RAINBOW SIX SIEGE – Patch 1.46 / Y3S1.1 ist live

Ubisoft haben heute den Patch 1.46 für ihren Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege veröffentlicht.

Wir haben für euch die Patch-Notes des 1,438GB großen Patch:

Operation Chimera

  • Behoben – Operator können für alle Nutzer unsichtbar sein oder in einer anderen Kampfuniform als der gewählten erscheinen, wenn der Operator im letzten Moment noch geändert wird.
  • Behoben – Alle ausgerüsteten Waffen-Designs, Talismane, Uniformen und Kopfbedeckungen (ausgenommen der über den Season Pass erhaltenen) werden nach einem Verbindungsabbruch auf die Standardauswahl zurückgesetzt.
  • Behoben – R6-Credits werden nach dem Erwerb im Laden nicht gutgeschrieben.
  • Behoben – Das Pop-up für den Blitz-Rabatt kann nicht geschlossen werden.
  • Behoben – Spieler verlieren den Zugriff auf Operator aus Paketen der Starter-Edition, wenn sie die Standard Edition kaufen.
  • Behoben – Die „Mit Rang“-Schaltfläche kann eine Sekunde lang ausgewählt werden, wenn ein Benutzer unter Freigabestufe 20 dem Trupp beitritt.
  • Behoben – Das Gold-Design für Hibanas P229 ist fehlerhaft.
  • Behoben – Im Highlights-Tab des Ladenmenüs überlappt der Text die Vorschaubilder für die Operator.
  • Behoben – Wenn die Seitenwinder-Elite-Uniform getragen wird, sind Ashs Augen in der MVP-Anzeige etwas falsch ausgerichtet.
  • Behoben – Wenn die Geisel vor dem Eskortieren den Zustand „Am Boden“ hat, gibt es kein Wiederbeleben-Symbol und keinen Timer.
  • Behoben – Gelegentlich kann es bei schlechten Netzwerkbedingungen dazu kommen, dass die Geisel festsitzt, wenn sie in den „Am Boden“-Zustand wechselt, während ein Spieler mit ihr interagiert.
  • Behoben – Beim Nachladen hängt der Streiter-Chibi am Magazin fest.
  • Behoben – In „Flugzeug“ bei „DECK 3 – Cockpit-Treppe“ können Drohnen innerhalb der Wände platziert werden.

OUTBREAK

  • Behoben – Während der Intro-Filmsequenz sind die Hände des Operators ganz rechts nicht an der Waffe ausgerichtet.
  • Behoben – Wenn ein Spieler die Sitzung während des Übergangs von Teil I zu Teil II verlässt, werden die Shader nicht richtig geladen.
  • Behoben – Buck kann seine Skeleton-Flinte nicht nachfüllen, während er die Sekundärwaffe hält.
  • Behoben – Das Symbol für die Outbreak Collection fehlt bei Ashs Operator-Karte, wenn er die „Schwarze Viper“-Elite-Uniform ausgerüstet hat.
  • Behoben – Unter „Sammlung“ wird für Ashs „Schwarze Viper“-Elite-Uniform eine falsche Siegespose angezeigt.
  • Behoben – Manche Operator tragen im Operator-Menü die Outbreak-Ausrüstung.
  • Behoben – Die Schaltfläche für die Outbreak Collection funktioniert nicht.
  • Behoben – Wenn das Spiel in einer anderen Sprache als Englisch gestartet wird, sind weder die Sprachausgabe der Operator noch die Untertitel verfügbar.
  • Behoben – Nachdem sämtliche Munition des Geschützes verbraucht wurde, kann man es weder aufheben noch damit interagieren, wodurch es sämtliche Funktionalität verliert.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege erschien am 1. Dezember 2015 für die PlayStation 4.

[amazon_link asins=’B00TPJU3BI,B01N7L3RJW‘ template=’ProductGrid‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’17c40df0-9182-11e7-a4ba-594ca233cb81′]


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com