Read Dead Redemption 2 Online: Geschenke für alle!

Seitdem das Spiel Red Dead Online als Standalone-Version erschienen ist, ist die Resonanz für die Entwickler besonders erfreulich. Zuvor war das Spiel nur die Online Erweiterung von Red Dead Redemption 2 (RDR2), nun können aber auch Gamer, die das Originalspiel nicht besitzen, alle Inhalte aus dem Online Spiel nutzen. Für die rasant ansteigenden Verkaufszahlen will sich Rockstar nun bei seinen treuen Fans bedanken und teilt Geschenke für alle aus, die vor dem 15. Februar beginnen, Read Dead Online zu spielen. Aber warum hat das Spiel, dessen Originalversion bereits 2018 erschien, immer noch so eine großen Anhängerschaft? Wir sehen uns das Game einmal genauer an und verraten euch, welche Geschenke auf die ersten Spieler warten!

Red Dead Online: Immer noch aktuell?

Als RDR2 vor zweieinhalb Jahren auf dem Markt erschien, galt es als echte Sensation. Sowohl grafisch als auch in seinem Gameplay war das Spiel schon damals vor seiner Zeit. Die jahrelange Entwicklung aus der Rockstar-Schmiede war dabei eindeutig zu spüren. Hier sieht man auch schon den ersten großen Vorteil von RDR2. Da das Spiel für die damaligen Verhältnisse extrem gut war, ist es bis heute relevant geblieben und kann mit der Technik neuer Games von 2020 problemlos mithalten. Die Online Version bringt dazu regelmäßig neue Updates und Missionen ins Spiel, sodass es nie an neuen Inhalten fehlt. Spieler können verschiedenste Abenteuer alleine oder im Team erleben und die große Welt damit ganz anders erleben, als in den Kampagnen von RDR2. Die Map des Spiels bietet dazu besonders viel Raum zum Erkunden. Rockstars Spiele sind dafür bekannt, auf extrem großen und detaillierten Maps stattzufinden, wodurch es niemals langweilig wird. Ähnliches gilt natürlich auch für GTA Online, das auf dem Spiel GTA V basiert. Der Titel erschien vor über sieben Jahren, wird aber dank zahlreicher Updates immer noch von einer großen Anzahl an Gamern gespielt. 

Minigames und Sidequests

Die Spiele von Rockstar haben zusätzlich noch eine Komponente, die sie besonders beliebt macht. Neben dem Kampagnenmodus gibt es eine Vielzahl von Minigames und Sidequests im Spiel, die neben den Missionen für großen Spaß sorgen. Während man unter Minigames meist sehr kleine, unbedeutende Spiele versteht, kann man sich in Red Dead Redemption 2 oder Red Dead Online sogar stundenlang mit ihnen beschäftigen. Besonders gerne setzen sich einige Spieler an den Kneipentisch und treten in Kartenspielen gegen andere Cowboys an. Dabei werden verschiedene Klassiker angeboten, darunter Poker, Blackjack und Dominos. Die Spiele, die man sonst eher aus dem Casino kennt, folgen dabei den originalen Regeln und wurden in weder abgekürzt noch verändert. Damit können Gamer im Spiel sogar lernen, wie man Blackjack spielt oder welche Regeln man im Poker zu beachten hat. Die Kartenspiele haben bereits in den letzten Jahren einen regelrechten Boom erlebt, da sie durch Online Casinos eine wachsende Fangemeinde erreichen konnten. Unter den beliebtesten und besten Online Casino Spielen findet man z. B. verschiedene Versionen von Poker, Blackjack, das chinesische Spiel Sic Bo und Roulette. Während man im Online Casino mit dem Einsatz von Echtgeld spielt, wird bei Red Dead Online natürlich nur die In-Game-Währung bei Gewinnen vermehrt. Hier kann man dafür ganz ohne Druck seine Fertigkeiten verbessern und eine effektive Strategie entwickeln.

Geschenke für neue Spieler

Seit Dezember 2020 ist die Standalone-Version von Red Dead Online für Spieler erhältlich. Dass sich so viele Menschen für die Spielvariante von RDR2 interessieren würden, hat auch die Entwickler bei Rockstars überwältigt. Als Dankeschön verschenken sie nun zahlreiche Goodies an alle Spieler, die vor dem 15. Februar 2021 mit dem Spiel beginnen. In dem Package für Spieler befinden sich großartige Geschenke. So erhält jeder Spieler vor dem 15. Februar einen Gutschein für ein kostenloses Pferd, einen kostenlosen Platz im Stall, Hochgeschwindigkeitsmunition für alle Waffen, mit denen geschossen werden kann, verschiedene Toniken, eine Schnellreise und einen Pferdeerwecker, mit dem ein verstorbenes Pferd wiederauferstehen kann. Dazu werden außerdem 5.000 XP an alle Spieler verschenkt. Aber das war noch nicht alles: Neben einigen weiteren Gegenständen können Gamer außerdem satte Rabatte abkassieren. So gibt es z. B. 50 % auf alle Waffen und 30 % auf Kleidung.

Wer Red Dead Online ausprobieren möchte, sollte bald zugreifen, denn alle Spieler vor dem 15. Februar erhalten ein tolles Geschenkpaket. Aber auch danach lohnt sich der Spielkauf noch, denn das Game kann auf allen Ebenen mit Neuerscheinungen aus diesem Jahr mithalten.