RED DEAD ONLINE – zweite legendäre Kopfgeldjagd, neue Kleidungslieferung & mehr

Rockstar Games hat auch am heutigen Dienstag Red Dead Online, den Multiplayer-Part von Red Dead Redemption 2 mit neuen Inhalten versorgt, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Ein befremdlicher und gewalttätiger Einsiedler, dessen Geburtsname unbekannt ist und den alle nur als Wolfsmensch kennen, wird aufgrund einer Reihe brutaler Morde gesucht. Alle, die diesen wilden Landstreicher suchen, sollten auf der Hut sein: Vermutlich hat er sich in die verschneiten Gebirgsausläufer in der Nähe des Lake Isabella zurückgezogen, eine Gegend, in der es vor Spitzenräubern wie Bären und Wölfen nur so wimmelt. Die Mitnahme von Raubtierködern wird wärmstens empfohlen.

Eine kurze Weile nach dem Abschluss einer legendären Kopfgeldjagd erscheint sie wieder an den Steckbrieftafeln, um mit gesteigerter Schwierigkeit erneut gespielt werden zu können. Der Schwierigkeitsgrad wird durch die Anzahl der Sterne auf dem Poster angezeigt. Wenn ihr es bei vier oder fünf Sternen mit dem Wolfsmenschen aufnehmt, muss er lebendig abgeliefert werden, damit ihr die Belohnung erhaltet.

Lizenzierte Kopfgeldjäger, die die legendäre Wolfsmensch-Kopfgeldjagd auf einem beliebigen Schwierigkeitsgrad absolvieren, werden mit den mit Fell besetzten Strayhorn-Stiefeln in einer exklusiven roten Farbkombination belohnt. Die Stiefel können innerhalb von 48 Stunden nach Abschluss der Mission in der Garderobe unter dem Menüpunkt „Stiefel“ gefunden werden.

Sammler erhalten in dieser Woche eine neue wertvolle wöchentliche Sammlerliste: die Saint-Denis-Sammlung umfasst Cognac, den Beaulieux-Diamantring und die Beauchêne-Rubinohrringe. Findet alle Gegenstände und bringt sie bis zum 30. September zu Madam Nazar oder schickt sie ihr über eine Postmeisterei. Falls ihr eure Fähigkeiten als Revolverheld weiter verbessern wollt, gibt es in dieser Woche die Eliminierungsserie (freies Zielen), welche die erfahrensten Scharfschützen im Westen herausfordern und belohnen soll. Schaut jede Woche im Online-Menü nach, um die aktuelle kompetitive Serie mit freiem Zielen nicht zu verpassen.

Der Katalog von Wheeler, Rawson & Co. erweitert sein Angebot in dieser Woche durch eine ansehnliche Lieferung neuer, vielfältiger Kleidungsstücke. Spieler, die auf der Suche nach einer neuen Kopfbedeckung sind, können den Trilby, die Hurley-Kappe, den Ledbetter-Hut oder die Bartley-Mütze anprobieren. Der neue Fuentes-Poncho und die Killiman-Weste versprechen Ausdruck und Stil; die Hollman-Hose ist der Inbegriff amerikanischer Nützlichkeit und Langlebigkeit.

Das Chaftin- und das Olmo-Hemd sind perfekte Artikel für die Garderobe eines jeden Gentlemans, wohingegen die Damen im Grenzland vielleicht eher an den eleganten Huerta- und Winford-Hemdblusen sowie dem neuen aus Tierhäuten hergestellten Hadley-Rock interessiert sind. Ein neues Paar robuster Rutherford-Stiefel überlebt garantiert auch die anstrengendste Reise. Die mit Fell besetzten Strayhorn-Stiefel mit Schnürung sind die perfekten Schuhe, um die schneebedeckten Gipfel und Täler in den fünf Staaten zu erkunden. Mit Accessoires wie dem Inglett-Schal oder einer neu gestalteten Variante eines klassischen Halstuchs zieht ihr mit Sicherheit alle Blicke auf euch.

In den kommenden Wochen gibt es hier Neuigkeiten zu weiteren Kleiderlieferungen, legendären Kopfgeldjagden, einem neuen Free Roam Event und mehr.

Red Dead Redemption 2 erschien am 26. Oktober 2018 für die PlayStation 4 und Xbox One.

[amazon_link asins=’B01M6Y1Y4A,B01MF8TJV5,B07DKZF447′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’adf524b9-c00a-11e8-b06d-c7fdcf78f264′]

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com