Preisgekröntes Spiel aus Berlin kommt in den Einzelhandel: Through The Darkest Of Times

Das von Kritikern und Spielern gefeierte historische Strategiespiel Through the Darkest of Times ist ab sofort im Einzelhandel erhältlich. „Ohne Zweifel ein wichtiges Kunstwerk, das man gespielt haben sollte.“ schreibt PCGames.de über Through the Darkest of Times. Das Spiel versetzt die Spieler:innen in die Rolle von zivilen Widerstandskämpfern und beginnt am Abend der Machtergreifung durch Adolf Hitler und seine Nazi-Partei.

Entiwckelt wurde das Spiel von  Paintbucket Games aus Berlin. Through the Darkest of Times bietet dabei all jenen unbekannten Helden eine Bühne, die sich den Nazis zwischen 1933 und 1945 widersetzt und sie bekämpft haben. In vier Kapiteln führen die Spieler:innen eine kleine Gruppe Widerständler an und versuchen, die weitere Menschen von der Rechtschaffenheit der eigenen Sache zu überzeugen, sie zu Protest, zu zivilem ungehorsam und zum Widerstand zu motivieren. Wenn man den Fängen der Gestapo lange genug entrinnen kann, wird die eigene Gruppe vielleicht sogar so stark, um aktiv gegen strategische Ziele der Faschisten vorzugehen. Die Spieler:innen werden dabei mit vielen schwierigen und schwerwiegenden Entscheidungen konfrontiert und werden stets den Druck der Verantwortung spüren, wenn sie die eigenen Mitstreiter auf gefährliche Missionen schicken.

Through the Darkest of Times ist ab sofort als PC-Retail Version im Handel erhältlich, die UVP lautet 19,99 €

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973