Bild: Sony

Sony präsentiert die neue Soundbar HT-S400 mit leistungsstarkem kabellosem Subwoofer

Sony hat die neue 2.1-Kanal-Soundbar HT-S400 vorgestellt, die kinoreifen Surround-Sound in jedes Wohnzimmer bringt. Mit S-Force PRO Front Surround, Funktionen für klare Dialoge und einer kraftvollen Gesamtausgangsleistung von 330 Watt liefert die HT-S400 ein beeindruckendes Klangerlebnis – bei Filmen und TV-Sendungen genauso wie beim Musikhören.

Surround Sound leicht gemacht

Dank hochwertigem Dolby Digital und der Virtual Surround Sound-Technologie S-Force PRO Front Surround von Sony kommt der Klang von allen Seiten. Der modellierte, kinoreife Surround Sound versetzt die Zuschauer mitten in die Handlung ihrer Lieblingsfilme. Durch die einzigartige digitale Klangfeld-Verarbeitungstechnologie von Sony schafft es die HT-S400, nur mit Front-Lautsprechern ein virtuelles Surround-Klangfeld zu erzeugen.

Klare Klänge und Dialoge dank X-Balanced Speaker Unit und Separated Notch Edge

Die Front-Lautsprecher sind mit einer X-Balanced Speaker Unit ausgestattet, deren einzigartige rechteckige Form den Bereich der Membran maximiert. Außerdem wird die Auslenkung der Treiber bei gleichbleibendem Schalldruck verringert. So entstehen weniger Verzerrungen und die Stimmen werden klarer.
Die Separated Notch Edge der X-Balanced Speaker Unit verbessert die vertikale Schwingungssymmetrie, die für einen klaren Klang unerlässlich ist. Dies wird durch strategisch platzierte Kerben am Membranrand erreicht, die die Spannung innerhalb und außerhalb des Rands steuern. Dank dieser beiden Eigenschaften verpassen die Zuschauer kein Wort, weder in rasanten Actionszenen, noch in entscheidenden und spannungsgeladenen Dialogen.

Volle Bässe

Die Soundbar hat einen leistungsstarken kabellosen Subwoofer mit einer großen 160-mm-Lautsprechereinheit, der vollere, sattere Bassklänge liefert. Ob tiefes Donnergrollen oder wummernde Bass Beats – der kabellose Subwoofer steigert die Wirkung aller Inhalte, die Nutzer ansehen oder hören.

Leichte Vernetzung mit BRAVIA Fernsehern

Die HT-S400 lässt sich schnell und mühelos an einen Sony BRAVIA Fernseher anschließen. Dank einer integrierten Benutzeroberfläche werden die Soundbar-Einstellungen automatisch im Schnelleinstellungsmenü des BRAVIA Fernsehers angezeigt. So können die Klangeinstellungen und die Lautstärke leicht mit der BRAVIA Fernbedienung angepasst werden.
Die Soundbar HT-S400 kann Audiosignale drahtlos von einem BRAVIA Fernseher empfangen – für eine einfache Verbindung ohne Kabelsalat.

Angenehmes, intuitives Benutzererlebnis

Mit der benutzerfreundlichen Fernbedienung, die gut in der Hand liegt, lässt sich die Soundbar leicht und komfortabel steuern. Die Fernbedienung bietet zudem einen einfachen Zugriff auf zwei praktische Modi: den Sprachmodus für eine klarere Dialogwiedergabe und den Nachtmodus, der selbst bei geringer Lautstärke für gut verständlichen Ton sorgt, sodass spät abends niemand geweckt wird.
Ebenso benutzerfreundlich ist das OLED-Display der Soundbar, das auf einen Blick Statusinformationen zu den Fernbedienungsfunktionen bietet, einschließlich Eingangsquelle, Lautstärke und Klangeinstellungen.

Die Nachhaltigkeit im Blick

Die Produkte von Sony zeichnen sich nicht nur durch eine hervorragende Klangqualität aus, sondern werden auch mit Blick auf die Umwelt entwickelt. In der Rückwand des Subwoofers der HT-S400 kommt ein Recycling-Kunststoff zum Einsatz, den Sony selbst entwickelt hat. In jahrelanger Forschungs- und Designarbeit wurde sichergestellt, dass die nachhaltigen Materialien die strengen Audioanforderungen von Sony erfüllen. Die Verwendung dieser Materialien unterstreicht das Bestreben von Sony, die Umweltauswirkungen seiner Produkte und Verfahren zu reduzieren. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sony.de/electronics/nachhaltiges-audio

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit
Soundbar HT-S400 von Sony: ca. 270 Euro; Verfügbarkeit: April 2022

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973