RIOTORO – das erste konvertible PC-Gehäuse „Morpheus“ das mit wächst !

Der kalifornische Hardware-Spezialist RIOTORO bringt mit dem Morpheus das weltweit erste konvertible Gehäuse auf den Markt. Dank seiner Erweiterbarkeit passt sich das Gehäuse exzellent an die Bedürfnisse eines jeden Gamers an. Die perforierte Mesh-Außenseite hält den PC kühl, und USB Typ-C bietet modernste Anschlussmöglichkeiten.

Seit über 35 Jahren hat sich die PC-Leistung dramatisch weiterentwickelt, sodass Spieler noch mehr PS in ihre Gaming-PC’s stecken konnten. Andere Aspekte des PCs wurden dabei vernachlässigt, insbesondere was den Aufbau, das Design und die Konstruktion betrifft. Morpheus wurde entworfen, um das traditionelle starre Format von PC-Gehäusen zu durchbrechen und es Spielern zu ermöglichen, ihren PC mit ihren sich ändernden Bedürfnissen weiterzuentwickeln. So erhält man mit dem patentierten Morpheus zwei PC-Größen unter einem Gehäuse: einen Mini-Tower, der sich zum Midi Tower aufrüsten lässt und somit eine echte Weltneuheit darstellt.

2 Größen, 1 Gehäuse

Morpheus kann zum Einen als kurzes Mini-Tower-Gehäuse gebaut werden. Sollen aber zusätzliche GPU’s, Audiokarten oder mehr Speicher hinzugefügt werden, kann man das Gehäuse problemlos in einen Full-Size-ATX-Midi-Tower verwandeln. So lässt sich zu jeder Zeit bequem nachrüsten.

Gaming-PC‘s können heiß laufen, besonders wenn sie aggressiv übertaktet sind. Leider ist die Kühlung eines heißen PC‘s oft unangenehm laut, vor allem bei kleineren PC’s. Morpheus wurde mit einem optimierten Luftstrom und einem fast komplett perforierten Netz entwickelt, damit die Komponenten des PCs auch in extremen, übertakteten Spielkonfigurationen leiser und kühler laufen. Das Gehäuse verfügt über viele einfach zu installierende Kühloptionen mit Unterstützung für 200mm, 140mm, 120mm Lüfter oder 240mm Kühler.

Um den Aufbau, die Aktualisierung und die Wartung des Systems zu vereinfachen, wurde jeder Aspekt des Morpheus-Gehäuses sorgfältig für einen einfachen Zugriff entwickelt. Morpheus verfügt über strategisch platzierte Kabelführungskanäle, Antriebswannen und eine Kühlhalterung, die den Bau zu einem Kinderspiel machen. Auch die Anschlussmöglichkeiten bleiben da nicht auf der Strecke: Zwei USB 3.0- und zwei USB-C-Ports bieten Hochgeschwindigkeitsverbindungen für moderne Speicher- und Mobilgeräte.

[amazon_link asins=’B07L2YVNGR,B019EYDK4K,B0766DLZ4D,B016E0BVI4,B01D205IXS,B01MS8X5TV,B01MRH2VSL,B076QDLR5Q,B016ENWHH0′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’c9b82968-295d-4207-a29e-aa9aec75a2bf‘]

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973