Einen neuen Season Pass hat 2K heute angekündigt der Euch unter anderem acht neue Zivilisationen, neun neue Anführern und sechs neue Spielmodi für Civilization VI spendieren wird und dies verteilt zwischen 21. Mai 2020 bis März 2021.

Die Inhalte werden in sechs zusätzlichen DLC-Paketen im Zweimonatsrhythmus erscheinen. Wer den Civilization VI – New Frontier-Pass erwirbt, erhält als exklusive Boni das Teddy Roosevelt- und das Katharina von Medici-Paket. Jedes der beiden Pakete enthält ein beliebtes Staatsoberhaupt in ganz neuem Gewand, mit neuem Anführer-Modell und -hintergrund, neuen Spielboni und an die veränderte Anführer-Persönlichkeit angepasster und überarbeiteter Agenda. „Rough Rider Teddy“ ist genial darin, den Frieden auf seinem Heimatkontinent zu bewahren, und „Katharina (Erhabenheit)“ kann die Weltherrschaft durch den Einsatz von Luxusgütern mit dem Einsatz von Kultur und Tourismus erlangen. Beide Pakete erscheinen zeitgleich mit dem zweiten DLC-Paket im Juli.

Der Civilization VI – New Frontier-Pass wird für € 39.99 zunächst auf Xbox One, PS4, Nintendo Switch, Windows PC, Mac und Linux erhältlich sein. Mobile Plattformen kommen im Laufe des Jahres hinzu. Zudem wird es möglich sein, jedes DLC-Paket auch einzeln zu erwerben. Zuerst erscheint am 21. Mai 2020 das Maya- und Großkolumbien-Paket, das Anführer der jeweiligen Zivilisation, einen neuen Apokalypse-Spielmodus, neue Stadtstaaten, Ressourcen und Naturwunder enthält.

Unseren Test zu Civilization VI könnt ihr unter diesem Link nachlesen.