Der russische Indie Entwickler Enplex Games ist mit seinem Sandbox-Überlebens-MMO Population Zero auf Steam gestartet und bietet schon jetzt die komplette Spielwelt mit sieben unterschiedlichen Regionen.

Population Zero ist ein einzigartiges Spiel für Spieler, die PvP- oder PvE-Action und die Möglichkeit schätzen, eine fremde Welt zu erkunden. Actionreiche Auseinandersetzungen bilden das Herzstück, egal ob es um Einwohner oder Mitspieler geht. Weitere Merkmale sind expansive Technologiebäume, robuste Gebäudesysteme, ein einzigartiges Bonussystem und ein stabiles, multidisziplinäres Handwerkssystem, um nur einige zu nennen.

Freiheit ist der Schlüssel zu Population Zero, da die Spieler auf Kepler landen, einem einzelnen Planeten, auf dem außerirdische Arten leben, welche untersucht, befreundet oder bekämpft werden können. Das Bonus-System bietet eine Fülle von Möglichkeiten, um mit den gewünschten Fähigkeiten einen einzigartigen Charakter zu erschaffen. Kurz gesagt, es gibt keine Regeln, wenn es darum geht, Population Zero zu spielen.

Im Spiel erwarten Euch unter anderem Tiefgreifendes Crafting, Technologiebäume und Gebäudesysteme , Actionreiches PVP- und PVE-MMO mit Sandbox-Bau- und Überlebenselementen und ein Bonus-System, das den Spielern die Möglichkeit gibt, den gewünschten Charakter und die gewünschten Fähigkeiten weiterzuentwickeln.