Die Jungs und Mädels der PUBG Corporation gaben bekannt das Playerunknown`s Battlegrounds oder besser bekannt als PUBG  nun auch auf Googles Cloud-Gaming-Service Stadia verfügbar ist.

Spieler können ab sofort PUBG im Stadia-Store kaufen oder sich über Stadia.com anmelden, um eine zweimonatige Testversion von Stadia Pro zu erhalten. PUBG und Stadia revolutionieren weiterhin die Battle-Royale-Szene, indem sie den Spielern beispiellose Bequemlichkeit durch cloud-basiertes Spielen bieten. Mit Cloud Gaming können Spieler sofort auf den Geräten ihrer Wahl spielen, einschließlich Fernsehern, PCs, Laptops, Tablets und mobilen Geräten.

„PUBG ist Vorreiter im Battle-Royale-Genre und wir freuen uns gemeinsam mit Stadia, dem Wegbereiter für Cloud Gaming, unser Publikum zu vergrößern“, sagt Ashley Youngsun Nam, Head of Console bei der PUBG Corporation. „Dank des direkten Zugangs zu PUBG über Stadia Pro und plattformübergreifenden Spielen gibt es keine Ausrede mehr, nicht bei unserem kultigen Battle-Royale-Spiel zu landen, zu plündern und zu überleben“.

Spieler aus Nordamerika und ausgewählten europäischen Ländern können ab sofort mit PUBG auf Stadia durchstarten. Das plattformübergreifende Spielen bietet Stadia-Spielern die Möglichkeit,  ihre Freunde auf den Konsolen zu finden und gemeinsam um das schwer zu erringende Chicken Dinner zu kämpfen. Aufgrund der  kürzlich erfolgten Veröffentlichung von PUBG Season 7 können die Spieler außerdem die überarbeitete Vikendi-Karte mit dem Dinoland-Vergnügungspark und dem neuen Bahnsystem sowie alle anderen Neuerungen sofort erkunden.