Hardware

RAZER – kündigt den Blade 15 Gaming Laptop an

Razer kündigt ein neues Modell seines Razer Blade 15 Gaming Laptops an. Dieses zielt auf die Bedürfnisse von eSportlern und Kreative ab und will dieses zu einem erschwinglicheren Einstiegspreis anbieten.

Razer Blade 15 – Neues Basis-Modell

Das neue Razer Blade 15-Modell wurde auf Basis von Community-Feedback entwickelt und bietet mehr Speicher und Verbindungsmöglichkeiten im weltweit kleinsten 15,6 Zoll Gaming-Laptop. Die bereits erhältliche Variante bekommt Zuwachs von zwei neuen Basis-Modellen für mehr Optionen in Sachen Leistung und Features.

Das Razer Blade 15-Basismodell verfügt über einen Dual Storage mit verbauter m.2 SSD und 2.5-Zoll HDD, um schnellste Geschwindigkeiten und großzügige Speicherkapazität zu bieten. Beide Speicher sind erweiterbar.

Das Modell verfügt über eine neue Single Zone RGB-Tastatur mit kompletter Tastenhintergrundbeleuchtung per Razer Chroma™. Das 0,78 Zoll dünne Gehäuse hat einen Gigabit Ethernet-Anschluss für verbesserte Konnektivität, um ein optimales Wärmemanagement über eine Heat Pipe zu garantieren.

Gamer freuen sich auf das von Razer bewährte CNC-gefräste Aluminiumgehäuse, eine NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q-Grafikkarte, einen Intel Core i7-8750H 6-Kern Prozessor der 8. Generation, 16 GB erweiterbaren Speicher und ein 15,6-Zoll dünnes Full HD (1920 x 1080) Display mit 60 Hz Bildwiederholungsrate. Der Startpreis liegt bei 1.699 Euro.

Das Razer Blade 15-Basismodell wird ab November über Razer.com und bei ausgewählten Händlern verfügbar sein.

Parallel zum neuen Basis-Modell wird Razer bis Jahresende die limitierte Razer Blade 15 Mercury White Limited Edition veröffentlichen, die einen ästhetischen Kontrast zu herkömmlichen Gaming-Laptops bietet. Neben dem matt-weißen Finish hat es schwarze USB-Anschlüsse und ein nichtbeleuchtetes, im gleichen Farbton wie das Chassis gehaltenes Razer-Logo. Das liefert einen einzigartigen Kontrast, da Razer Blades üblicherweise ein matt-schwarzes Finish, grüne USB-Anschlüsse und ein grün beleuchtetes Razer-Logo haben.


Razer Blade 15 Basis-Modell – Spezifikationen

  • 8th Gen Intel® Core™ i7-8750H Prozessor, 6 Kerne / 12 Threads, 2.2 GHz / 4.1 GHz (Base/Max Turbo), 9 MB Cache
  • 15,6-Zoll Full HD 60 Hz (1920 x 1080), 100% sRGB, matter Bildschirm mit 4,9 mm Rändern, werkskalibriert
  • NVIDIA® GeForce® GTX 1060 Max-Q Design (6 GB GDDR5 VRAM, Optimus™ Technologie)
  • 16 GB Dual-Channel System Memory (DDR4, 2667 MHz), 32 GB maximal
  • Speicher-Optionen, erweiterbar (1x m.2, 1x 2.5-inch)
    • 128 GB SSD (SATA-III) + 1 TB HDD (5400 rpm)
    • 256 GB SSD (NVMe PCIe 3.0 x4) + 2 TB HDD (5400 rpm)
  • Windows® 10 Home (64-bit)
  • Gigabit Ethernet
  • Intel® Wireless-AC 9260 (IEEE 802.11a/b/g/n/ac und Bluetooth® 5)
  • Mobile Intel® HM370 Chipset
  • Thunderbolt™ 3 (USB-C™)
  • 3x USB 3.1
  • Mini DisplayPort 1.4
  • Single-Zone RGB mit Razer Chroma™ und Anti-Ghosting
  • Glass Touchpad (Microsoft Precision Touchpad)
  • Razer Synapse 3
  • HDMI 2.0 Audio und Video-Ausgang
  • Eingebaute Front-Stereolautsprecher
  • 3,5 mm Kopfhörer/Mikrofon-Komboanschluss
  • Eingebaute Webcam (1 MP / 720P) mit Mikrofon
  • Intel® Platform Trust Technologie (Intel® PTT)
  • Eingebauter, aufladbarer 65 Wh Lithium-Polymer-Akku, NVIDIA® Optimus™ Unterstützung (bis zu 6 Stunden)
  • Kensington™ Security Slot
  • 19,9 mm (Höhe) x 355 mm (Breite) x 235 mm (Tiefe)
  • Ungefähres Gewicht: 2,03 kg
  • Kompakter 180 W Power Adapter

Preis
Full HD 60 Hz mit NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q Design und 128 GB SSD + 1 TB HDD – 1.699,99 Euro

Full HD 60 Hz mit NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q Design und 256 GB SSD + 2 TB HDD – 1.879,99 Euro

Razer Blade 15 Mercury White Limited Edition – Spezifikationen

  • 8th Gen Intel® Core™ i7-8750H Prozessor (6 Kerne / 12 Threads, 2.2 GHz / 4.1 GHz)
  • 15,6-Zoll Full HD 144 Hz (1920 x 1080), 100% sRGB, matter Bildschirm mit 4,9 mm Rändern, werkskalibriert
  • GPU
    • NVIDIA® GeForce® GTX 1060 Max-Q Design (6 GB GDDR5 VRAM, Optimus™ Technologie) ODER
    • NVIDIA® GeForce® GTX 1070 Max-Q Design (8 GB GDDR5 VRAM, Optimus™ Technologie)
  • 16 GB Dual-Channel System Memory (DDR4, 2667 MHz), 32 GB maximal
  • 512 GB PCIe SSD, 2 TB maximal
  • Windows® 10 (64-bit)
  • Intel® Wireless-AC 9260 (802.11a/b/g/n/ac) und Bluetooth 5
  • Thunderbolt™ 3 (USB-C) x 1
  • USB 3.1 Anschluss x 3 (SuperSpeed)
  • Mini Display Port 1.4
  • RGB mit Razer Chroma™ Anti Ghosting pro Taste
  • Glass Touchpad (Microsoft Precision Touchpad)
  • Razer Synapse 3
  • HDMI 2.0b Audio und Video-Ausgang
  • Eingebaute Front-Stereolautsprecher
  • 3,5 mm Kopfhörer/Mikrofon-Komboanschluss
  • Eingebaute Webcam (1 MP/720p) mit Mikrofon
  • Intel® Platform Trust Technologie (Intel® PTT)
  • Eingebauter, aufladbarer 80 Wh Lithium-Polymer-Akku, NVIDIA® Optimus™ Unterstützung (bis zu 6 Stunden)
  • Optionen
    • [GeForce GTX 1060] 16,8 mm (Höhe) x 355 mm (Breite) x 235 mm (Tiefe
    • [GeForce GTX 1070] 17,3 mm (Höhe) x 355 mm (Breite) x 235 mm (Tiefe)
  • Ungefähres Gewicht: 2,07 kg
  • Kompakter 200 W/230 W Power Adapter

Preis
Full HD 144 Hz mit NVIDIA GeForce GTX 1060 Max-Q Design und 512GB SSD – 2.199 US-Dollar

Full HD 144 Hz mit NVIDIA GeForce GTX 1070 Max-Q Design und 512GB SSD – 2.599 US-Dollar

hier geht es zum Media Markt

hier geht es zu Saturn

Categories: Hardware, News

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.