Season 2 Episode 1 “The Agency“ ist ab sofort mit dem Patch 1.9.0 / 1.18 für The Crew 2 kostenlos verfügbar

The Crew 2 Spieler dürfen sich ab sofort auf neue Inhalte freuen, darunter befinden sich neue Fahrzeuge und ein neuer Spielmodus!

Ubisoft gab bekannt, dass ab sofort das neueste Update “The Agency“ mit der Versionsnummer 1.9.0 / 1.18 für das Open-World Motorsportspiel The Crew 2 verfügbar sein wird.

In Episode 1: The Agency arbeitet die TV-Produktionsfirma, Motorflix, an einer neuen Fernsehserie. Ihr besetzt die Rolle eines Mitglieds einer geheimen internationalen Spionageorganisation und müsst die bösen Pläne des Erzfeindes „The Shadow“ aufhalten. Episode 1 stellt einen neuen Spielmodus vor. Im Stunt-Modus müssen Checkpoints im Zeitlimit erreicht werden, während so viele Stunt wie möglich ausgeführt werden müssen, um den Score zu erhöhen. Zudem erscheinen neue Fahrzeuge, Herausforderungen zum LIVE Summit sowie Cabrios, die zum ersten Mal in The Crew 2 verfügbar sind. Dazu zählen der Porsche 911 Speedster (Street Race) und der BMW Z4 M40i (Street Race).  

Mit Episode 1: The Agency erscheint ein brandneuer Motorpass, ein optionales vielstufiges Belohnungssystem, das kostenfreie und Premium-Belohnungen beinhaltet, darunter der Jaguar F-Type SVR Coupe Professional Edition 2017 (Street Race) oder der Jaguar E-Type Series 1 Roadster 1961 (Street Race). Insgesamt sind 11 der Belohnungsstufen kostenfrei, darunter auch der Bentley Mulliner Bacalar 2020 (Street Race).

Das dritte Jahr von The Crew 2 führt ein neues saisonales System ein, das sich rund um die fiktionale Firma Motorflix abspielt. Diese TV-Produktionsfirma ist bekannt für ihre actionreichen Motorsport-Clips. Ihr werdet dabei angeheuert, eine Rolle in verschiedenen saisonalen Fernsehserien zu spielen. Jede Staffel dauert vier Monate und besteht aus zwei aufeinanderfolgenden Episoden, die jeweils zwei Monate andauern. The Crew 2 Staffel 2 führt 25 neue Fahrzeuge, neue Prestige-Objekte, wie Dach-Lichtleisten und Aero-Reifen ein.


Patch-Notes zum Update 1.9.0 / 1.18:

Zuguterletzt haben wir für euch die Patch-Notes zum ca. 28GB großen Update:

Features

Hauptmenü

  • Das Hauptmenü wurde auf das Motto von Staffel 2 aktualisiert (Optik und Audio).
  • Das Einführungsvideo wurde auf den Inhalt von Staffel 2 angepasst.

Prestige-Objekte

  • Es wurden 92 neue Prestige-Objekte, die im Wochenrhythmus im Shop, als Belohnungen im LIVE Summit oder im Rahmen des Motorpass veröffentlicht werden, hinzugefügt.
    o 6 Raucheffekte.
    o 16 Reifen.
    o 14 Unterbeleuchtungen
    o 7 Nitros.
    o 16 Hupen.
    o 10 Fenstertönungen.
    o 2 2D-Emotes.
    o 7 Rundumleuchten.
    o 4 Outfits.
    o 4 Helme.
  • Korrektur: „Fire Wolf“-Reifen wurden angepasst, um den Handling-Vorteil auszugleichen.

Summit

  • Hinzugefügt: 16 Neue LIVE Summits
  • Korrektur: Exploits, bei denen Spieler mit anderen Fahrzeugen als beabsichtigt an Cross-Over-Events teilnehmen konnten, wurden entfernt.
  • Behalte LIVE Summits im The Crew Hub im Auge.

Spielmodus

  • Hinzugefügt: Neuer Stunt-Spielmodus.

Motorpass

  • Hinzugefügt: 1 neuer Motorpass pro Episode.
  • 50 Belohnungsränge mit Fahrzeugen, Prestige-Objekten, Währungspaketen und mehr.

Fahrzeuge

  • Hinzugefügt: 24 neue Fahrzeuge werden im Verlauf der Staffel eingestellt. o Shop-Erweiterungen, darunter:
  • Porsche 911 Speedster (SR)
  • Jaguar E-TYPE Series 1 Coupé (SR)

o LIVE Summit-Belohnungen, darunter:

  • BMW Z4 M40i Agent Edition (SR)

o Motorpass, darunter:

  • KTM 450 EXC Nighthawk Edition (MX)
  • Bentley Mulliner Bacalar (SR)
  • Jaguar E-Type Series 1 Roadster (SR)
  • Jaguar F-Type SVR Coupé Professional Edition (SR)
  • Mehr wird im Verlauf der Staffel enthüllt!
  • Korrektur: Der Aero Splitter aktivierte sich nicht sauber beim Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio.
  • Korrektur: Der Drehzahlmesser im Porsche 911 GT1 Straßenversion (993) funktionierte nicht.
  • Korrektur: Cockpit- und HUD-Tachometer liefen im McLaren P1 und Ferrari FXX-K nicht synchron.
  • Korrektur (PC): Die Ladedruckanzeige im Mazda RX-7 Street Race Edition funktionierte nicht.

Handling

  • Korrektur: Der Land Rover Defender 90 hatte nur 5 Gänge statt 8.

Audio

  • Korrektur (PC): Das Audio für den Turbolader fehlte bei einigen Fahrzeugen.

Welt (Optik und Audio)

Events

  • Korrektur: Im Aktivitätenmenü wird nun das Motto The Agency angezeigt.
  • Hinzugefügt: Neue Zwischensequenzen.
  • Hinzugefügt: Ein neues Motto im Startbereich ermöglicht nun auch den Start der neuen Events mit neuer Musik.
  • Korrektur: Ein Koop-CHASE-Event kann nun auch mit weniger als der erforderlichen Anzahl an Takedowns abgeschlossen werden, wenn ein Mitglied die Gruppe verlässt.
  • Korrektur: CHASE-Events waren auf der weltweiten Karte während der Freischalt-Animation der Aktivität ungeachtet des Ruhms und des Kalenders sichtbar.

Audio

  • Hinzugefügt: 6 neue Musikstücke für die Events unter dem neuen Motto.
  • Korrektur: Fehlende Untertitel und Audio für die Zwischensequenz des Events MX Wolf Territory.

Welt

  • Hinzugefügt: Neues persönliches Poster in den Städten und dem Haus.
  • Korrektur: Schatten über der Brücke in der Nähe von Süd-L.A.

Verschiedenes

  • Hinzugefügt: Eine neue „The Agency“-Splashscreen-Anzeige bei der ersten Verbindung nach dem Patch.
  • Hinzugefügt: Neue Intro-Sequenzen.
  • Hinzugefügt: Neue Intro-Splashscreens.

Technik

  • Korrektur: Spielerergebnisse wurden nicht in der HUB-Bestenliste aktualisiert.
  • Korrektur: Die Ghosts auf STADIA waren nicht transparent.

Audio

  • Korrektur: Sounds funktionierten nicht wie geplant, nachdem Objekte im Shop angesehen wurden.

The Crew 2 ist seit dem 29. Juni 2018 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich. Unsere Review zum Game könnt ihr hier lesen.

Top-Angebot The Crew 2 - [PlayStation 4]
Top-Angebot The Crew 2 - [Xbox One]
Top-Angebot The Crew 2 - [PC]
Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com