Bild: Square Enix

PS5-Upgrade für Final Fantasy VII Remake enthält nicht die neue Episode mit Yuffie

Square Enix enthüllte im Rahmen des von Sony Interactive Entertainment veranstalteten, digitalen State of Play-Livestreams, dass Final Fantasy VII Remake am 10. Juni 2021 als verbessertes und erweitertes FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE für PlayStation 5 erscheinen wird. Zudem gab Sony bekannt, dass Final Fantasy VII Remake Teil des PlayStation Plus im Monat März sein wird.

Square Enix bietet allen ein kostenloses PS5 Enhancement Upgrade mit verbesserter Grafik für die neue Hardware und Gameplay-Verbesserungen, wenn sie auf PS5 spielen. Dieses Upgrade enthält nicht die neue Episode mit Yuffie. Die neue Episode mit Yuffie kann separat gekauft werden. Wer Final Fantasy VII Remake für PS4 erworben hat und eine PS5 besitzt, kann die neue Episode mit Yuffie als unabhängigen Download im PlayStation Store kaufen. Besitzer*innen der Disc-Version von Final Fantasy VII Remake auf PS4 benötigen eine PlayStation 5-Konsole mit Disc-Laufwerk, um dieses digitale Upgrade in Anspruch nehmen zu können.

FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE (PS5) - [AT-PEGI]
  • FINAL FANTASY VII REMAKE INTERGRADE bietet eine Vielzahl von Verbesserungen für Grafik, Gameplay und System
  • Tauche in die Stadt Midgar ein wie nie zuvor, mit verbesserten Texturen, besserer Beleuchtung und schöneren Umwelten im Hintergrund
  • Spieler können zwischen zwei Spielmodi wählen: "Grafik"-Modus oder "Leistung"-Modus
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973