RESIDENT EVIL VII biohazard – Kerze erweitert VR-Horrorerlebnis

Numskull, Hersteller hochwertiger, lizensierter Bekleidungs- und Peripherieprodukte, gibt passend zur bevorstehenden Veröffentlichung von Capcom‘s neustem Survial-Horror-Titel, die Veröffentlichung der Resident Evil VII 4D Kerze am 27. Januar bekannt.

Die Kerze verleiht dem Zimmer, in dem sie entzündet wird, den Duft und die Atmosphäre des unheimlichen Hauses, dem Hauptschauplatz aus Resident Evil VII.
Eingehüllt in den Geruch von altem, modernden Holz tauchen Spieler, die den Titel mittels VR-Brille erleben so noch tiefer in das Geschehen rund um die Familie Baker ein. Natürlich können Spieler die 4D Kerze auch ohne eine VR-Brille nutzen und sich aromatisch auf Resident Evil VII einstellen.

Die offiziell lizenzierte Resident Evil VII 4D Kerze hat eine Brenndauer von 18 bis 20 Stunden, kommt in einer wiederverschließbaren Dose im Resident Evil VII Design und ist ab dem 27. Januar 2017 bei teilnehmenden Händlern erhältlich.


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973