SPACEMAKERS 360 – wie aus der VR Gaming-Technologie Realität wird

Derzeit können viele Nutzer einer PlayStation VR durch virtuelle Räume und Landschaften laufen oder hautnah an Rennen oder Shootern teilnehmen. Doch nun scheint VR Gaming den Weg in die Realität gefunden zu haben. Zwar ganz ohne Spiel & Spass aber sinnvoll für das Leben.

Google Street View wird auch so manchen Gamer sicherlich ein Begriff sein. Sich durch die Strassen und Häuserschluchten großer Städte am heimischen PC zu bewegen ist sicherlich nichts neues. Auch in Spielen mit einer VR Brille ganze Landschaften oder Räumlichkeiten zu bestaunen und zu begehen…

Nun scheint diese Technologie auch den Weg in das wahre Leben gefunden zu haben. Sich durch die eigenen heimischen Räumlichkeiten bewegen und alles zu erkunden, scheint gerade im Immobilien-Markt ein gefragtes Feature zu sein. So können sich Interessenten eine Wohnung ganz nach Herzenlust von jedem beliebigen Punkt anschauen ohne jemals selbst vor Ort sein zu müssen.

Spacemakers360 bietet jetzt schon einen Service an um seine Wünsche im freien 360 Grad Modus frei „virtuell“ begehen zu können:

Derzeit kommt spacemakers360 in der Architektur, Showrooms, Indoor-Aktivitäten, Wohnungs Miet- und Kaufobjekte sowie Ferienanlagen zum Einsatz. So wird es in Zukunft wohl auch möglich sein, ganze Messen und Events zu besuchen ohne jemals vor Ort sein zu müssen. Sicherlich ein ganz interessantes Thema, wenn man selbst nicht auf die gamescom kann oder man sich gerne vorab über seinen Urlaub samt Hotelzimmer informieren möchte. Aber auch für Youtuber und Streamer dürfte dies interessant werden.

Was dabei die Zukunft noch weiter bringen wird ? Lassen wir sie doch einfach auf uns zukommen.


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973