News

PLAYSTATION PLUS – Sony gibt die Games für Juli 2019 bekannt

Sony gab auch am heutigen letzten Mittwoch im Monat die PlayStation Plus Games für den kommenden Monat Juli bekannt. Ab dem 2. Juli 2019 erhalten PlayStation Plus-Mitglieder kostenlos Zugriff auf zwei sportliche Liebesbekundungen: einmal an realistischen Fußball und einmal an klassische Arcade-Rennspiele.

Pro Evolution Soccer 2019

Mit PES 2019 von Konami erlebt ihr eine realistische Fußballsimulation mit einer großen Auswahl an lizenzierten Ligen und bekannten Fußballern. Jeder dieser Fußballspieler zeigt dabei individuelle Charaktereigenschaften auf und abseits des Spielfeldes, was dem Spiel noch mehr Tiefe verleiht und für einzigartige Momente im Single- als auch im Multiplayer sorgt. Dabei könnt ihr lokal mit bis zu vier Freunden oder online gegen Gegner auf der ganzen Welt messen. In den myClub- und Meister-Liga-Modi habt ihr zudem die Möglichkeit, eure eigene Vereinskarriere als Trainer mit einem realistischen Transfersystem zu verfolgen.


Horizon Chase Turbo

Horizon Chase Turbo von Aquiris Game ist ein Tribut für bis zu vier Spieler an die größten Arcade-Rennspiele der 90er Jahre, beispielsweise Out Run, Top Gear oder Rush. Das Gameplay wurde diesen Arcade-Klassikern nachempfunden – mit allem, was dazugehört: Multiplayer-Splitscreen für gemeinsames Zocken auf der Couch, eine charmante Grafik mit einer 16-Bit-Neuinterpretation, verrückte und stylische Strecken sowie einen nostalgischen Chiptune-Soundtrack von Barry Leitch, der sich für die Musiken zahlreicher Arcade-Racer auszeichnet.


PS Plus-Mitglieder können die beiden Titel ab dem 2. Juli im PlayStation Store herunterladen. Bis dahin habt ihr noch die Chance, die Juni-Spiele Borderlands: The Handsome Collection und Sonic Mania einzulösen.

Im  folgenden haben wir noch einen Trailer für die Juli-Games für euch:

Categories: News

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.