Raytracing-Effekte und NVIDIA-DLSS-2.0-Unterstützung in Cyberpunk 2077 enthüllt

RTX-basiertes Raytracing und NVIDIA DLSS 2.0 tragen dazu bei, Cyberpunk 2077 zu einem ‚Must-Play‘-Spiel des Jahres 2020 zu machen

Cyberpunk 2077 bietet mit einer fesselnden Handlung, einem umfangreichen Open-World-Gameplay und einer atemberaubenden Grafik alle Voraussetzungen, um ein echter Spiele-Blockbuster zu werden. Gestern wurde enthüllt, dass Cyberpunk 2077 das leistungssteigernde NVIDIA DLSS 2.0 unterstützen wird. Wie das Spiel mit Raytracing arbeitet, zeigt ein neuer Trailer.

Spieler können sich auf folgende Raytracing-Features in Cyberpunk 2077 freuen:

Diffuse Beleuchtung mit Raytracing  – Diese betrifft sowohl das Strahlen des Himmels als auch das von unterschiedlichen Oberflächen ausgehende Leuchten, das mit herkömmlichen Rendering-Techniken nur schwer realisierbar ist. Wenn diese Option aktiviert ist, erhellen Werbeflächen und andere beleuchtete Oberflächen und Objekte ihre Umgebung mit natürlich gefärbtem Licht und die Sonne und der Mond leuchten Night City realistisch aus.

Reflexionen mit Raytracing – In Cyberpunk 2077 werden Raytracing-Reflexionen auf allen Oberflächen angewendet und können über mehrere Kilometer reichen, was realistische Reflexionen über weite Entfernungen ermöglicht. Sie sind sowohl auf undurchsichtigen als auch auf transparenten Objekten und Oberflächen vorhanden, um die Art und Weise zu simulieren, in der Licht von glänzenden und metallischen Oberflächen reflektiert wird, indem ein einzelner Reflexionsstrahl in der Szene verfolgt wird.

Im Gegensatz zu Bildschirmbereichstechniken, die nur das reflektieren, was sich auf dem Bildschirm befindet, binden Raytracing-Reflexionen die gesamte Szene um den Charakter ein und können Objekte exakt darstellen, die sich außerhalb der Kamera befinden oder von der Kamera abgewandt sind. Darüber hinaus haben Raytracing-Reflexionen eine deutlich verbesserte Wiedergabetreue und leiden nicht unter Artefakten und anderen Problemen, die bei der Verwendung der Screen-Space-Technologie auftreten und die Bildqualität beeinträchtigen.

Umgebungsverdeckung mit Raytracing  – Die Umgebungsverdeckung ist eine Schattierungs- und Rendering-Technik, mit der berechnet wird, wie stark jeder Punkt in einer Szene der Umgebungsbeleuchtung ausgesetzt ist. Damit können neue Schatten gerendert werden, die Objekte grundieren und Oberflächen, Objekte und andere Spielelemente auf natürliche Weise abdunkeln. In Cyberpunk 2077 kann die Umgebungsverdeckung mit Raytracing zusammen mit lokalen Lichtern verwendet werden, um lokale Schatteneffekte nachzubilden, wenn keine Schatten vorhanden sind, was die Qualität der Umgebungsverdeckung erheblich verbessert.

Schatten mit Raytracing  –Mit Raytracing können Entwickler pixelgenaue Schatten in Spielen realisieren, ohne die Kompromisse und Einschränkungen durch Shadow-Maps. Cyberpunk 2077 bietet zusätzlich durch Sonnen- und Mondlicht erzeugte gerichtete Schatten, die von der Lichtstärke, der Streuung des Lichts durch Wolken und anderen Faktoren abhängen.

# Vorschau Produkt Bewertung Preis
1 Cyberpunk 2077 - Das offizielle Buch – Collector’s Edition Cyberpunk 2077 - Das offizielle Buch – Collector’s Edition 1.724 Bewertungen 19,99 €
2 Cyberpunk 2077 (PS4) [ENGLISH Version] Cyberpunk 2077 (PS4) [ENGLISH Version] Aktuell keine Bewertungen 29,99 €
3 Cyberpunk 2077 3006-720, Mehrfarbig, 24 cm Cyberpunk 2077 3006-720, Mehrfarbig, 24 cm Aktuell keine Bewertungen 49,99 € 43,99 €
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973