sind.
Mobile Aufstockung
Wenn Sie sich für eine mobile Zahlungsmethode zum Auffüllen des Guthabens entschieden haben, werden Ihnen alle Zahlungen von Ihrem Mobilfunkanbieter in Rechnung gestellt. Es könnten auch SMS-Gebühren von Ihrem Mobilfunkanbieter erhoben werden. Es gilt zu beachten, dass Ihre Zustimmung, uns für die Aufstockung des Guthabens zu bezahlen, unabhängig von Ihrer Zahlungsverpflichtung gegenüber dem Mobilfunkanbieter ist. Wenn Sie Ihren Mobilfunkanbieter nicht bezahlen, können wir Ihr Konto sperren und selbst oder durch Dritte Maßnahmen zur Einforderung der Zahlung einleiten. Ein besonderer Hinweis für Nutzer mit Wohnsitz in Deutschland: Wenn Sie Ihr Guthaben mithilfe einer mobilen Zahlungsoption aufgefüllt haben, wird der Betrag, den Sie uns schulden, einer Drittpartei und dann Ihrem Mobilfunkanbieter übergeben, der den Betrag auf der nächsten Mobilfunkrechnung in Rechnung stellt.
7. Erwerb von Produkten
Wenn Sie oder Ihre minderjährigen Familienmitglieder mithilfe des PSN-Guthabens Produkte (einschließlich Abonnements) aus dem PlayStation®Store kaufen oder vorbestellen, geben Sie eine Bestellung bei uns auf. Dies gilt auch, wenn auf den PlayStation®Store über ein Spiel oder eine Website von Drittanbietern zugegriffen wurde.

Sie stimmen zu, dass wir für alle Bestellungen, die über Ihr Konto getätigt wurden (einschließlich aller Bestellungen seitens Ihrer minderjährigen Familienmitglieder), die entsprechenden Beträge von Ihrem PSN-Guthaben abbuchen können. Eine Änderung der Preise bleibt vorbehalten und Verkaufsaktionen können jederzeit zurückgezogen werden. Sie müssen sicherstellen, dass Sie oder Ihre minderjährigen Familienmitglieder Preis, Bewertung, Kompatibilität und Produktinformationen verstehen und akzeptieren, die für Produkte angezeigt werden, bevor die Bestellung ausgeführt wird. Diese Informationen sind möglicherweise nicht in Ihrer Sprache verfügbar. Wenn Sie eine Erklärung der Informationen wünschen, einschließlich der Informationen, die nicht in Ihrer Sprache verfügbar sind, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst.

Bei einer Bestellung:
(i) Alle Käufe gelten zu dem Preis und in der jeweiligen Währung, die bei der Bestellung angezeigt werden, und jegliche indirekten Steuern sind bereits enthalten. Sie müssen gegebenenfalls anfallende Import-Mehrwertsteuern, Zollgebühren, Bankgebühren oder Kartengebühren zahlen.
(ii) Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen oder abzubrechen (auch bei Preisfehlern).
(iii) Ihre Bestellung wird von uns nur dann akzeptiert, wenn einer der beiden folgenden Fälle eintritt: (a) wenn wir eine E-Mail-Bestätigung an die für Ihr Konto registrierte E-Mail-Adresse senden (oder an das Konto Ihres minderjährigen Familienmitglieds, falls es die Bestellung aufgegeben hat); und (b) wenn wir Ihnen das Produkt (oder einen Teil des Produktes) zur Nutzung, zum Download oder zum Streamen bereitstellen.
(iv) Sobald eine über Ihr Konto oder über das Konto Ihres minderjährigen Familienmitglieds getätigte Bestellung von uns angenommen wurde, kommt gemäß den vorliegenden Nutzungsbedingungen ein Vertrag über die betreffende Bestellung zwischen Ihnen und uns zustande.
(v) Falls wir Ihre Bestellung nicht annehmen, werden etwaige zuvor von Ihrem PSN-Guthaben abgezogene Beträge Ihrem PSN-Guthaben gutgeschrieben.
(vi) Für alle Bestellungen gilt: Falls Sie nicht über genug PSN-Guthaben verfügen, nutzen wir die von Ihnen registrierte Zahlungsmethode (falls vorhanden), um Ihr Guthaben automatisch mit dem für den betreffenden Kauf erforderlichen Betrag aufzuladen (oder mit dem Mindestbetrag zum Aufstocken, sofern höher). Dies gilt nicht für Käufe, die von minderjährigen Familienmitgliedern getätigt wurden.
(vii) Gemäß Abschnitt 12 stehen Ihnen die erworbenen Produkte eine angemessene Zeit lang als Download oder Stream (sofern anwendbar) zur Verfügung.
(viii) Sie erwerben eine Lizenz zur Nutzung der Produkte – siehe Abschnitt 13. Über diese Lizenz hinaus haben Sie keinerlei Eigentums-, Besitz-, ökonomische oder finanzielle Ansprüche an Produkten, die Sie erwerben.
Stornierungsrechte
Die Käufe können nicht zurückerstattet werden, abgesehen von den Fällen, die in diesen Nutzungsbedingungen und in den aktuellen PlayStation®Store-Stornierungsbedingungen unter www.playstation.com/store-cancellation-policy genannt werden, oder die gesetzlich vorgeschrieben sind.

In-App-Käufe
Bitte nehmen Sie Folgendes zur Kenntnis: Falls Sie oder Ihr minderjähriges Familienmitglied einen Kauf oder Download eines Produktes tätigen (einschließlich des Erwerbs oder Downloads eines kostenlosen Produktes), können darin Optionen für In-App-Käufe von zusätzlichen Produkten mithilfe des PSN-Guthabens enthalten sein. Sie erklären sich einverstanden, die Kosten für alle getätigten Käufe zu tragen.

PSN-Funktionen
Wir können uns jederzeit entscheiden, Funktionen des PSN einzustellen. Wenn dem so sein sollte, werden wir dies angemessen ankündigen. Bei den von uns verkauften Produkten mit Online-Modus kann zudem der Herausgeber eines Produkts entscheiden, das Server-Hosting oder die Unterstützung des Online-Modus dauerhaft einzustellen oder spezielle Funktionen aus dem Online-Modus einzustellen. Handelt es sich bei dem Herausgeber um uns selbst oder eine Tochtergesellschaft, werden wir uns bemühen, Ihnen dies angemessen anzukündigen. Handelt es sich bei dem Herausgeber um Dritte, werden wir diese bitten, das gleiche zu tun. Produkte zur Nutzung in Online-Modi können möglicherweise nicht mehr genutzt werden, nachdem PSN-Funktionen eingestellt oder Server heruntergefahren wurden, und werden nicht zurückerstattet. Der Zugang zu den Online-Multiplayer-Spielen über Ihr Konto auf dem PS4-System ist nur möglich, wenn Sie über ein PlayStation®Plus-Abonnement verfügen (ausgenommen sind Online-Multiplayer-Spiele in PlayStation™Now and bestimmte Gratisspiele).

Virtuelle Währung
Die Produkte, die Sie im PlayStation®Store erwerben oder im Gameplay verdienen können, beinhalten fiktive Währungen zur Verwendung in bestimmten Spielen und Apps („Virtuelle Währungen“). Sie stimmen zu, virtuelle Währungen außerhalb des Spiels oder der App, für die sie erworben wurden, nicht zu verkaufen, kaufen, transferieren oder verwenden und virtuelle Währungen nicht gegen Geld oder Geldeswert einzutauschen oder einzulösen. In der Folge erkennen Sie an, dass virtuelle Währungen keinen Wert in der realen Welt haben. Virtuelle Währungen können ablaufen und nicht mehr eingesetzt werden, wenn PSN-Funktionen eingestellt wurden, und werden nicht erstattet.
8. Vorbestellungen
Für Vorbestellungen von digitalen Inhalten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir den Preis der Vorbestellung an dem Datum, an dem Sie Ihre Vorbestellung tätigen, von Ihrem Guthaben abziehen dürfen (sofern wir die Vorbestellung annehmen).

Wir können Ihre Vorbestellung bis zum Veröffentlichungsdatum stornieren. Sie können Ihre Vorbestellung in Übereinstimmung mit den PlayStation®Store-Stornierungsbedingungen stornieren, die unter www.playstation.com/store-cancellation-policy zu finden sind, und eine Rückerstattung erhalten. Stornieren Sie eine Vorbestellung, stehen Ihnen mit der Vorbestellung verbundene Werbeprodukte ebenfalls nicht mehr zur Verfügung.
9. Gutschein-Codes
Sofern nicht anders angegeben, sind Gutschein-Codes nur einmalig und über ein einzelnes Konto einlösbar und können gemäß dem jeweils anwendbaren Recht nicht zurückerstattet, übertragen oder für Bargeld oder als Guthaben ausgezahlt oder umgetauscht werden. (Ausgenommen hiervon sind Gutschein-Codes, die Sie für jemand anderen als Geschenk erworben haben.) Die Nutzung von Gutschein-Codes unterliegt diesen Nutzungsbedingungen, jeglichen auf dem Gutschein-Code angegeben spezifischen Einschränkungen und den Nutzungsbedingungen unter www.playstation.com/legal/sen-voucher-code-terms-and-conditions.
10. Abonnements
Beim Erwerb eines bezahlten Abonnements, der Einlösung eines Gutscheins für ein Abonnement oder der Verwendung eines kostenlosen Probeabonnements für Dienstleistungen via PSN gilt Folgendes:
(i) Bezahlte sowie Probeabonnements stehen Ihnen auf fortlaufender Basis mit bestimmten wiederkehrenden Abrechnungszeiträumen des Abonnements zur Verfügung, die vor dem Erwerb bzw. vor der Nutzung angegeben werden.
(ii) Wenn Sie ein Abonnement erwerben, aktivieren wir die automatische Aufladefunktion für Ihr Guthaben in Ihren Kontoeinstellungen. Das bedeutet, dass bei unzureichendem Guthaben für eine wiederkehrende Abonnementgebühr der erforderliche Betrag von der bei Ihrem Konto registrierten Zahlungsmethode (falls vorhanden) abgebucht wird, sofern Sie automatisches Aufladen nicht deaktivieren. Dies gilt nicht für Käufe, die von minderjährigen Familienmitgliedern getätigt wurden. Sie können das automatische Aufladen über die Verwaltungsseite Ihres Kontos jederzeit deaktivieren.
(iii) Am Ende jedes Abrechnungszeitraums werden wir die Abonnement-Gebühren für den nächsten Zeitraum von Ihrem PSN-Guthaben abbuchen. Es sei denn:
a. Sie kündigen das Abonnement vor Ablauf des laufenden Abrechnungszeitraums, indem Sie [Autom. Verlängerung] deaktivieren (weitere Informationen finden Sie unter: www.playstation.com/store-cancellation-policy);
b. Sie haben nicht ausreichend Guthaben und „Automatisches Aufladen“ ist deaktiviert, oder Sie haben keine Zahlungsmethode registriert; oder
c. wir beenden das Abonnement aus irgendeinem Grund.
Dies geschieht am Ende jedes kostenlosen Probeabonnements, das in bezahlte Abonnements umgewandelt wird, sofern Sie nicht vor Ablauf des kostenlosen Zeitraums kündigen oder wir Ihnen etwas anderes mitteilen.
(iv) Falls Ihre Zahlung für ein Abonnement fehlschlägt, versuchen wir möglicherweise in den folgenden Tagen erneut, die Abbuchung zu tätigen, und Sie können während dieses Zeitraums auf den Abonnement-Dienst zugreifen. Der Abrechnungszeitraum für Ihr Abonnement wird sich nicht ändern. Falls ein erneuter Abbuchungsversuch erfolgreich verläuft, wird nachfolgend wiederkehrend an den Terminen abgerechnet, als wäre Ihre erste Zahlung nicht fehlgeschlagen.
(v) Der Preis für Ihr Abonnement bleibt derselbe, es sei denn, wir informieren Sie vorab per E-Mail über die bei Ihrem Konto registrierte E-Mail-Adresse, was Ihnen die Möglichkeit zur Kündigung gibt, bevor die Preiserhöhung wirksam wird.
(vi) Falls Sie bereits über ein bezahltes Abonnement oder ein kostenloses Probeabonnement verfügen und ein neues Abonnement für dieselbe Dienstleistung abschließen, wird das aktuelle Abonnement nach Ablauf des aktuellen Abrechnungszeitraums enden und das neue Abonnement beginnen.
(vii) Nach Ende Ihres Abonnements sind die Produkte oder Teile der Produkte, die Sie über das Abonnement heruntergeladen haben, möglicherweise nicht mehr verfügbar.

Das in einem Abonnement enthaltene Produktpaket kann im Verlauf des Abonnements variieren, und einige Produkte können möglicherweise separat für Nicht-Abonnenten verfügbar sein. Aufgrund altersmäßiger, geografischer oder anderer Einschränkungen kann es vorkommen, dass Sie nicht alle im Paket enthaltenen Produkte nutzen können.
11. Nutzungsbeschränkungen
Manche der über PSN verfügbaren Produkte dürfen nur gemäß bestimmten Regeln genutzt werden. So können beim Kauf eines Produkts (auch von Abonnementdiensten) der Download, das Streaming und/oder die Nutzung eines Produktes beispielsweise darauf beschränkt sein:
(i) nur in dem Land erfolgen zu dürfen, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben;
(ii) nur über das Konto erfolgen zu dürfen, über das der Kauf getätigt wurde;
(iii) nur über eine bestimmte Zeit oder bestimmte Zeiträume erfolgen zu dürfen;
(iv) nur mit bestimmten Systemen von Sony und/oder anderen Geräten erfolgen zu dürfen; und/oder
(v) ausschließlich mit einer bestimmten Anzahl kompatibler Geräte (Systeme von Sony eingeschlossen) erfolgen zu dürfen, die mit dem Konto verbunden sind, über das der Kauf getätigt wurde.

Falls Sie in einem anderen Land auf den Streamingdienst zugreifen als in dem Land, in dem Ihr Konto registriert ist, kann die Qualität des Streamingdienstes anders sein als in dem Land, in dem Ihr Konto registriert ist.

Jegliche materielle Beschränkungen werden zum Zeitpunkt des Kaufs dargelegt. Bitte machen Sie sich vor einem Kauf eingehend mit diesen Beschränkungen vertraut (wenn Sie eine Erklärung der Informationen wünschen, einschließlich der Informationen, die nicht in Ihrer Sprache verfügbar sind, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst). In diesen Beschränkungen steht „HEIMSYSTEM“ für ein PS3- oder PS4-System und ein „TRAGBARES SYSTEM“ für ein PSP-System, ein PS Vita-System oder PS-TV.

Vor Beginn der Nutzung kann es erforderlich sein, das kompatible System von Sony und/oder andere Gerät für ein Produkt über dasjenige Konto zu aktivieren, mit dem das Produkt erworben wurde. Wenn Sie das Konto löschen, mit dem das Produkt erworben wurde, oder das betreffende kompatible Gerät (Systeme von Sony eingeschlossen) deaktivieren, verlieren Sie möglicherweise den Zugriff auf das Produkt und dessen Nutzungsmöglichkeit. Wir behalten uns das Recht vor, die Anzahl der Aktivierungs- oder Deaktivierungsversuche eines kompatiblen Geräts (Systeme von Sony eingeschlossen) zu beschränken.
12. PlayStation Video und dazugehörige Nutzungsbeschränkungen
Vor allem aufgrund von Beschränkungen, die uns von unseren Lizenzgebern auferlegt wurden, behalten wir uns das Recht vor, die Möglichkeit zum Streaming, Download oder erneuten Download von Videos, die über PlayStation Video geliehen und/oder gekauft wurden, jederzeit einzuschränken oder aufzuheben. Test-, Beispiel- und Trailer-Versionen von „PlayStation Video“-Videos entsprechen unter Umständen nicht völlig den finalen Videos. Digitalisierte Versionen einiger Videos sind unter Umständen mit dem Produkt im Originalformat oder früheren Veröffentlichungen nicht identisch, auch wenn sie unter demselben Titel veröffentlicht wurden.

Die Art der Nutzung von Videos, die über PlayStation Video bereitgestellt werden, unterliegt bestimmten Beschränkungen. Diese Beschränkungen variieren je nachdem, ob ein Video geliehen oder gekauft wurde und ob es sich um ein Video im HD- oder SD-Format handelt. Dies bedeutet im Besonderen:
(i) Wenn ein Leihvideo auf ein kompatibles Gerät heruntergeladen wird, kann nicht von einem anderen kompatiblen Gerät darauf zugegriffen werden.
(ii) Auf bestimmte Kauf- und Leihvideos ist möglicherweise kein „Remote Play“-Zugriff möglich, und sie stehen je nach verwendetem kompatiblen Gerät möglicherweise nur als Download oder nur als Stream zur Verfügung.
(iii) Bestimmte kompatible Geräte können unter Umständen nur Downloads oder nur Streamings via PlayStation Video durchführen.
(iv) Auch Ihre Möglichkeit, geliehene und gekaufte Videos herunterzuladen oder zu streamen, kann sich auf Folgendes beschränken:
a. bestimmte kompatible Geräte;
b. eine bestimmte Anzahl von Downloads/Streamings;
c. eine bestimmte Anzahl von kompatiblen Geräten;
d. das Streaming über jeweils nur ein einzelnes kompatibles Gerät;
e. eine bestimmte Zeitdauer für das Leihen eines Videos; und/oder
f. bestimmte spezifizierte Software auf einem kompatiblen Gerät.
Diese Einschränkungen werden unter www.playstation.com/legal/playstation-video-usage-restrictions erläutert, doch einige könnten möglicherweise nicht in Ihrer Sprache verfügbar sein. Bitte machen Sie sich vor einem Kauf eingehend mit diesen Beschränkungen vertraut. Wenn Sie eine weitere Klarstellung von Informationen wünschen, einschließlich von Informationen, die nicht in Ihrer bevorzugten Sprache verfügbar sind, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst.
13. Rechte an geistigem Eigentum (einschließlich unrechtmäßig hergestellter Software)
Alle Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf PSN und die Produkte gehören uns und/oder unseren Lizenzgebern. Alle Unternehmens-, Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen bei PSN sind Markennamen, Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen oder Dienstleistungsmarken der jeweiligen Eigentümer.

Wenn Sie ein Produkt erwerben, erklären Sie sich damit einverstanden, eine Lizenz zur Nutzung des Produkts und nicht das Eigentumsrecht an dem Produkt zu erwerben. Handelt es sich bei dem erworbenen Produkt um Software (gemäß der Softwarenutzungsbedingungen), erhalten Sie eine Lizenz zur Nutzung der Software in Übereinstimmung mit den Softwarenutzungsbedingungen. Für alle anderen Produkte, die Sie von uns erwerben, erhalten Sie eine begrenzte, nicht exklusive, nicht übertragbare und persönliche Lizenz zur Nutzung dieser Produkte. Abgesehen von dieser Lizenz bleiben uns und unseren Lizenzgebern alle Rechte, Interessen und Rechtsmittel vorbehalten.

Sie haben eventuell die Möglichkeit, Text, Nachrichten, Kommentare, Bilder, Fotos, Sprache, Musik, Videos, Spielinhalte, Spielvideos und andere spielbezogene Informationen und andere Materialien über PSN mit uns und anderen Anwendern zu teilen („UGM“). UGM, die von Ihnen erstellt und geteilt wurden, gehören zwar Ihnen, aber wir und, sofern geltend, der entsprechende Produkt-Herausgeber behalten uns das Recht auf dieses geistige Eigentum vor. Es ist daher untersagt, UGM für kommerzielle Zwecke zu nutzen, ohne dass hierfür unsere Zustimmung oder die des Produkt-Herausgebers vorliegt.

Ohne dafür eine Zahlung zu erhalten, autorisieren Sie:
(i) uns, unsere verbundenen Unternehmen und andere PSN-Nutzer zur Verbreitung, Kopie, Modifizierung und Veröffentlichung Ihrer UGM sowie Ihrer Online-ID und (und Ihres bürgerlichen Namens, sofern Sie diesen nutzen) im PSN und anderen mit PlayStation® verbundenen Produkten und Diensten wie Websites, die mit der Software in Verbindung stehen; und
(ii) uns und unsere verbunden Unternehmen, Ihre UGM zu lizenzieren, zu verkaufen oder auf sonstige Art und Weise kommerziell zu verwenden (zum Beispiel durch das Verkaufen von Zugriff auf Ihre UGM (ohne oder in Verbindung mit anderen UGM) und/oder das Erhalten von Werbeeinnahmen in Verbindung mit UGM) und uns Ihrer UGM für Werbemaßnahmen von PlayStation®-Produkten oder -Dienstleistungen zu bedienen.

Sie erkennen an, dass wir oder andere Nutzer der Software Ihre UGM verändern dürfen, und verzichten darüber hinaus auf eventuelle Persönlichkeitsrechte an Ihren UGM. Durch die Veröffentlichung von UGM teilen Sie uns mit, dass Sie im Besitz aller erforderlichen Rechte sind, um solche UGM zu veröffentlichen, und gewähren die in Absatz 13 erläuterten Rechte.
Zudem ist es Ihnen nicht gestattet:
(i) ein Konto oder Bestandteile eines Kontos (einschließlich der Konten minderjähriger Familienmitglieder), eine Online-ID oder andere Kontoberechtigungen mit irgendeiner anderen Person zu teilen, sie an diese zu verkaufen, zu übertragen, zu vermieten oder Unterlizenzen zu vergeben; oder
(ii) Produkte oder Bestandteile davon (oder jegliche in Verbindung mit PSN verwendete Ausrüstung, Systeme oder Infrastruktur) aus irgendeinem Grund zu stören, zu missbrauchen, zu modifizieren, anzupassen, zu übersetzen, zu hacken, zu knacken, zurückzuentwickeln, zu dekompilieren oder in ihre Komponenten zu zerlegen, außer, dies ist durch das anwendbare Gesetz ausdrücklich erlaubt; oder
(iii) derivative Produkte zu schaffen, zu versuchen, den Quellcode vom Objekt-Code zu kreieren oder ein Produkt oder irgendwelche Bestandteile eines Produktes für Zwecke herunterzuladen, die nicht von uns autorisiert sind; oder
(iv) ein Produkt oder einen Teil des Produktes, einschließlich jeglicher Informationen, auf die über oder in Verbindung mit PSN zugegriffen werden kann, zu verändern, zu kopieren, nachzumachen, zu veröffentlichen oder zu übertragen, für öffentliche Aufführungen zu nutzen oder anderweitig zu verwerten; oder
(v) nicht autorisierte Hardware oder Software für den Zugriff auf oder die Interaktion mit PSN oder dessen Produkten zu verwenden oder verfügbar zu machen (einschließlich Cheat-Codes oder Vorrichtungen, mit denen Sicherheitsmechanismen oder Einschränkungen umgangen werden können); oder
(vi) Benutzer-Authentifikationssysteme oder Sicherheitsfunktionen zu umgehen oder dies zu versuchen, es sei denn, dies wäre nach anwendbaren Gesetzen ausdrücklich zulässig; oder
(vii) Codes, Inhalte oder Kommunikationen einzubringen, die für uns, unsere Lizenzgeber oder andere Anwender schädlich sein könnten, wie z. B. Viren, Würmer, Spyware oder Time Bombs; oder
(viii) gestohlene oder illegal beschaffte Hardware, Software, Konten, Kontoberechtigungen, virtuelle Währungen oder Produkte zu nutzen.
14. Verwendung Ihrer persönlichen Daten
Bei der Verwendung von PSN und dessen Produkten kann es sein, dass wir, andere Nutzer und Dritte Informationen sammeln, verwenden und mit anderen teilen, die mit Ihnen (oder Ihrem minderjährigen Familienmitglied) in Verbindung stehen. Das Sammeln, Verwenden und Teilen mit Ihnen in Verbindung stehender, persönlicher Informationen ist in den PlayStation-Datenschutzrichtlinien, verfügbar unter www.playstationnetwork.com/privacy-policy, ausgeführt. Durch die Verwendung von PSN und dessen Produkten stimmen Sie der in diesen Richtlinien ausgeführten Sammlung, Verwendung und dem Teilen Ihrer persönlichen Informationen zu.
Wir behalten uns das Recht vor, sämtliche Ihrer Aktivitäten nach eigenem Ermessen nachzuverfolgen und aufzuzeichnen (oder einen Dritten mit der Nachverfolgung oder Aufzeichnung zu beauftragen) und jegliches Material, welches Sie teilen, nach eigenem Ermessen ohne weitere Benachrichtigung zu entfernen. Dies kann Informationen umfassen wie z. B. die Inhalte Ihrer Sprach- und Text-Kommunikationen, Ihre Gameplay-Videos, Zeit und Ort Ihrer Aktivitäten und Ihren Namen, Ihre PSN-Online-ID und IP-Adresse. Außerdem dürfen wir von anderen Benutzern Informationen über Ihre Aktivitäten bei PSN erhalten. Jegliche auf diesem Wege erhaltene Information darf von uns und unseren angeschlossenen Unternehmen verwendet werden, um diese Nutzungsbedingungen durchzusetzen, um die Gesetzmäßigkeit zu gewährleisten, unsere Rechte und die unserer Lizenzgeber und Nutzer und die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter, Lieferanten und Nutzer zu schützen. Diese Informationen können der Polizei und anderen verantwortlichen Behörden übergeben werden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nicht sämtliche PSN-Aktivitäten verfolgen können und keine Anstrengungen unternehmen werden, dies zu tun.

Geben Sie im PSN keine persönlichen Daten preis, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Wohnadressen usw.
15. Software-Aktualisierungen und mögliche Auswirkungen auf Sie
Sie sind damit einverstanden, dass wir Aktualisierungen für Ihr System von Sony automatisch hochladen können, wenn Sie mit Ihrem System eine Internetverbindung aufbauen und/oder sich bei Ihrem Konto anmelden, um zu gewährleisten, dass Ihr System ordnungsgemäß und in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen funktioniert, und/oder um die Funktionalität oder Funktionen zu verbessern. Außerdem kann Ihr System von Sony Aktualisierungen herunterladen, wenn Sie den automatischen Download aktiviert haben, oder Sie werden von Ihrem System aufgefordert, Aktualisierungen manuell herunterzuladen.

Sie sind damit einverstanden, dass diese Aktualisierungen:
(i) das Betriebssystem Ihres Systems von Sony und andere Software aktualisieren und möglicherweise bestimmte Funktionen oder die Funktionalität ändern oder entfernen können;
(ii) einen Verlust von Daten bewirken können, und um sicherzugehen, dass ein solcher Verlust nicht endgültig ist, sollten Sie persönliche Fotos, Musik, Videos oder andere auf Ihrem System von Sony gespeicherte Daten archivieren; und
(iii) gemäß dieser Nutzungsbedingungen von Ihnen verwendet werden dürfen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie im Zusammenhang mit einer Software-Aktualisierung hinsichtlich geänderter oder entfernter Funktionen, Funktionalität oder Datenverlust keinen Anspruch auf Rückerstattung haben.
16. Wartung oder Abschaltung von PSN
Wir behalten uns das Recht vor, PSN und/oder jegliche der dazugehörigen Produkte jederzeit für eine beliebige Zeit und ohne nähere Angabe von Gründen, einschließlich der Untersuchung eines Sicherheitsvorfalls und zur Durchführung von Systemwartungen und -Aktualisierungen, auszuschalten. Wenn PSN permanent ausgesetzt wird, erhalten Sie auf Antrag eine Rückerstattung für nicht genutztes Guthaben und nicht abgelaufene Abonnementzeiträume. Sie haben keinen Anspruch auf Rückerstattung für ungenutzte virtuelle Währung oder andere Produkte.
17. Auflösen Ihres Kontos
Sie können Ihr Konto auflösen, indem Sie uns mithilfe der unten aufgeführten Informationen kontaktieren. Wir können Ihr Konto auflösen, wenn es mindestens 24 Monate nicht mehr verwendet wurde. In beiden Fällen werden wir Ihnen ungenutztes Guthaben oder nicht abgelaufene Teile Ihrer Abonnementzeiträume nicht zurückerstatten, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind. Wurde Ihr Konto einmal aufgelöst, können Sie weder PSN noch die Produkte, die im Rahmen dieses Kontos erworben wurden, verwenden.
18. Schutz des PSN (einschließlich Nichteinhaltung dieser Nutzungsbedingungen)
Falls Sie hinreichenden Grund zu der Annahme haben, dass Sie, eines Ihrer minderjährigen Familienmitglieder oder irgendein Konto, dem Sie die Nutzung Ihres Systems erlauben, gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen haben, PSN in Verruf bringen, in betrügerische Aktivitäten verwickelt sind oder wir glauben, dass Ihr Konto gehackt oder anderweitig beeinträchtigt wurde, können wir alle unter diesen Umständen von uns für erforderlich gehaltenen Maßnahmen ergreifen, um unsere Interessen oder die Interessen anderer Nutzer zu schützen. Dies bedeutet im Einzelnen, dass wir berechtigt sind:
(i) die Passwörter Ihrer Konten (einschließlich der Konten Ihrer minderjährigen Familienmitglieder) zurückzusetzen;
(ii) Aktualisierungen auf Ihr System von Sony hochzuladen, mit dem Ziel einen nicht autorisierten Gebrauch zu unterbinden;
(iii) jegliche Abonnements in Verbindung mit Ihren Konten (einschließlich der Konten Ihrer minderjährigen Familienmitglieder) zu stoppen oder auszusetzen;
(iv) den Zugriff auf sämtliche oder Teile der über PSN verfügbaren Produkte zu stoppen oder auszusetzen;
(v) Ihre Konten (dies umfasst sämtliche Konten Ihrer minderjährigen Familienmitglieder) vorübergehend oder permanent zu sperren;
(vi) den Zugriff auf PSN von sämtlichen von Ihnen verwendeten Systemen von Sony vorübergehend oder permanent zu sperren; und/oder
(vii) ein staatliches, strafrechtliches oder privatrechtliches Verfahren gegen Sie einzuleiten, zu initiieren und/oder an diesem mitzuwirken.

Während Ihr(e) Konto/Konten und/oder Ihr System von Sony gesperrt ist, können Sie die Produkte, für die Sie bezahlt haben, nicht verwenden. Wir werden Ihnen ungenutztes Guthaben oder nicht abgelaufene Teile Ihrer Abonnementzeiträume nicht zurückerstatten, sofern wir nicht gesetzlich dazu verpflichtet sind. Auch wenn Ihr Konto gesperrt wurde, müssen Sie unseren Kundendienst kontaktieren, wenn Sie Ihre Abonnements nicht erneuern möchten.

Ein versäumtes oder verspätetes Vorgehen gegen einen möglichen Vertragsbruch (oder mehrere) bedeutet nicht den Verzicht auf unsere Rechte oder Rechtsmittel, und wir behalten uns das Recht vor, auch noch zu einem späteren Zeitpunkt gegen solche Vertragsbrüche oder Verletzungen vorzugehen.
19. Ihre Rechte und unsere Haftbarkeit
Wir beschränken unsere Haftung nicht bei:
(i) Tod oder Personenschaden, der durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer verursacht wird;
(ii) Betrug oder arglistiger Täuschung unsererseits;
und
(iv) jede andere Haftung, die nach den anwendbaren Gesetzen nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden kann.

Mit Ausnahme der in Abschnitt 19 erläuterten Fälle können wir nicht für Verträge, rechtswidrige Handlungen (einschließlich Fahrlässigkeit) oder auf andere Art verantwortlich gemacht werden, noch geben wir eine Garantie oder Entschädigung in Verbindung mit:
(i) Qualität, Funktionalität, Verfügbarkeit, Vollständigkeit, Genauigkeit oder Leistung von PSN oder dessen Produkten;
(ii) jeglichen Fehlern, Bugs oder Viren in oder den Missbrauch von PSN oder dessen Produkten;
(iii) der nicht bestehenden Möglichkeit, bestimmte über PSN verfügbare Produkte zu kaufen oder zu verwenden;
(iv) der Aktivität und den geteilten Materialien anderer PSN-Nutzer oder Hacker;
(v) Produkten, die nicht von uns verkauft werden;
(vi) Inkompatibilität von Produkten mit Systemen und Software von Sony, die für den Verkauf außerhalb Europas, des Nahen Ostens, Afrikas, Indiens, Russlands und Ozeaniens lizenziert sind;
(vii) Verlust von Daten, Verlust oder Beschädigung von Software oder Hardware infolge des Gebrauchs oder des Zugriffs auf PSN; und
(viii) jedweder Beeinträchtigung Ihres Vergnügens;
(ix) Ihrer Internetverbindung, einschließlich der Verbindungs-, Daten- und Roaming-Gebühren und jeglicher Fehler in Verbindung mit einer nicht ausreichenden Bandbreite, um Produkten von PSN herunterzuladen oder zu streamen;
(x) möglichen Verlusten, die Sie nicht durch einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen unsererseits erleiden;
(xi) der Verwendung der Produkte für kommerzielle oder geschäftliche Zwecke (wir liefern nur Produkte für den häuslichen und den privaten Gebrauch) und wir haften nicht für Profitverlust, Geschäftsverlust, Geschäftsunterbrechung oder den Verlust von Geschäftsmöglichkeiten;
(xii) böswilligen Handlungen durch Dritte, einschließlich aber nicht beschränkt auf Handlungen wie „Hacken“, dem Verbreiten von Viren, Angriffen zur Diensteverweigerung, der Einführung von bösartigen Codes, Trojanern oder dem unautorisierten Zugriff auf Ihr Konto;
(xiii) möglichen Verlusten, die Sie infolge der unautorisierten Nutzung Ihres Kontos oder der Konten Ihrer minderjährigen Familienmitglieder erleiden (es sei denn, die Nutzung ist auf einen direkten Fehler unsererseits zurückzuführen); und
(xiv) jeglicher Haftung, die aus einem Ereignis entsteht, das außerhalb unserer Kontrolle liegen (z. B. höhere Gewalt).

Wir behalten uns das Recht vor, den Zugang zu kostenlosen Produkten oder Probeabonnements jederzeit aufzuheben.
Gemäß der in Abschnitt 19 erläuterten Bedingungen:

(a) wenn wir versäumt haben, ein über PSN verfügbares, bezahltes Produkt zu liefern, besteht unsere Verpflichtung und Ihr einziges Rechtsmittel (nach unserem Ermessen) darin, entweder das Produkt zu liefern oder die für das Produkt bezahlte Summe auf Ihr PSN-Guthaben zurückzuerstatten;
(b) wenn wir ein fehlerhaftes Produkt liefern, werden wir (nach unserem Ermessen) anbieten, das Produkt zu reparieren oder zu ersetzen. Wenn wir entscheiden, das Produkt zu reparieren, aber wir es nicht innerhalb einer angemessenen Zeitspanne, oder ohne Ihnen erhebliche Unannehmlichkeiten zu bereiten, reparieren können, erhalten Sie von uns eine Voll- oder Teil-Rückerstattung (basierend auf dem Wert des erhaltenen Inhalts); und
(c) in jedem anderen Fall ist unsere Haftung und Ihr einziges Rechtsmittel auf 50 £ (oder eine entsprechende Summe in der lokalen Währung) beschränkt oder, falls höher, auf den Betrag Ihres ungenutzten PSN-Guthabens.
20. Änderungen unserer Verträge mit Ihnen und unser Recht zur Übertragung unserer Verträge mit Ihnen
Von Zeit zu Zeit nehmen wir Veränderungen an diesen Nutzungsbedingungen vor. Wenn es zu erheblichen Änderungen kommt, werden wir Sie darum bitten, eine neue Version dieser Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Wenn es sich um kleinere Änderungen handelt, werden wir Sie entweder bitten, eine neue Version zu akzeptieren, oder die Änderungen angemessen ankündigen, zum Beispiel mit einer Benachrichtigung, wenn Sie sich bei PSN oder den PSN-Nachrichten anmelden, oder über eine E-Mail an die für Ihr Konto registrierte E-Mail-Adresse. Die fortgesetzte Nutzung des PSN durch Sie oder Ihre minderjährigen Familienmitglieder nach einer solchen Ankündigung stellt Ihr Einverständnis mit diesen Änderungen dar. Sie können die Nutzung des PSN oder der zuvor erworbenen Software nur fortsetzen, wenn Sie sich mit den Änderungen einverstanden erklären. Falls Sie einer Änderung der Nutzungsbedingungen oder der Softwarenutzungsbedingungen nicht zustimmen, kontaktieren Sie uns bitte zur Auflösung Ihres Kontos. Unter diesen Umständen wird Ihnen Ihr ungenutztes Guthaben zurückerstattet.

Wir können unsere Rechte und Verpflichtungen nach diesen Nutzungsbedingungen und jegliche zwischen uns und Ihnen im Rahmen dieser Bedingungen geschlossenen Verträge jederzeit und ohne Ihre Zustimmung übertragen. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn wir dies vorhaben. Wenn Sie mit der Übertragung nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Konto in Übereinstimmung mit Absatz 17 auflösen lassen. Sie dürfen Ihre Rechte und Verpflichtungen nach diesen Nutzungsbedingungen oder nach Ihren Verträgen mit uns nicht übertragen.
21. Anwendbares Recht, Rechtsprechung und Rechte Dritter
Sofern es gesetzlich zulässig ist, stimmen Sie und wir diesen Nutzungsbedingungen, ihrem Inhalt und ihrer Form zu und jegliche Unstimmigkeiten in Bezug auf diese unterliegen dem englischen Gesetz und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt und interpretiert. Die Rechtsprechung unterliegt ausschließlich den englischen Gerichten.

Unter dem Contracts (Rights of Third Parties) Act von 1999 hat Sony Interactive Entertainment Europe Limited das Recht, jegliche Bedingungen in diesen Nutzungsbedingungen, von denen Sony Interactive Entertainment Network Europe Limited profitiert, und ihre jeweiligen Ergänzungen durchzusetzen. Darüber hinaus hat niemand außer einer der Parteien dieser Nutzungsbedingungen, ihrer Nachfolger und Bevollmächtigten das Recht, jegliche dieser Bedingungen durchzusetzen. Die Rechte der Parteien, aufgrund jeglicher Abweichungen, Ausnahmen oder Vergleiche unter diesen Bedingungen zu kündigen, zu widerrufen oder zuzustimmen, unterliegen nicht der Zustimmung irgendeiner anderen Person.
22. Unser Unternehmen und Kontaktinformationen
Wir sind Sony Interactive Entertainment Network Europe Limited (mit der Firmennummer 06020283), Great Marlborough Street 10, London, W1F 7LP, Großbritannien (vor dem 29. Juli 2016 bekannt als Sony Network Entertainment Europe Limited).). Sie können uns unter dieser Adresse kontaktieren, oder unter:

Deutschland: service@de.playstation.com
Österreich: service@at.playstation.com
Luxemburg: support@lu.playstation.com
Schweiz: service@ch.PlayStation.com

Andere Wege, uns zu kontaktieren (auch über Telefon), finden Sie auf www.playstation.com/get-help/contact-us/.

Falls Sie Kommentare oder Fragen zu den über PSN verfügbaren Produkten von Dritten haben, sollten Sie diesen Drittanbieter kontaktieren.

Softwarenutzungsbedingungen
1. Wer sind wir?
1.1. Wir sind Sony Interactive Entertainment Europe Limited (mit der Firmennummer 03277793), Great Marlborough Street 10, London, W1F 7LP, Großbritannien.
2. Vordefinierte Begriffe
2.1. Als „Autorisierte Systeme“ werden in diesem Zusammenhang PS one-, PlayStation®2-, PlayStation®Portable-, PlayStation®3-, PlayStation®Vita- und PlayStation®4-Systeme sowie PlayStation®TV bezeichnet.
2.2. „PSN“ bedeutet PlayStation®Network.
2.3. Als „Software“ werden in diesem Zusammenhang PlayStation®-Spiele und Softwareanwendungen bezeichnet, welche auf einem oder mehreren der Autorisierten Systeme betrieben werden können.
3. Wann kommen diese Softwarenutzungsbedingungen zum Tragen?
3.1. Unsere Softwarenutzungsbedingungen („Bedingungen“) beziehen sich auf jegliche Software auf Autorisierten Systemen. Dies beinhaltet Ihre Nutzung von PlayStation™Now, das den Zugriff auf Software über Geräte wie PCs und Smart-TVs ermöglicht.
4. Software ist lizenziert
4.1. Wenn Sie Software erwerben, wird Ihnen die Lizenz erteilt, die Software so zu nutzen, wie es in den Bedingungen erläutert ist, aber Sie werden nicht zum Eigentümer der Software. Bei Nichteinhaltung der Bedingungen behalten wir es uns vor, die Lizenz zu beenden, welche Ihnen unter diesen Bedingungen erteilt wurde, was bedeutet, dass Sie nicht länger das Recht besitzen, die Software zu benutzen.
5. Wer erteilt mir die Lizenz an der Software?
5.1. Es gibt zwei Arten von Software:
5.1.1. Software, die veröffentlicht und Ihnen von uns unter Lizenz zur Verfügung gestellt wurde; und
5.1.2. Software, die veröffentlicht und Ihnen von anderen Firmen unter Lizenz zur Verfügung gestellt wurde.
5.2. Der Herausgeber kann folgendermaßen identifiziert werden:
5.2.1. auf der Verpackung – bei Software von einem Originaldatenträger, wie zum Beispiel einer DVD, Blu-ray Disc™ oder PlayStation®Vita-Karte („Disc-basierte Software“); oder
5.2.2. in der Produktbeschreibung – bei Software, die im PlayStation®Store oder in einem anderen digitalen Einzelhandel, welche wir von Zeit zu Zeit anerkennen, zur Verfügung gestellt wird („Digitale Software“).
5.3. Wenn wir der Herausgeber der Software sind, erteilen wir Ihnen die Nutzung unter Lizenz auf Grundlage der Nutzungsbedingungen und anderer spezifischer Bedingungen, die wir Ihnen in Verbindung mit der entsprechenden Software nennen.
5.4. Wenn ein Drittanbieter der Herausgeber der Software ist, wird dieser Ihnen die Nutzung unter Lizenz auf Grundlage von Nutzungsbedingungen erteilen, die zwar unsere Bedingungen enthalten können, aber eventuell nicht auf diese limitiert sind. Dieser Drittanbieter wird Sie dann über weitere Bedingungen informieren, die es Ihnen erlauben, jene Software zu nutzen. In diesem Fall gelten die Bedingungen des Drittanbieters zusätzlich zu den unseren, nicht an deren statt. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den zusätzlichen Bedingungen und diesen Bedingungen gelten diese Bedingungen.
6. Einschränkungen bei der Nutzung der Software
6.1. Ihre Lizenz der Software ist nicht-exklusiv, nicht-übertragbar und personengebunden. Sie berechtigt nur zur privaten Nutzung der Software auf geeigneten Autorisierten Systemen (wie auf der Verpackung angegeben bei Disc-basierter Software und in der Produktbeschreibung bei Digitaler Software oder durch von Zeit zu Zeit gemachte andere Bekanntgaben unsererseits) und nur in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Indien, Russland und Ozeanien.
6.2. Sie dürfen diese Software nicht kommerziell nutzen, sie verbreiten, eine Nutzungsgebühr dafür erheben oder andere öffentliche Vorführungen ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis damit durchführen. Sollte es sich um einen anderen Herausgeber handeln, ist zusätzlich von diesem Herausgeber eine Erlaubnis vonnöten.
6.3. Sie dürfen diese Software oder irgendeinen Teil davon nicht leasen, vermieten, unterlizenzieren, veröffentlichen, modifizieren, adaptieren oder übersetzen.
6.4. Sie dürfen die Software nicht emulieren.
6.5. Das Gesetz verbietet Ihnen in vollem Umfang, die Software zu bearbeiten, zu dekompilieren, zu kopieren oder irgendeinen Teil davon auseinanderzunehmen. Es ist Ihnen ebenfalls nicht gestattet, die Software weiterzuentwickeln oder einen Quellcode von der Software zu erstellen.
6.6. Es ist untersagt, jegliche Mittel zum Umgehen oder Ausschalten jeglicher Verschlüsselungen, Sicherheitsmaßnahmen oder Authentifizierungsmechanismen bei den Autorisierten Systemen oder jedweder Software zu nutzen oder sich nicht autorisierten Zugriff auf Konten, Systeme, Dienstleistungen, Hardware, Software und Netzwerke in Verbindung mit dem PSN zu verschaffen oder diese zu beeinträchtigen.
6.7. Sie dürfen keine gestohlenen oder illegal beschafften Autorisierten Systeme oder Software nutzen.
6.8. Die Nutzung von Community-Funktionen, die auf Ihrem Autorisierten System und der autorisierten Software veröffentlicht wurden, sind in Verbindung mit den Vereinbarungen in Klausel 10.1 zu verstehen und setzen daher nicht die Klauseln 6.2 und 6.5 außer Kraft.
7. Weiterverkauf
7.1. Sie dürfen weder Disc-basierte Software noch Digitale Software weiterverkaufen, insofern dies nicht ausdrücklich von uns autorisiert wurde. Ist der Herausgeber ein Drittanbieter, so wird zusätzlich von diesem Drittanbieter eine Erlaubnis benötigt.
8. Altersbeschränkungen
8.1. Wenn die Software eine Altersbeschränkung angibt, dann bedeutet das, dass der Inhalt der Software ungeeignet für Personen ist, die dieses Alter noch nicht erreicht haben. Falls Sie ein Elternteil oder eine Aufsichtsperson sind, informieren Sie sich bitte unter www.playstation.com/safetyüber weitere Informationen darüber, wie Sie verhindern können, dass Spiele über dieser Altersbeschränkung auf PlayStation®Portable-, PlayStation®3-, PlayStation®Vita- oder PlayStation®4-System abgespielt werden können.
8.2. Falls Sie (oder der Kontoinhaber, für den Sie verantwortlich sind) mit einem Alter registriert sind, welches unter der Altersbeschränkung liegt, das auf der Software vermerkt ist, können wir Sie oder den Kontoinhaber vom Sichten, Kaufen oder Nutzen der Software abhalten. Hinsichtlich der Spielesoftware können wir Sie oder den Kontoinhaber davon abhalten, Onlinemodi des Spiels zu nutzen, sogar wenn Offlinemodi auf PlayStation®Portable-, PlayStation®3-, PlayStation®Vita- oder PlayStation®4-System spielbar sind. “
„9. Privatsphäre und Nutzung der Software online
9.1. Das PSN erlaubt Ihnen, Software online zu nutzen. Wenn Sie das PSN nutzen, gilt Folgendes:
9.1.1. Es kommen zusätzlich zu den Bedingungen die PSN-Nutzungsbedingungen und die Endbenutzervereinbarung („Nutzungsbedingungen“) zum Tragen, die Sie beim Erstellen Ihres Kontos bei PSN („Konto“) mit Sony Interactive Entertainment Europe Limited eingegangen sind. Die aktuellen Nutzungsbedingungen finden Sie auf www.playstation.com/legal/PSNTerms.
9.1.2. Wir und Sony Interactive Entertainment Europe Limited behalten uns vor, Informationen über Sie zu sammeln. Eine Erklärung darüber, zu welchem Zweck diese Informationen genutzt werden, finden Sie in der PlayStation-Datenschutzrichtlinie. Die Nutzungsbedingungen und die PlayStation-Datenschutzrichtlinie finden Sie auf www.playstation.com/legal/PSNTerms.
9.1.3. Wenn Software für Sie von einem Drittanbieter lizenziert wurde, kann dieser ebenfalls Informationen über Sie sammeln, was ggf. in dessen Datenschutzrichtlinie erläutert wird.
10. Wie man sich uns und anderen Benutzern gegenüber zu verhalten hat
10.1. Das Autorisierte System und die Software können Community-Funktionen enthalten, die es Ihnen erlauben, über das PSN oder andere soziale Netzwerke mit anderen Personen zu kommunizieren und zu interagieren. Ihre Nutzung von Community-Funktionen wird durch verschiedene Vereinbarungen mit verschiedenen Firmen geregelt:
10.1.1. diese Bedingungen; und
10.1.2. die Nutzungsbedingungen; und
10.1.3. die PlayStation-Datenschutzrichtlinie; und
10.1.4. jegliche zusätzlichen Bedingungen von Software-Herausgebern; und
10.1.5. jegliche zusätzliche Bedingungen, die vom Betreiber des sozialen Netzwerkes, das Sie nutzen, gestellt werden (für welches Sie möglicherweise ein Konto besitzen).
10.2. Wenn Sie mit uns oder anderen Benutzern (die Kinder sein könnten) interagieren, müssen Sie sich immer dem Gesetz entsprechend, anständig, respektvoll und rücksichtsvoll verhalten. Dazu gehört die Nutzung jeglicher Funktionen zum Teilen oder Kommunizieren, die über PSN verfügbar sind und mit denen Sie Nachrichten, Kommentare, Bilder, Fotos, Videos, Spielinhalte, Spielvideos und andere Materialien und Informationen („User Generated Media“ (nutzergenerierte Medien) oder „UGM“) teilen können, sowie die Kommunikation mit unserem Kundenservice-Team und anderen Mitarbeitern und Vertretern über E-Mail, Telefon oder auf sonstige Weise.
10.3. Zum Beispiel:
10.3.1. Teilen Sie keine vulgären Inhalte und nutzen Sie die Community-Funktionen nicht, um jemandem zu schaden oder zu verängstigen.
10.3.2. Teilen Sie keine Inhalte, die diffamierend oder beleidigend sind (einschließlich Inhalte, die rassistisch, ethisch, religiös oder sexuell beleidigend sind).
10.3.3. Sie dürfen nicht zu Volksverhetzung oder gewalttätigem Verhalten aufrufen oder dergleichen weiterverbreiten und nicht für illegale Substanzen werben.
10.3.4. Sie dürfen keine Gewalt androhen oder diese unterstützen, die Androhung oder Unterstützung von Terrorismus inbegriffen.
10.3.5. Sie dürfen kein Verhalten zeigen, das als störend, bedrohlich oder schikanierend verstanden werden kann. Sie dürfen sich nicht als eine andere Person ausgeben und keiner anderen Person nachstellen.
10.3.6. Sie dürfen keine Empfehlungen/Angebote an Ihre Kontakte senden ohne deren Genehmigung.
10.3.7. Sie dürfen nicht betrügen oder Programmfehler, Störungen, Schwachstellen und unbeabsichtigte Spielmechaniken der Software, des PSN oder eines der anderen Produkte ausnutzen, um einen unfairen Vorteil zu erlangen.
10.3.8. Sie dürfen Anmeldeinformationen für Konten nicht teilen, austauschen, sammeln oder danach phishen.
10.3.9. Sie dürfen die Software, das PSN oder eines der zugehörigen Produkte nicht für kommerzielle Zwecke verwenden oder damit in Verbindung bringen.
10.3.10. Sie dürfen nicht in einer Weise handeln, die die Privatsphäre oder geistige Eigentumsrechte verletzt.
10.3.11. Sie dürfen keine Aktivitäten ausführen, vorbereiten oder androhen, die gegen diese Bedingungen oder anwendbares Recht verstoßen.
10.3.12. Handeln Sie stets mit gesundem Menschenverstand und bewahren Sie zu jeder Zeit gute Manieren.“
„11. Inhalte erstellen und online teilen
11.1. UGM, die von Ihnen erstellt und geteilt wurden, gehören zwar Ihnen, aber wir und, sofern geltend, der entsprechende Software-Herausgeber behalten uns das Recht auf dieses geistige Eigentum vor. Es ist daher untersagt, UGM für kommerzielle Zwecke zu nutzen, ohne dass hierfür unsere Zustimmung oder die des Software-Herausgebers vorliegt.
11.2. Sie autorisieren uns, unsere verbundenen Unternehmen und andere PSN-Nutzer zur Verbreitung, Kopie, Modifizierung und Veröffentlichung Ihrer UGM sowie Ihrer PSN-Online-ID (und Ihres Namens, sofern Sie diesen genutzt haben) im PSN und anderen damit verbundenen Diensten wie Websites, die mit der Software in Verbindung stehen. Auch autorisieren Sie uns, Ihre UGM zu lizenzieren, zu verkaufen oder auf andere Weise kommerziell zu nutzen, ohne Ihnen dafür eine Zahlung zu leisten (zum Beispiel durch das Verkaufen von Zugriff auf Ihre UGM – ohne, oder in Verbindung mit anderen UGM – und/oder das Erhalten von Werbeeinnahmen in Verbindung mit UGM) und uns Ihrer UGM für Werbemaßnahmen von PlayStation®-Produkten, -Software oder -Dienstleistungen zu bedienen. Sie erkennen an, dass wir oder andere Nutzer der Software Ihre UGM verändern dürfen, und verzichten darüber hinaus auf eventuelle Persönlichkeitsrechte an Ihren UGM. Durch die Veröffentlichung von UGM teilen Sie uns mit, dass Sie im Besitz aller erforderlichen Rechte sind, um solche UGM zu veröffentlichen, und gewähren die in diesem Absatz erläuterten Rechte.
12. Was tun, wenn ich online schlechte Erfahrungen mache?
12.1. Es ist unser Anliegen, dass jeder Gefallen an der Online-Community findet, aber wir können nicht garantieren, dass sich jeder anständig verhält. Beispielsweise übernehmen wir keine Haftung für die Aktivitäten anderer PSN-Nutzer und UGM, sowie wir bei Dritten nicht für Ihre Aktivitäten und UGM haften.
12.2. Falls Sie spielintern inakzeptables oder unangebrachtes Verhalten bemerken, bitten wir Sie, den entsprechenden Herausgeber (möglicherweise uns) darüber zu informieren.
12.3. Obwohl wir es Ihnen und anderen Nutzern ermöglichen, in sozialen Netzwerken und auf anderen Websites Dritter zu posten, sind wir nicht für diese Dienste verantwortlich. Falls Sie inakzeptables oder unangebrachtes Verhalten bei Ihren sozialen Netzwerken oder auf einer Website Dritter bemerken, berichten Sie dies bitte dem sozialen Netzwerk oder der Website Dritter über deren Meldefunktion.
13. Beschwerdemeldungen bei von uns veröffentlichten Spielen
13.1. Um in den von uns veröffentlichten Spielen Funktionalität über unsere Autorisierten Systeme (z. B. über die PSN-Nachrichtenfunktion) zu gewährleisten, stellen wir eine Meldefunktion bereit, wo wir es für angebracht erachten. Sie sehen zum Beispiel eine Meldeoption bei Nachrichten, die Sie im PSN erhalten, und auch im Spiel selbst, wenn wir das Spiel herausgeben und es die Möglichkeit gibt, UGM zu teilen. Wenn Sie eine unmittelbare Meldefunktion nutzen, können Sie beim Benachrichtigen gegebenenfalls Beweise mitsenden, die uns beim Bearbeiten Ihres Berichtes helfen können. Dies bedeutet selbstverständlich auch, dass andere Personen Sie und Ihre UGM melden können.
13.2. Weitere Informationen zur Meldefunktion finden Sie unter 
„14. Überwachen wir Online-Aktivitäten?
14.1. Ja, aber wir können nicht alle Software-Aktivitäten überwachen und verpflichten uns auch nicht, dies zu tun. Wir behalten uns aber das Recht vor, all Ihre Software-Aktivitäten nach eigenem Ermessen zu überwachen oder abzuspeichern und jegliche Ihrer UGM nach eigenem Ermessen zu löschen, ohne Sie darüber zu benachrichtigen. Ihre Nutzung der Software kann abgespeichert und gesammelt werden oder uns von anderen Nutzern, wie in Abschnitt 13.1 beschrieben, übermittelt werden. Jegliche Informationen, die auf diese Weise gesammelt werden (z. B. Ihre UGM, Inhalte mit Ihrer Stimme und Textnachrichten, Gameplay-Videos, Zeit und Ort Ihrer Aktivitäten, Ihr bürgerlicher Name, Ihre PSN-Online-ID und IP-Adresse) können von uns oder einer unserer Tochtergesellschaften dazu genutzt werden, diese Bedingungen und die Nutzungsbedingungen durchzusetzen, um Gesetze einzuhalten, um unsere Rechte, die der Lizenzgeber und Nutzer zu schützen und um die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiter und Nutzer zu gewährleisten. Diese Informationen können der Polizei und anderen verantwortlichen Behörden übergeben werden. Durch das Akzeptieren dieser Softwarenutzungsbedingungen stimmen Sie dem ausdrücklich zu.
15. Online-Stores
15.1. Bei der Online-Nutzung von Software können Sie möglicherweise mit dem SEN-Guthaben Gegenstände in einem Online-Store erwerben. Alle Einkäufe stammen von Sony Interactive Entertainment Network Europe Limited und unterliegen den Nutzungsbedingungen. “
„16. Feedback und Beta-Testversionen
16.1. Wir begrüßen Ihre Ideen und Ihr Feedback zu unseren Dienstleistungen und Produkten, doch Sie dürfen uns nur Ihre eigenen Ideen und Ihr eigenes Feedback zur Verfügung stellen. Wenn Sie uns Ihre Ideen oder Ihr Feedback zur Verfügung stellen, übertragen Sie Ihr Eigentumsrecht daran an uns, obgleich wir sie umsetzen können, aber nicht müssen. Sie erhalten keine Bezahlung oder sonstige Kompensation für Ihre Ideen oder Ihr Feedback.
16.2. Wenn Sie an einer kostenlosen Beta-Testversion teilnehmen oder einen Gutschein-Code dafür einlösen, erklären Sie sich mit den folgenden Bedingungen einverstanden:
16.2.1. Sie müssen die Beta-Software sicher und in guten Zustand halten und Sie dürfen die Beta-Software nicht kopieren, sie jemandem geben oder verkaufen, sie nachbauen oder sie benutzen, um Bearbeitungen vorzunehmen.
16.2.2. Sie sind nur dazu befugt, die Beta-Software für die Beta zu verwenden.
16.2.3. Wir gewährleisten nicht, dass die Beta-Software ordnungsgemäß (oder überhaupt) funktioniert.
16.2.4. Während der Beta können wir die Beta-Software ohne Ankündigung ändern, wodurch möglicherweise Daten, Inhalte und Funktionalität hinzugefügt oder entfernt werden. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass wir nicht für einen derartigen Verlust von Daten, Inhalten oder Funktionen haften.
16.2.5. Wir können die Beta jederzeit beenden oder Ihren Zugang zu ihr unterbrechen.
17. Software-Aktualisierungen und das Ende der Nutzungsdauer
17.1. Die Software kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, was das Hinzufügen oder Entfernen von bereits bestehender Funktionalität beinhalten kann.
17.2. Wir und andere Herausgeber halten es manchmal für nötig, den Online-Support einer Software einzustellen. Dies bedeutet, dass Funktionen wie Online-Multiplayer-Modi und Ranglisten nicht mehr verfügbar sind. Wenn es sich bei einem Spiel um einen reinen Online-Titel handelt, kann es sein, dass Sie ihn nicht länger benutzen können.
17.3. Wenn wir uns dazu entscheiden, den Online-Support eines Spiels einzustellen, bemühen wir uns, diese Entscheidung in unseren Spieleforen und auf eu.playstation.com/gameservers angemessen bekannt zu geben.
17.4. Andere Herausgeber, die eventuell den Online-Support ihrer Spiele einstellen, können Sie auf Foren und Websites verweisen, die Sie für Aktualisierungen im Auge behalten sollten.
18. Urheberrecht
18.1. Jede Software beinhaltet Bibliotheksprogramme, die auf das Urheberrecht verweisen, welches bei Sony Interactive Entertainment Inc. liegt und exklusiv für uns und unseren geografischen Geschäftsbereich lizenziert wurde. Andere Urheberrechte und Rechte über geistiges Eigentum sind in der Software beschrieben und Sie können von Zeit zu Zeit darüber informiert werden.“
„19. Inkrafttreten der Softwarenutzungsbedingungen
19.1. Sie akzeptieren, dass wir diese Bedingungen hinsichtlich jeglicher Software durchsetzen, ob wir nun der Herausgeber sind oder nicht.
20. Ihre Rechte und unsere Haftbarkeit
20.1. Wir beschränken unsere Haftung nicht bei:
20.1.1 Tod oder Personenschaden, der durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer verursacht wird;
20.1.2 Betrug oder arglistiger Täuschung;
20.1.3 jede andere Haftung, die nach den anwendbaren Gesetzen nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden kann.
20.2. Gemäß der in Abschnitt 20.1 erläuterten Bedingungen beschränkt sich unsere Haftung und Ihr einziges Rechtsmittel auf 50 £ (oder eine entsprechende Summe in der lokalen Währung).
21. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen und unser Recht zur Übertragung unserer Verträge mit Ihnen
21.1 Von Zeit zu Zeit nehmen wir Veränderungen an diesen Nutzungsbedingungen vor. Wenn es zu erheblichen Änderungen kommt, werden wir Sie darum bitten, eine neue Version dieser Nutzungsbedingungen zu akzeptieren. Wenn es sich um kleinere Änderungen handelt, werden wir Sie entweder bitten, eine neue Version zu akzeptieren, oder die Änderungen angemessen ankündigen. Die Fortsetzung der Softwarenutzung durch Sie oder Ihre minderjährigen Familienmitglieder nach einer solchen Ankündigung stellt Ihr Einverständnis mit diesen Änderungen dar. Sie können die Nutzung der zuvor erworbenen Software nur fortsetzen, wenn Sie sich mit den Änderungen einverstanden erklären.
21.2 Wir können unsere Rechte und Verpflichtungen nach diesen Nutzungsbedingungen und jegliche zwischen uns und Ihnen im Rahmen dieser Bedingungen geschlossenen Verträge jederzeit und ohne Ihre Zustimmung übertragen. Wir werden Sie jedoch benachrichtigen, wenn wir dies vorhaben. Sie dürfen Ihre Rechte und Verpflichtungen nach diesen Nutzungsbedingungen nicht übertragen.
22 Anwendbares Recht, Rechtsprechung und Rechte Dritter
22.1 Sofern es gesetzlich zulässig ist, stimmen Sie und wir diesen Nutzungsbedingungen, ihrem Inhalt und ihrer Form zu und jegliche Unstimmigkeiten in Bezug auf diese unterliegen dem englischen Gesetz und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt und interpretiert. Die Rechtsprechung unterliegt ausschließlich den englischen Gerichten.
Letzte Aktualisierung: Oktober 2017“
Datenschutzrichtlinien
„Über uns und diese Richtlinien
Wer sind wir und wie können Sie uns kontaktieren
Sony Interactive Entertainment Europe Limited und ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Sony Interactive Entertainment Network Europe Limited steuern die Daten, die erhoben werden, wenn Sie mit der PlayStation interagieren.

In diesen Datenschutzrichtlinien wird erklärt, wann wir Daten über Sie erheben, welche Daten wir erheben, warum wir sie erheben, an wen wir diese weitergeben, wo wir diese verarbeiten, wie wir sie verarbeiten und welche Wahlmöglichkeiten und gesetzlichen Rechte Sie haben.

Für weitere Informationen über unsere Datenschutzrichtlinien oder unser Vorgehen beim Verarbeiten der Daten, die wir über Sie erhoben haben, können Sie sich auf einem der nachfolgenden Wege mit uns in Verbindung setzen:

Postanschrift:
Data Protection Officer
Sony Interactive Entertainment Europe Limited
10 Great Marlborough Street
London
Vereinigtes Königreich
W1F 7LP

Online:
dpo@scee.net

Version 7.1 (Oktober 2017)“
„Datenerhebung
Welche Daten erheben wir über Sie
In diesem Abschnitt wird erläutert, welche Daten wir über Sie erheben und aus welchen Quellen die Informationen stammen. Wir können die Daten, die wir aus diesen Quellen erhalten, beliebig kombinieren. Zum Beispiel können wir Informationen, die wir von Ihnen erhoben haben, Ihre Besuche auf unserer Website, Ihren Gameplay-Verlauf für das PS4-System etc. zu den in diesen Datenschutzrichtlinien erklärten Zwecken zusammen verarbeiten.“
„Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten
Bestimmte Informationen können Sie uns direkt mitteilen, wie unter anderem:
• Kontoinformationen: Wenn Sie ein Konto für das PlayStation Network erstellen, fordern wir Sie auf, Informationen wie beispielsweise Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihr Geschlecht, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Land, Ihre Adresse und Ihr Passwort anzugeben. Außerdem können Sie Bilder und weitere Details über sich zu Ihrem Profil für Ihr Konto hinzufügen und unterschiedliche Kontoeinstellungen vornehmen (einschließlich Kontrollen für die soziale Privatsphäre)
• Zahlungsinformationen: Wenn Sie Ihr Kontoguthaben aufladen oder über PlayStation Network andere Zahlungen mit einer Zahlungsmethode ausführen wollen, werden wir Sie auffordern, bestimmte Daten anzugeben, wie beispielsweise Ihre Rechnungsadresse und Zahlungsdaten
• Nutzerinhalte: Bei einigen PlayStation-Produkten und -Diensten können Sie Nachrichten, Kommentare, Foreneinträge, Spielestände, Videos, Bilder und sonstige Informationen auf unsere Server hochladen
• Kundendienst: Wenn Sie sich an uns wenden, weil Sie Hilfe benötigen, können wir Sie auffordern, uns Informationen über Sie (wie beispielsweise Ihren Namen und Kontaktdaten) sowie die Art Ihrer Frage mitzuteilen, und Sie können weitere Mitteilungen bezüglich Ihrer Anfrage schicken. Wir können Anrufe beim PlayStation Help & Support und sonstigen Kundendienstteams aufzeichnen.
• Sonstiges: Wir können Sie auffordern, uns Informationen mitzuteilen, wenn Sie an Marktforschungsumfragen, Beta- oder sonstigen Anwendertestuntersuchungen, Wettbewerben, Werbeaktionen oder Veranstaltungen teilnehmen oder zustimmen, Marketinginformationen von uns zu erhalten.

Stellen Sie bitte sicher, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie bereitstellen, richtig und aktuell sind, da wir wichtige Informationen bezüglich Ihres Kontos unter Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Kontaktangaben zusenden werden (einschließlich Kontosicherheits- und Datenschutzhinweisen). Informieren Sie uns, wenn es Änderungen gibt. Sie können die von Ihnen bereitgestellten Informationen jederzeit über die Kontoverwaltung des PlayStation Network Account Management prüfen und aktualisieren. Bevor Sie personenbezogene Daten von Dritten an uns weitergeben, müssen Sie vorher immer zuerst die Erlaubnis dieser Person einholen (zum Beispiel für Werbeaktionen, die an einen Freund gesendet werden können).“
„Konsolen und andere Geräte
Jedes Mal, wenn Sie ein PlayStation-Konsole oder eine PlayStation-App auf einer PlayStation-Konsole oder sonstigen Geräten nutzen, können wir automatisch Informationen über Ihr Nutzung dieses Geräts und der App speichern oder auf diese zugreifen. Wenn Sie sich bei einem Konto für das PlayStation Network anmelden, können wir dies mit den anderen Daten, die uns für dieses Konto vorliegen, kombinieren.

Zu den Daten, auf die wir von Ihren Geräten zugreifen und die wir speichern, gehören beispielsweise:
• Gerätekennungen wie die Konsolen-ID Ihrer PlayStation, die IDs von mobilen Geräten, Cookie-IDs
• Netzwerkkennungen, wie beispielsweise Ihre IP-Adresse und MAC-Adresse
• Konto-Authentifizierungs-Token, um zu vermeiden, dass Sie sich mehrmals anmelden müssen
• Inhalte und Anzeigen, die für Online-Dienstleistungen auf Gerät herunterladen wurden, auf die Sie zugreifen
• Ihr aktueller und letzter Standort, wenn Sie diese Information für uns freigegeben haben
• Trophäen, Punktestände und Ranglisten, die online und offline erzielt wurden
• Einige Informationen über den Gerätetyp und die Einstellungen sowie Fehlermeldungen
• Information über die Features und Dienste, auf die Sie über Ihr PlayStation-Gerät oder die App zugreifen sowie über den Zeitpunkt (z. B. Share, Netflix oder Spotify, sofern zutreffend)
• Informationen über das von Ihnen genutzte Gerät, darüber, wie Sie es eingerichtet haben, und etwaig angeschlossene Peripheriegeräte (z. B. Controller und VR-Headsets), wie beispielsweise das Modell, die Seriennummer und Geräteeinstellungen
• Informationen darüber, wie Sie die installierte Software auf Ihrem Gerät nutzen (auch offline), wie beispielsweise das Datum und die Uhrzeit der Nutzung, welche Spiele oder Musik Sie spielen, welche Inhalte Sie suchen, teilen oder herunterladen, auf welche Dienstleistungen Sie zugreifen und wie lange, einschließlich wie oft, Sie Chat- und andere Kommunikationsanwendungen nutzen
• Welche Aktionen Sie in einem Spiel oder einer App ausführen (zum Beispiel über welches Hindernis Sie springen und welche Level Sie erreichen)
• Software-Fehler und genaue Informationen zu Ladezeiten

Sollte Ihr Gerät oder die App abstürzen, werden Sie möglicherweise gebeten, genaue Informationen über den Absturz zur Verfügung zu stellen, einschließlich Screenshots und Videos, die vor dem Absturz aufgezeichnet wurden (diese Informationen können automatisch verschickt werden, wenn Sie die Funktion „System-Software-Fehler automatisch melden“ eingeschaltet haben).“
„PlayStation Network und Store
Jedes Mal, wenn Sie sich beim PlayStation Network anmelden und auf unsere Online-Dienste zugreifen (einschließlich des PlayStation Stores), können wir automatisch:
• auf Informationen über die Nutzung der PlayStation Network-Features und Dienste auf Ihrem Gerät zugreifen und diese speichern, einschließlich Offline-Informationen (siehe Abschnitt „Konsolen und andere Geräte“ in dieser Datenschutzrichtlinie); und
• die Tätigkeiten auf unseren PlayStation Network-Servern nachverfolgen.

Wir können beispielsweise Geräte- und Kontokennungen erhalten, darunter auch:
Kontokennungen, wie beispielsweise die PlayStation Network-Online-ID und die Konto-ID, Einzelheiten darüber, welche Inhalte, Anzeigen und sonstigen Informationen Ihr Gerät von unseren Servern anfragt und erhält (wie Ladeninhalte, Trophäen und Freundeslisten), und den Zeitpunkt, an dem Sie diese erhalten und damit interagieren, welche Inhalte und Apps Sie in Ihren „Einkaufskorb“ in unserem Store legen und was Sie kaufen.“
„Spiele
Jedes Mal, wenn Sie ein Spiel spielen, das von uns oder von einem anderen Sony Interactive Entertainment-Unternehmen entwickelt und/oder veröffentlicht wurde, können wir automatisch
• auf Informationen über die Nutzung des Spiels auf Ihrem Gerät zugreifen und diese speichern, auch bei Offline-Spielen (siehe Abschnitt „Konsolen und andere Geräte“ in dieser Datenschutzrichtlinie); und
• die Tätigkeiten auf unseren Spiele-Servern nachverfolgen.

Beispielsweise erhalten wir möglicherweise Geräte- und Kontokennungen, wie zum Beispiel die PlayStation Network-Online-ID oder die Konto-ID, sowie Informationen darüber, wie Sie unsere Online-Spiele nutzen, gegen welche Spieler Sie spielen, wann Sie über ein Hindernis springen oder wann Sie eine Aufgabe abschließen, wann Sie sich zwischen unterschiedlichen Bereichen einer Karte bewegen und wie lange Sie sich in einem Bereich aufhalten.“
„Websites, Marketing und Werbung
Jedes Mal, wenn Sie unsere Websites besuchen oder Marketingnachrichten und Werbung empfangen oder mit diesen auf unseren eigenen Internetseiten und Diensten oder denen von Drittanbietern interagieren, können wir automatisch
• auf Informationen über die Nutzung des Spiels auf Ihrem Gerät zugreifen und diese speichern, einschließlich Offline-Spielen (siehe Abschnitt „Konsolen und andere Geräte“ in dieser Datenschutzrichtlinie); und
• die Tätigkeiten auf Internet-, Werbe- und Marketing-Servern nachverfolgen, die von uns oder von Dritten in unserem Auftrag verwaltet werden.

Beispielsweise können wir Folgendes erhalten:
• Online-Kennungen, die gewöhnlich in Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert sind
• Andere Tracking-Daten, wie beispielsweise Zählpixel und Browser-Konfigurationsinformationen (z. B. Browser-Typ, Liste installierter Plugins und Liste installierter Schriftarten)
• Beim Einloggen in Ihr Konto: Kontokennungen, wie beispielsweise die PlayStation Network-Online-ID und Konto-ID
• Informationen über den Inhalt, Marketingnachrichten und Werbung, die Sie ansehen und mit der Sie interagieren (wenn Sie beispielsweise auf ein Werbebanner auf PlayStation.com klicken, über Unchartered, eine Werbe-Mail über PlayStation VR öffnen oder auf eine unserer Werbungen über die PlayStation 4 in sozialen Netzwerken klicken
• Wenn Sie unser Konto nutzen, um sich bei anderen Internetseiten oder Online-Diensten von Sony oder Drittanbietern einzuloggen: Informationen über die Internetseite oder den Online-Service dieses Drittanbieters sowie nach dem Login.

Weitere Einzelheiten zur Verwendung von Cookies durch uns und wie Sie diese beim Zugriff auf unsere Internetseiten steuern können, finden Sie in den Cookie-Richtlinien für PlayStation unter www.playstation.com/legal/cookies.“
„Externe Partner
Wir können begrenzte Informationen über Sie von externen Partnern erhalten, wie unter anderem von:
• Unseren Finanz- und Betrugsbekämpfungsdienstleistern, die Ihre Kontoanmeldungen und Einkaufstransaktionen sowie unter anderem Betrugsrisikoeinstufungen verarbeiten
• Anderen Sony-Unternehmen, anderen Online-Dienstleistern, unseren Sicherheitsdienstleistern, Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und öffentlichen Sicherheitskräften, wie unter anderem IP-Adressen und Einzelheiten über mutmaßliche illegale oder betrügerische Aktivitäten und Sicherheitsrisikoeinstufungen
• Externen Partnern, die Spiele und Apps über das PlayStation Network bereitstellen, wie unter anderem Informationen über Konten, IP-Adressen und Geräte, die unter dem begründeten Verdacht stehen, unsere Dienstleistungsbedingungen oder die von unserem externen Partner zu verletzen oder an betrügerischen oder böswilligen Handlungen beteiligt zu sein
• Sonstigen Dritten, sofern zulässig, im Rahmen von Mitteilungen oder Beschlüssen, die Sie von uns oder solchen Dritten erhalten (wir können beispielsweise Informationen von dem PlayStation-Merchandising-Store erhalten, den Sie besuchen, wenn Sie zugestimmt haben, dass der Betreiber dieses Stores Informationen über Ihre Tätigkeiten und die Einkäufe in diesem Store zusenden darf.“
„Datennutzung
Wie nutzen wir die Daten, die wir erheben
In diesem Abschnitt wird erklärt, wie wir die Daten, die wir über Sie erheben, nutzen können. Wir können Daten aus allen im Abschnitt „Datenerfassung“ in diesen Datenschutzrichtlinien aufgeführten Quellen kombiniert verwenden. Zum Beispiel können wir Informationen, die wir von Ihnen erhoben haben, Ihre Besuche auf unserer Website, Ihren Gameplay-Verlauf für das PS4-System etc. zu den in diesen Datenschutzrichtlinien erklärten Zwecken zusammen verarbeiten.“
„Dienstleistungen
Wir (sowie Tochterunternehmen und Dritte, die in unserem Namen nach unseren Weisungen handeln) können Ihre Informationen für den Betrieb des PlayStation Network verwenden und um die von Ihnen gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen. Zum Beispiel um Ihr Konto zu führen, Ihre Einkäufe zu verarbeiten und/oder Kredit- und Betrugsbekämpfungsüberprüfungen auszuführen.

Wir können die Dienstleistungen, die wir für Sie bereitstellen, auf der Basis der kombinierten Daten, die wir über Sie gesammelt haben, personalisieren (wir können zum Beispiel Ihre IP-Adresse verwenden, um Inhalte anzuzeigen, die für Ihren Bereich relevant sind oder wir können Ihnen neue Spieler zu empfehlen oder um Ihnen dabei zu helfen, neue Spiele oder soziale Medien zu entdecken, die Sie spielen und ansehen können, indem wir Informationen über Ihre Tätigkeiten in der Vergangenheit nutzen).“
„Entwicklung
Wir nutzen die Daten, die wir erheben, um unsere bestehenden Produkte und Dienstleistungen und Ihre Nutzungserfahrungen in diesem Zusammenhang zu verstehen, verbessern und weiterzuentwickeln und um zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen beizutragen. Zum Beispiel können wir die Daten zum Optimieren von Nutzerschnittstellen, zur Behebung von Bugs und Fehlern, zur Verbesserung der Balance zwischen schwierigen Charakteren, Teams oder Gruppen in einem Spiel, zur Anpassung des Spielefortschritts und der Wirtschaftsmechaniken und zum Konzipieren vollkommen neuer Hardware, neuen Spielen, Apps und Websites verwenden.“
„Zurückhaltung und Sicherheit
Wir können nicht das gesamte PlayStation Network überwachen und uns nicht verpflichten, dies zu tun. Allerdings behalten wir uns das Recht vor, Ihre Online-Aktivitäten und die Kommunikation über das PlayStation Network nach eigenem Ermessen zu überwachen und aufzuzeichnen und Inhalte zu entfernen und/oder zu löschen.
Wir können die kombinierten von uns zur Erkennung von Verletzungen erhobenen Daten (einschließlich solcher Informationen wie Inhalte ihrer Voice- oder Textnachrichten, Zeit und Ort Ihrer Tätigkeiten, Ihre PlayStation Network-Online-ID, eingetragene Kontoangaben und Ihre IP-Adresse) nutzen, um unsere PlayStation Network-Nutzungsbedingungen, Software-Nutzungsbedingungen, System-Software-Lizenzbedingungen, jegliche anderen Nutzungsbedingungen, denen Sie zugestimmt haben, sowie jegliche Verhaltensrichtlinien oder -bestimmungen, die für Ihre Verwendung des PlayStation Networks gelten, durchzusetzen. Vollstreckungsmaßnahmen, die wir ergreifen können, umfassen unter anderem die Suspendierung oder die Sperrung von Konten und/oder Geräten.“
„Recht und Compliance
Wir können die kombinierten Daten, die wir sammeln, für Zwecke der Rechnungsprüfung, zur Erfüllung von Vorschriften und für rechtliche Zwecke nutzen (zum Beispiel für die Einreichung von oder Verteidigung gegen Ansprüche oder Tätigkeiten, die gesetzlich vorgeschrieben sind).“
„Marketing und Werbung
Wir können unsere Marketing-Nachrichten, Kaufempfehlungen und Werbeanzeigen, die wir auf unserer Website oder den Websites Dritter anzeigen, sowie die Dienstleistungen basierend auf den kombinierten Daten, die wir über Sie erhoben haben, auf Sie zuschneiden und personalisieren.

Diese Personalisierung kann Ihnen auffallen, wenn Sie den PlayStation Store (entweder über die Konsole, die Internetseite oder ein Spiel) besuchen, wenn wir Ihnen Marketing-Nachrichten schicken, oder wenn Sie unsere Website oder die Websites Dritter (unter anderem Seiten sozialer Netzwerke) besuchen, die Kaufangebote, Empfehlungen oder Werbeanzeigen von uns zeigen (Sie könnten zum Beispiel eine Werbeanzeige für ein Spiel sehen, das einem Spiel ähnelt, das Sie vor kurzem gespielt haben oder für ein Produkt, das Sie sich vor kurzem auf einer unserer Websites oder im PlayStation Store angesehen haben).

Über Ihre Kontopersonalisierungseinstellungen können Sie folgendermaßen wählen, ob Sie uns die Nutzung der kombinierten Daten, die wir über Sie erhoben haben, zur Personalisierung und zum Zuschneiden unserer Werbung und/oder unseres Stores und für Empfehlungen zum Kauf von Produkten und Dienstleistungen gestatten:
• Personalisierte Kaufempfehlungen: Wenn diese Einstellung gewählt wurde, können unsere Store-Angebote und Empfehlungen für den Kauf von Produkten und Dienstleistungen auf Grundlage unserer Kenntnisse und Informationen personalisiert werden. Wenn diese Einstellung jedoch nicht gewählt wurde, sehen Sie weiterhin unsere Store-Angebote und die Empfehlungen, allerdings haben diese weniger Relevanz für Sie.
• Werbung: Wenn diese Einstellung aktiviert wurde, kann Werbung in unseren Produkten und Dienstleistungen sowie unsere Werbung auf externen Apps und Internetseiten auf Grundlage der unserer Kenntnisse und Informationen über Sie personalisiert werden. Wenn diese Einstellung jedoch nicht gewählt wurde, kann diese Werbung für Sie weniger relevant sein.“
„Dinge, die Sie sehen, werden wir stets leicht anpassen (zum Beispiel zur Vermeidung der Darstellung von Inhalten, die Sie bereits in unserem Store erworben haben). Marketing-Mitteilungen – einschließlich Empfehlungen – können weiter personalisiert werden, wenn Sie diese weiter erhalten möchten (siehe unten). Einige ältere Geräte (z. B. PS3/Vita), Apps und Spiele zeigen möglicherweise Werbepersonalisierungen.

Außerdem können Sie wählen, ob Sie personalisierte und auf Sie zugeschnittene Marketing-E-Mails in Bezug auf PlayStation und Sony von uns erhalten wollen. Falls Sie sich später entscheiden, dass Sie keine personalisierten E-Mails von uns empfangen wollen, können Sie Marketing-Mitteilungen abbestellen:
• über die Marketing-Einstellungen in der Kontoverwaltung Ihres PlayStation Network-Kontos; oder
• indem Sie den Anweisungen und/oder dem Abmeldungs-Link folgen, der sich in unseren Marketing-Mails befindet.

Wir bemühen uns, Ihre Anfrage so schnell wie dies zumutbar möglich ist und in jedem Fall innerhalb von 28 Tagen zu bearbeiten. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen trotzdem noch wichtige E-Mails über Ihr Konto senden werden, auch wenn Sie Marketing-E-Mails untersagen.

Wenn Sie beschließen, uns die Speicherung und den Zugriff auf Cookies zu verbieten, die nicht für die Bereitstellung der Internetseite erforderlich sind, schränkt dies auch den Zeitraum ein, in dem wir Ihren Besuch auf unseren Internetseiten bemerken, und die Anpassung und Personalisierung von Kaufempfehlungen, die auf diesen Seiten dargestellt werden. Bitte lesen Sie die PlayStation-Cookie-Richtlinie unter www.playstation.com/legal/cookies für weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und deren Beschränkung durch, wenn Sie unsere Internetseiten besuchen.“
„Datenaustausch und Datenübermittlung
Mit wem tauschen wir Daten aus und wo
In diesem Abschnitt wird erklärt, wie wir die kombinierten von uns erhobenen Daten mit externen Verkäufern und Partnern austauschen können, die Dienstleistungen für uns erbringen oder von Ihnen verwendete Spiele und Apps auf dem PlayStation Network bereitstellen.“
„Dienstleistungen
Wir können die kombinierten von uns erhobenen Daten mit externen Verkäufern und Partnern austauschen, die Dienstleistungen für uns erbringen oder von Ihnen verwendete Spiele und Apps auf dem PlayStation Network bereitstellen. Zum Beispiel können wir Ihre Zahlungsinformationen mit Banken und anderen Finanzinstituten und Betrugsbekämpfungsorganisationen austauschen, um Ihren Einkauf abzuschließen, Zahlungen zu erhalten und Bonitäts- und Betrugsbekämpfungsüberprüfungen durchzuführen.

Wenn Sie über das PlayStation Network auf Spiele oder Apps Dritter zugreifen oder sich über Ihr PlayStation Network-Konto bei Anwendungen und Websites Dritter anmelden, wie beispielsweise bei externen Spieleherausgebern, Websites von sozialen Netzwerken und Websites zur Konsolidierung von Spielen, können wir diesen Dritten Zugriff auf einige Ihrer PlayStation Network-Kontodaten gewähren (wie Ihre Konto-ID, PlayStation Network-Online-ID, Land, Geschlecht, Alter und Freunde- und Sperrlisten), sodass diese ihre Dienstleistungen und Websites ausführen und verbessern können.

Wenn Sie sich mit Ihrem PlayStation Network-Konto anmelden, um auf Dienstleistungen Dritter zuzugreifen, stellen Sie uns Ihre Anmeldedaten zur Verfügung, und wir bestätigen dem Dritten Ihre Identität, aber wir geben niemals Ihr Passwort oder Ihren Zugangscode weiter.

Wenn diese Dritten auf Ihre Informationen zugreifen, oder wenn Sie Ihr Konto für PlayStation Network mit dem Konto Dritter verlinken, sollten diese Dritten Sie über deren Verwendung Ihrer Daten für alle anderen Zwecke informieren und, falls gesetzlich vorgeschrieben, vorher Ihre Erlaubnis einholen. Dritte, die Ihre Informationen verarbeiten, unterliegen ihren eigenen Mitteilungen, Richtlinien und Zustimmungen, nicht jedoch dieser Datenschutzrichtlinie.“
„Andere Nutzer
Wenn Sie ein Konto für das PlayStation Network erstellen, werden bestimmte Informationen Teil Ihres öffentlichen Profils, und wir werden diese Informationen sind über das PlayStation Network und das Internet auf PlayStation.com und Gaming-Websites Dritter für alle Konten zugänglich. Das schließt Folgendes ein:
• Ihre PlayStation Network-Online-ID
• Die Rubrik „Über mich“, Ihr Avatar, Ihre Sprache, Ihr Land und Ihre Spielstände und Spielstatistiken

Über die Privatsphäre-Einstellungen Ihres Kontos können Sie auch entscheiden, ob Sie andere Informationen teilen wollen, wie beispielsweise:
• Ihren echten Namen
• Ihre Freunde im PlayStation Network
• Ihre Aktivitäten-Feeds
• Über die Schaltfläche “Teilen” geteilte Inhalte

Beachten Sie bitte, dass jeder, der Ihre Informationen sehen kann, diese auch mit anderen teilen kann, indem er zum Beispiel ein Gameplay-Video, in dem Sie vorkommen, teilt. Auf einigen Geräten können die Nutzer Online-Aktivitäten, wie beispielsweise Gameplay, aufzeichnen, streamen und hochladen, sodass diese ohne Ihr Wissen außerhalb vom PlayStation Network weitergegeben werden können, das heißt, weder Sie noch wir haben Kontrolle über diese Inhalte.

Sie sind für alle Inhalte verantwortlich, die Sie auf Foren, in Communities, im Chat und in Messaging-Funktionen teilen und auf diese Inhalte kann von anderen zugegriffen werden.

Wir empfehlen Ihnen sorgfältig abzuwägen, mit wem Sie Ihre Informationen teilen. Vermeiden Sie es, Ihre Kontaktinformationen mit anderen zu teilen.“
„Sicherheit und Betrug
Wir können begrenzte Informationen über Sie mit externen Partnern austauschen, wie unter anderem:
• Unseren Finanz- und Betrugsbekämpfungsdienstleistern, die Ihre Kontoanmeldungen und Einkaufstransaktionen sowie unter anderem Betrugsrisikoeinstufungen verarbeiten
• Anderen Sony-Unternehmen, anderen Online-Dienstleistern, unseren Sicherheitsdienstleistern, Regierungsbehörden, Strafverfolgungsbehörden und öffentlichen Sicherheitskräften, wie unter anderem IP-Adressen und Einzelheiten über mutmaßliche illegale oder betrügerische Aktivitäten und Sicherheitsrisikoeinstufungen
• Externen Partnern, die Spiele und Apps über PlayStation Network bereitstellen, wie unter anderem Informationen über Konten, IP-Adressen und Geräte, die unter dem begründeten Verdacht stehen, unsere Dienstleistungsbedingungen oder die von unserem externen Partner zu verletzen oder an betrügerischen oder böswilligen Handlungen beteiligt zu sein“
„Rechtliche Bestimmungen und Konzernbestimmungen
Wir können die von uns erhobenen kombinierten Daten austauschen:
• um Rechtsansprüche zu verteidigen oder Rechte auszuüben
• mit unseren Dienstleistern, die in unserem Namen Daten verarbeiten
• mit unseren professionellen Beratern, die zum Beispiel mit rechtlichen, steuerlichen, prüfungstechnischen oder buchhaltungstechnischen Angelegenheiten befasst sind
• bei Verhandlungen zum Verkauf der gesamten Geschäftssparte bzw. Teilen davon und nach dem Abschluss eines solchen Verkaufs“
„Regierungsbehörden
Wir können Ihre Daten mit der Polizei und sonstigen Regierungsbehörden austauschen, wenn wir der Meinung sind, dass dies in angemessener Weise erforderlich ist, um ein Gesetz, eine Bestimmung oder ein rechtliches Verfahren aufzudecken, zu schützen und zu erfüllen, um die Sicherheit einer Person, ihr Eigentum oder deren Rechte zu schützen, um Betrugs- und Sicherheitsprobleme zu bekämpfen und um kriminelle Aktivitäten zu melden. Die Mehrheit der Fälle, in denen wir Informationen mit der Polizei und anderen Regierungsbehörden geteilt haben, betrifft Ermittlungen zu gestohlenen Geräten oder den Missbrauch von Zahlungsmethoden. Bei einer kleinen Zahl von Fällen haben wir Informationen als Reaktion auf Betrugsbekämpfung oder die Untersuchung schwerwiegenderer Straftaten zur Verfügung gestellt.“
„Weitergabe auf internationaler Ebene
Ihre Informationen können außerhalb Ihres Wohnsitzlandes sowie außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), in dem wir ansässig sind, wie z.B. in den Vereinigten Staaten von Amerika oder Japan für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke verarbeitet, gespeichert und übertragen werden. Die Datenschutzgesetze dieser Länder bieten unter Umständen nicht denselben Schutzgrad wie jene in Ihrem Land oder im EWR, und Sie haben unter Umständen weniger Rechte in Bezug auf Ihre Informationen. Wir gewährleisten, dass bei einer Übertragung Ihrer Daten außerhalb Ihres Landes oder des EWR angemessene Sicherungen vorhanden sind, indem wir uns auch auf Sichtschutz- oder Modellklauseln oder sonstige gesetzliche Mechanismen stützen, oder dass die Übertragung nur dann erfolgt, wenn dies gesetzlich zulässig ist.“
„Datenverarbeitung und Ihre Wahlmöglichkeiten
Wie speichern wir Ihre Daten und welche Rechte haben Sie“
„Speicherung
Wir bewahren die Daten, die wir über Sie erheben, so lange auf, wie dies für die in diesen Datenschutzrichtlinien erklärten Zwecke erforderlich ist. Im Allgemeinen bewahren wir Daten, die mit Ihrem Konto oder Ihrem Gerät in Verbindung stehen, auf, bis Sie Ihr Konto schließen. Bitte beachten Sie, dass wir die Daten, die wir über Sie erhoben haben, selbst nach dem Schließen des Kontos aus rechtlichen oder buchhalterischen Gründen oder zum Zwecke der Community weiterhin aufbewahren können.“
„Sicherheit
Den Zugang zu Ihrem PlayStation-Gerät können Sie generell durch die Festlegung einer Benutzerkennung beschränken, während auch der Zugang zur Ihrem Konto im PlayStation Network-Konto durch ein solches Passwort beschränkt wird. Wir empfehlen Ihnen, die verbesserten Zugriffskontrollen auf Ihr Konto zu verwenden, die wir anbieten, wie beispielsweise die zweistufige Verifizierung.
Bitte gehen Sie auf www.playstation.com und/oder wenden Sie sich an PlayStation Help & Support, wenn Sie Hilfe bei der Beschränkung des Zugangs zu Ihren Geräten oder Konten benötigen.

Bewahren Sie bitte alle Passwörter und Benutzerkennungen für Ihre Geräte und Konten sicher auf und geben Sie diese niemals an andere weiter. Stellen Sie sicher, dass der automatische Konto-Login in den Einstellungen ausgestellt wird und ein Passwort eingegeben werden muss, bevor ein Kauf getätigt werden kann, insbesondere, wenn Sie Ihr PlayStation-Gerät mit anderen Personen teilen. Sie sollten sich sofort mit dem PlayStation Help & Support (oder einem anderen Kundendienst-Team) in Verbindung setzen, wenn Sie Kenntnis darüber erlangen, dass unbefugte Personen Ihr Konto benutzen oder andere Sicherheitsverletzungen auftreten. “
„Daten von Minderjährigen
Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um ein Konto für die PlayStation zu erstellen. Wenn Sie jedoch ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter sind, können Sie Konten unter Ihrem PlayStation Network-Konto anlegen (oder deren Erstellung durch Ihr Kind bestätigen), damit Ihre Kinder im Alter von 7 bis 17 Jahren auf das PlayStation Network und einige der zugehörigen Dienstleistungen zugreifen können. In diesem Fall verarbeiten wir die Daten Ihres Kindes gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie.

Abhängig vom registrierten Alter für das Unterkonto und lokalen Gesetzen können wir Ihnen eine E-Mail senden, damit Sie Ihre Zustimmung zur Registrierung und Verwendung der personenbezogenen Daten Ihres Kindes gemäß den Erklärungen in diesen Datenschutzrichtlinien bestätigen. Sie können berechtigt sein, auf bestimmte Informationen über die Nutzung der Konten zuzugreifen, die Sie für Ihre Kinder erstellt haben, wie unter anderem Informationen über Unterkonto-Transaktionen und -Nachrichten, und Sie sollten Ihre Kinder auf die Tatsache hinweisen, dass Sie Informationen über deren Tätigkeiten sehen können.

Sie können unsere Kindersicherungseinstellungen verwenden, um die Nutzung des PlayStation Network durch das Konto Ihres Kindes passend einzurichten (z. B. das Online-Chatten zu deaktivieren). Weitere Einzelheiten finden Sie unter dem Stichwort „Eltern“ auf www.playstation.com.“
„Ihre Wahlmöglichkeiten und Rechte
Als Nutzer unserer Dienstleistungen können Sie auf einige der personenbezogenen Daten, die Sie uns über die Kontoverwaltung des PlayStation Network Account Management zur Verfügung gestellt haben, zugreifen, diese berichtigen und ändern.

Sie können wählen:
• ob, wir Daten benutzen dürfen, die wir über Sie erfasst haben, um Werbung und Kaufempfehlungen zu personalisieren – Siehe die Personalisierungseinstellungen in der Kontoverwaltung der PlayStation
• in den Mitteilungseinstellungen in der Kontoverwaltung ihres PlayStation Network, ob Sie personalisierte Marketingnachrichten erhalten wollen.

Sie haben außerdem das Recht eine Kopie, Berichtigung, Löschung oder Sperrung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern und der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Situationen durch uns zu widersprechen. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich über die Kontaktdaten im Abschnitt „Über uns“ und „Beschwerden“ in diesen Datenschutzrichtlinien, mit uns in Verbindung setzen.

Sie können Ihr Konto für das PlayStation Network schließen, indem Sie sich an PlayStation Help & Support wenden. Beachten Sie bitte, dass dadurch jegliche Konten, die Sie für andere Sony-Dienstleistungen haben, nicht beeinträchtigt werden, selbst wenn Sie auf diese Dienstleistungen mit Hilfe eines Kontos zugreifen, das mit Ihrem Konto für das PlayStation Network erstellt wurde (diese Konten müssen Sie gesondert schließen) – weitere Informationen finden Sie unter https://www.sony.co.uk/mysony oder unter https://account.sonymobile.com/#/signup/learnmore
„Beschwerden
Wenn Sie Bedenken in Bezug auf unsere Verfahren im Zusammenhang mit Auskunftsrechten haben, wenden Sie sich bitte zuerst an uns, damit wir versuchen können, Ihre Anfrage zu beantworten, indem wir die Angaben im Abschnitt „Über uns und diese Richtlinie“ der Datenschutzrichtlinie verwenden.

Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass wir Ihre Bedenken nicht beantwortet haben und dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen nicht nachkommen, können Sie dies Ihrer Datenschutzbehörde vor Ort oder der „Information Commissioners Office“ (ICO) in Großbritannien melden. Weitere Informationen zum Melden von Bedenken an die ICO finden Sie unter https://ico.org.uk.“

Wenn Sie weitere Informationen über unsere Nutzungsbedingungen und Richtlinien brauchen oder einen Blick auf häufig gestellte Fragen werfen möchten, besuchen Sie eine der folgenden Websites:

Nutzungsbedingungen und Endbenutzer-Vereinbarung:
https://www.playstation.com/legal/PSNTerms/

Häufig gestellte Fragen und Kundendienst:
https://www.playstation.com/get-help/contact-us/

Datenschutzrichtlinien:
https://www.playstation.com/legal/PSNTerms/


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973