Bild: SilentiumPC Gear

SilentiumPC enthüllt die Wasserkühlung Navis F240 und F240 ARGB

SilentiumPC, der europäische Hersteller von CPU-Kühlern, Netzteilen und PC-Gehäusen, stellt neueste Ergänzung seines Wasserkühlungssortiments vor. Die Navis F240 und die Navis F240 ARGB sind leistungsstarke AIO-CPU-Wasserkühler, die in Zusammenarbeit mit Synergy Cooling entwickelt wurden. Die Navis F240-Serie verfügt über eine ultraleise, asymmetrische PWM-gesteuerte Keramik-Blockpumpe. Sie wird mit einem hochwertigen 240-mm-Radiator mit zwei werkseitig vorinstallierten preisgekrönten Fluctus 120 PWM-Lüftern gepaart. Die F240 ARGB Variante ist stattdessen mit zwei Fluctus 120 PWM ARGB-Lüftern ausgestattet und ist in Bezug auf die Leistung identisch mit seinem nicht ARGB-Pendant. Diese neue Serie von AIO-Flüssigkeitskühlern wurde entwickelt, um die Anforderungen anspruchsvollster Benutzer zu erfüllen, die sowohl eine außergewöhnliche Leistung als auch einen leisen Betrieb ihres Systems anstreben. In Bezug auf die Kühleffizienz gehört die Navis F240-Serie zu den besten 240-mm-Kühlersystemen, bietet aber auch ein stark verbessertes, akustisches Erlebnis. Die Kühler sind mit AMD AM4 und den gängigen Intel™-Sockeln kompatibel, einschließlich der neuesten LGA1700-Plattform. Die neue Serie wird durch eine 36-monatige Herstellergarantie abgedeckt.

Das Kühlsystem des Navis F240 besteht aus drei Komponenten. Die Basis wird aus einem asymmetrischen Wasserblock gebildet, der die Abwärme effektiv von der CPU ableitet und durch speziell entwickelte Kanäle an eine zirkulierende Flüssigkeit überträgt. Die Zirkulation der Kühlflüssigkeit im gesamten System wird durch eine effiziente, hochwertige keramikgelagerte Pumpe realisiert. Sie verfügt über einen hohen Flüssigkeitsdurchsatz mit Drehzahlen von 1.600 bis 2.600 U/min und ist mit einer PWM-Steuerung ausgestattet. Dies ermöglicht eine bequeme Anpassung der Kühlleistung und des Geräuschpegels an die aktuellen Anforderungen des Systems.

Die auf den Radiator übertragene thermische Energie wird von zwei hocheffizienten Fluctus 120 PWM-Lüftern abgeführt, die dank der zum Patent angemeldeten psychoakustischen Optimierungen von Synergy Cooling eine hervorragende Leistung bei sehr niedrigem Geräuschpegel bieten. Die Navis F240 ARGB bietet zwei Fluctus 120 PWM ARGB-Lüfter mit ARGB-Beleuchtung, während sie die gleichen Leistungsmerkmale wie ihr unbeleuchtetes Gegenstück beibehält. Die Leistungskurve der Lüfter wurde angepasst, um einen leisen Betrieb mit den neuesten Prozessoren zu gewährleisten.

Die adressierbare Hintergrundbeleuchtung (ARGB) ermöglicht es dem Benutzer, einzelne Farben einer einzigen Lichtquelle zu steuern. Jede der LEDs in den Fluctus 120 PWM ARGB-Lüftern kann eine andere Farbe ausstrahlen, was dem Benutzer eine große Vielfalt an Möglichkeiten bei der Auswahl von Lichteffekten bietet, einschließlich eines beeindruckenden Regenbogenmodus sowie sanfter Übergänge zwischen den Farben. Die Lüfterbeleuchtung verwendet einen standardmäßigen 3-Pin-ARGB-Anschluss, der mit den meisten gängigen adressierbaren RGB-Systemen kompatibel ist, wie ASRock RGB Polychrome Sync, Asus Aura Sync, Biostar VIVID LED, EVGA RGB Headers, Gigabyte RGB Fusion und MSI Mystic Light.

Andere adressierbare Beleuchtungssysteme werden ebenfalls unterstützt, sofern sie mit den aufgeführten Systemen kompatibel sind. Der Lüfter muss nur in den entsprechenden Mainboard-Anschluss eingesteckt werden. Die Software ermöglicht die Steuerung von Farben und Beleuchtungsmodi.

Der bei der Navis F240 ARGB mitgelieferte Nano-Reset ARGB-Controller ermöglicht die Steuerung von Lichteffekten auch ohne kompatibles Mainboard. Der Controller bietet viele Modi, darunter einen Regenbogen, Atmungseffekte und sogar sanfte Übergänge.

Die AIO-Wasserkühler der Navis F240-Familie sind mit einem völlig neu gestalteten Montagesystem ausgestattet, das eine einfachere und schnellere Installation ermöglicht. Dank der asymmetrischen Struktur des Pumpenblocks und der speziell entworfenen, gesleevten Schläuche, hat die RAM-Höhe keinen Einfluss auf den Installationsprozess.

Die Navis F240 (ARGB) AIO-Wasserkühler können sofort nach dem Auspacken in AMD™ AM4- und Intel™ LGA1700-, LGA1200-, LGA1150-, LGA1151-, LGA1155-, LGA1156-, LGA2066-, LGA2011-3- und LGA2011-Sockel (quadratischer ILM) eingebaut werden. Außerdem befindet sich auch die Pactum PT-3 Wärmeleitpaste im Lieferumfang, die für mehrere Anwendungen ausreicht.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973