Bild: Sony PlayStation

PS5-Beta-Firmware gestartet: Bringt SSD-Slot & 3D Audio TV-Support mit

Sony hat heute damit begonnen, ausgewählten Nutzern an der PlayStation 5 die Beta der neuen Firmware bereitzustellen. Die Beta bringt unter anderem die Freischaltung des internen Slots der M2-SSD-Festplatte mit – Ein langersehntes Feature. Passend dazu hat Sony auch gleich eine Anleitung zur Installation einer PCIe Gen4 x4 M.2 NVMe SSD veröffentlicht, die ihr HIER nachlesen könnt. Es können Festplatten mit einer Größe von 250 GB–4 TB eingebaut werden. Bitte beachtet unbedingt, dass die M2-SSD eine sequenzielle Lesegeschwindigkeit von 5.500 MB/s erreicht wird – Schneller, umso besser.

Habt ihr keine Einladung zur aktuell laufenden Beta bekommen, könnt ihr euch noch anmelden. Folgt dazu einfach dem LINK.

Im Changelog der Beta Firmware werden weitere Details der Änderungen genannt, die ihr euch alle im Video in Ruhe durchlesen könnt:

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973