Bild: Deutsche Telekom

Speedport Pro Plus – Telekom bringt Router in Gaming-Edition

Die Telekom rüstet ihren leistungsfähigsten Router auf: Der Speedport Pro Plus erscheint als limitierte Gaming Edition. Bereits zuvor war der Speedport Pro Plus für ein optimales Gaming-Erlebnis ausgestattet. Die neueste WiFi 6 Technologie gepaart mit zwölf WLAN Antennen erreicht Geschwindigkeiten bis zu 9.700 MBit/s. Ebenso bringt der Router einen Hochleistungsprozessor mit viel Speicherplatz mit. Gerade Gamer*innen profitieren damit von sehr geringen Latenzen und hoher Stabilität. 

Schnell und stabil dank Gaming-WLAN

Für die limitierte Gaming Edition hat die Telekom den Router mit zusätzlichen Eigenschaften ausgestattet: Eine Besonderheit ist das optimierte Gaming-WLAN. Mit eigener SSID läuft das WLAN nur über das interne WLAN Modul des Routers. Die dort eingewählten Geräte erhalten Vortritt gegenüber dem regulären WLAN. So bleibt die Performance störungsfrei, auch wenn parallel Serien gestreamt werden oder ein Home-Office Call stattfindet. Alle Tablets, Smartphones und Spielekonsolen, die das neue Wi-Fi 6 oder Wi-Fi 5 unterstützen, können das optimierte Gaming WLAN im 5GHz Band nutzen. Eine Ausnahme gibt es dennoch: Das Gaming WLAN funktioniert nur in Reichweite des Routers, allerdings nicht über Mesh-Komponenten. 

Gute Nachricht auch für Gamer, die lieber über LAN spielen: Der Router ist ausgelegt für alle Anschlüsse der Telekom, von VDSL über SuperVectoring bis hin zu Glasfaser. Darüber hinaus lassen sich Controller ganz einfach über zwei USB 3.0 Anschlüsse laden. Auch ein Ping Test wurde in die Gaming Edition integriert. Mit dieser Funktion wird die Latenzzeit direkt zwischen dem Router und einem Telekom Server gemessen. So können Kund*innen jederzeit die Leistung ihres Anschlusses bei der Telekom überprüfen. 

Sogar optisch macht der Gaming Router einiges her: Dank Ambient Light entfaltet der Router auch auf dem Schreibtisch seine Wirkung. So leuchtet der Router während des Spiels wahlweise in fünf unterschiedlichen Lichtmodi. Auf diese Weise passt er sich ideal den beleuchteten Tastaturen und Mäusen der Gamer*innen an.

Entwickelt mit professionellen Gamern

Die Gaming Edition ist auch für Profis geeignet. Beispielsweise nutzen die Teams von SK Gaming den Gaming-Router bereits seit einem Jahr. Gemeinsam mit ihnen wurde der Router auch im professionellen Gaming und Streaming getestet und weiterentwickelt: „Ein guter Router und eine stabile Internetverbindung sind für uns elementar. Nur so können wir auf professionellem Level spielen. Wir haben sehr gute Erfahrungen mit der Gaming Edition des Speedport Pro Plus gemacht. Unsere Teams schätzen die Zuverlässigkeit und niedrigen Latenzen sehr“, sagt Alexander Müller, CEO von SK Gaming.

Die limitierte Gaming Edition des Speedport Pro Plus ist ab dem 3. August zu einem Kaufpreis von 399,99 Euro erhältlich.

Telekom Speedport Pro in Schwarz | WLAN-Router mit LTE-Modul, HD-Telefonie, schnelleres WLAN mit bis zu 9600 MBit/s, verbesserte Reichweite und höherer Datendurchsatz
  • Für den IP-basierten Telekom Anschluss mit Anschlussgeschwindigkeiten bis 1000 MBit/s
  • Mesh WLAN-Technologie für ein durchgängiges WLAN-Signal in allen Räumen für einfache und schnelle Heimvernetzung. Bis zu 5 Speed Home WiFi an der Mesh-Basis des SpeedportPro nutzbar
  • Kinderschutzfunktion: Zeit-/Volumenbeschränkung des Internetzugangs je Client einstellbar
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973