SONY – wegen dem BREXIT verlässt Sony nun England

Aktuell prägt der Brexit, der Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union, die Schlagzeilen. Wie nun der The Telegraph berichtet, zieht Sony mit seinem Hauptquartier von England nach Holland. Dies ist ein entscheidender Schritt um die möglichen Auswirkungen bei einem No-Deal-Brexit abzuschwächen. Sony macht in Europa rund 3,3 Mrd. Euro Umsatz und ist nicht der erste Elektrokonzern der seinen Hauptsitz aus England verlegt. Der Hauptsitz von PlayStation bleibt aber wohl allem Anschein nach noch in London, doch auch hier könnte ein Umzug bevorstehen.

[amazon_link asins=’B07MSVJ4W6,B07MFVSYW8,B07MM2F5S3,1506710093,B07MMP3WS4′ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’1e866eeb-ce42-47ea-bfcc-418d9e0b0eb0′]

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973