Sony will Vorbestellung auf eine PlayStation 5 pro Person beschränken?!

Obwohl Sony im Vorfeld schon anmerken ließ, dass man mit weniger Vorbestellungen bei der PlayStation 5 rechnet als noch 2013 mit der PlayStation 4, möchte Sony die Vorbestellungen wohl auf eine Konsole pro Person beschränken. Unabhängig davon ob man sich für die Standard-Edition oder Digital-Edition entscheidet. Dies haben nun findige User herausgefunden, die eine entsprechende Beschreibung im Quellcode auf PlayStation Direct Homepage gefunden haben.

“Sie können nur eine Version der PS5 -Konsole erwerben: Disc oder Digital. Sie haben Ihrem Warenkorb bereits eine PS5-Konsole hinzugefügt.”

Ob das nur rein für den hauseigenen Sony-PlayStation-Shop gilt oder Sony gar alle Händler dazu anweist, bleibt bisher nur reine Spekulation. Eines wurde aber in den letzten Tagen bekannt, dass Sony die Produktionseinheiten bis ins kommende Frühjahr auf 10 Millionen Stück hochgeschraubt hat. Dennoch könnt es etwas eng werden, da in den letzten Tagen dieser „Hype“ um Sony´s neue Konsole kräftig zugelegt hat. Das lässt sich alleine schon an den ganzen Likes und Retweets auf Twitter erkennen.

Sony wird aber rechtzeitig die Gamer darauf hinweisen, wenn die Vorbestellungen starten.

Keine Produkte gefunden.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973