Die deutsche Fernsehmoderatorinnen und Skys Fußball-Berichterstatterin Esther Sedlaczek ist als dritte deutsche Stimme in FIFA 21 vertreten!

Electronic Arts gab heute bekannt, dass in FIFA 21 Sedlaczek im Karriere- und Champions League-Modus in der Funktion des „Studio Reporters“ auftreten wird und im Feature „News from elsewhere“ über die parallel-laufenden Partien berichtet. Zusätzlich beinhaltet der überarbeitete Karriere-Modus neue soziale Elemente, ein tiefergehendes Entwicklungssystem der einzelnen Spieler und weitere Transfer-Optionen.

Neben Esther Sedlaczek sind auch in diesem Jahr zwei der bekanntesten Kommentatoren in Deutschland in FIFA 21 enthalten: Frank Buschmann und Wolff-Christoph Fuss werden wie gewohnt durch das Spielgeschehen führen und in ihrer unnachahmlichen Art kommentieren. Das neue Trio in FIFA 21 kennt sich bereits gut und ist an den Übertragungen von Sky Bundesliga sowie Sky Fußball beteiligt.

Sedlaczek ist nicht die einzige Frau in FIFA 21: In der spanischen Audiooption ist mit Nira Juanco eine weitere Reporterin integriert.

FIFA 21 wird ab dem 9. Oktober 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und dem PC erhältlich sein. Später in diesem Jahr erscheint das Game außerdem noch für die PlayStation 5 und Xbox Series X.

 

Marcel Reise
24 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | ehemaliger PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com