Hardware

SPEEDLINK – passendes Equipment für die Cross-Play-Gamer

Es ist passiert, es ist wahr geworden, Fortnite ist das erste Spiel wo Gamer, egal welche Plattformen, miteinander zocken. Dabei kommen garantiert die Mobil-Gamer ins Hintertreffen aber auch so mancher Controller könnte sich als Nachteil erweisen. Doch jetzt nicht gleich alle in Panik verfallen…

TIPP: Damit Crossplay auf den verschiedenen Plattformen funktioniert, müsst ihr Freunde verschiedener Plattformen auf eurem Epics Konto hinzufügen. Plattformeigene Freundeslisten zählen nicht. Danach nur noch einem Epic-Freund mit einer anderen Plattform dem Spiel beitreten. So funktioniert es, nicht anders. Wer jetzt denkt, er spielt permanent mit seiner Xbox oder PlayStation gegen PC Gamer, den können wir somit beruhigen. Im Grunde bleiben alle Plattformen unter sich, bis einer …wie gerade gesagt, die Mobil-Gamer würden sich sonst zu schnell verabschieden, da sie keine Chance gegen die PC Gamer hätten. 

…noch was. Auch wenn Epic Games es wohl nach einigen Worten im Internet beabsichtigt, dass Controller-Gamer nur gegen Controller-Gamer zocken sollen um damit den (möglichen) Vorteil von Maus & Tastatur-Gamern unterbinden zu können, wird dieses System wohl durch das Cross-Play gekippt.  Zum einem muss es nicht unbedingt bedeuten, das Maus & Tastatur-Gamer gegenüber dem Controller-Gamer im Vorteil sind, zum anderen unterbindet es das nun freudige Cross-Play zwischen allen Plattformen.

Da es aber in Fortnite an der PlayStation 4 jetzt schon möglich ist mit Maus & Tastatur zu zocken, haben wir uns nach guten, überzeugenden und preisfreundlichen Produkten von Maus & Tastatur umgeschaut. Durch unseren Besuch auf der gamescom bei Speedlink sind uns dessen Produkte gleich ins Auge gesprungen. Wie der direkte Support an der Xbox One aussehen wird, müssen wir uns noch genauer anschauen. Eines ist aber sicher, an den Konsolen wird nur ein Plug & Play funktionieren und die Gerätesoftware kommt nicht zum Einsatz. Hier liefern die Entwickler die Software im Spiel mit. Darüber haben wir schon mehrfach berichtet, vor allem im Bezug bei den Free 2 Play Spielen. So wollen wir euch gleich drei Peripherie-Pakete vorstellen (Mauspad optional):

Paket 1 (kostengünstig)

  • RAPAX GAMING KEYBOARD, BLACK (29,99€)
  • TORN GAMING MOUSE, BLACK-RED (29,99€)

Paket 2 (Mittelklasse)

  • PARTHICA GAMING KEYBOARD, BLACK (49,99€)
  • DECUS GAMING MOUSE – LIMITED EDITION, ORANGE-BLACK (49,99€)

Paket 3 (Oberklasse)

  • ORIOS RGB OPTO-MECHANICAL GAMING KEYBOARD, BLACK (99,99€)
  • ORIOS RGB GAMING MOUSE, BLACK (49,99)

Wie schon angesprochen, können aufgrund der fehlenden Treibersoftware an den Konsolen nicht alle Features genutzt werden, am PC natürlich schon, hier steht die Treibersoftware von Speedlink zur Verfügung.

 

Categories: Hardware, News

Tagged as: ,

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.