Bild: Manator

RAINBOW SIX PRO LEAGUE – das Atlantic-City Season Finale startet am 19. Mai

Ubisoft verkündete heute, dass die acht besten Rainbow Six Pro League-Teams beim internationalen Finale der Season 7 gegeneinander antreten werden.

Stattfinden wird das Finale vom 19. bis 20. Mai im Harrah’s Resort Atlantic City Hotel & Casino. Jeweils zwei Teams aus den folgenden vier Regionen treten gegeneinander an: Asien-Pazifik, Europa, Lateinamerika und Nordamerika. Sie werden um den Season 7-Preistopf von 275 000 $ kämpfen, womit sich der Gesamtpreistopf der offiziellen Year 3-Turniere auf 1 400 000 $ erhöht.

Interessierte können am 19. und 20. Mai ab 17:00 Uhr unter https://www.twitch.tv/ubisoftde den Wettbewerb verfolgen und unter https://rainbow6.ubisoft.com/siege/en-gb/news/detail.aspx?c=tcm:154-322894-16&ct=tcm:154-76770-32 alle weiteren Details zum Event erhalten. Im Zuge der Veranstaltung am Sonn tag, den 20. Mai werden weitere Details über das Six Major Paris enthüllt, unter anderem über das Qualifikationsformat des Major (gegen 19:30 Uhr) sowie über das nächste Spielupdate, Operation Para Bellum, in dem das Pick & Ban-System eingeführt wird (gegen 22:30 Uhr).
[amazon_link asins=’B00TPJU3BI,B01N7L3RJW,B06XRYKLT2,B078HC78ZV,B01LWIZ0Q0,B00VE34WYC,B018R3Z9R0,B00VHRPMYE,B074FGPGGH‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’d5690e2a-54f6-11e8-858f-d9ef17d10223′]

Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973