STAR WARS JEDI: FALLEN ORDER – unterstützt den Nvidia Game-Ready-Treiber

Nvidia freut sich bekannt zu geben, dass das kommende Star Wars-Abenteuer Star Wars Jedi: Fallen Order von Respawn Entertainment den Game-Ready-Treiber unterstützen wird. Ab sofort sind GeForce-Spieler dank des neuen Nvidia-Game-Ready-Treibers bestens dafür gewappnet. Der aktuelle Treiber von Nvidia unterstützt zudem sechs weitere G-SYNC-kompatible Monitore.

Der neue Game-Ready-Treiber macht auch VR-Fans startklar für das VR-Erlebnis Stormland von Insomniac Games. Das Magazin PC Gamer bewertet Stormland  als „das beste VR-Spiel des Jahres 2019“. Gerade zum Launch eines Spiels sind hohe Leistung und beste Qualität sehr wichtig – besonders bei VR-Titeln ist dies noch bedeutender, da Gameplay-Probleme oder Bugs das Eintauchen in die virtuelle Realität  und das erhoffte VR-Erlebnis ruinieren können.

Drei neue G-SYNC-kompatible Monitore

Das G-SYNC-Compatible-Programm erweitert das G-SYNC-Ökosystem, sorgt für Konsistenz und klärt euch darüber auf, welche Monitore ein gutes VRR-Erlebnis (Variable Refresh Rate) auf Einsteigerniveau ermöglichen.

Die Liste der G-SYNC-kompatiblen Monitore steigt mit den Modellen Acer XB273U, Acer XV273U und ASUS VG259Q auf fast 60 Produkte.

Im Zuge des G-SYNC-Compatible-Programms arbeitet Nvidia mit OEM-Monitorherstellern zusammen, um das Erlebnis auf Monitoren zu überprüfen, die das AdaptiveSync-Protokoll unterstützen. Die Modelle, die der Prüfung Stand halten, werden als „G-SYNC-Compatible“ bezeichnet. Eine vollständige Liste der G-SYNC-kompatiblen Monitore gibt es hier.


Über die Nvidia Game-Ready-Treiber

Nvidia arbeitet hart daran, das jedes Spiel einen guten ersten Eindruck macht, auch wenn sich das Spiel noch in der Entwicklung befindet. Game-Ready-Treiber unterstützen alle wichtigen Meilensteine für Spiele. Nvidias Ziel ist es, euch bei jedem Spiel das beste Erlebnis zu bieten. So wie sich Spieletitel mit neuen Inhalten und Funktionen durch Patches und DLCs weiterentwickeln, so verbessert sich auch Nvidias Treiber. Alle Nvidia-Game-Ready-Treiber sind Microsoft WHQL-zertifiziert. Sie sind am oder vor dem Launch-Tag für die meisten großen Titel erhältlich und wurden auf beste Leistung sowie fehlerfreies Gameplay abgestimmt.

Star Wars Jedi: Fallen Order erscheint am 15. November 2019 für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

[amazon_link asins=’B07QRC5PR7,B07QRBWR5F,B07RL7FKTT‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’6a838460-22ff-4df3-87c4-9612bd0623c1′]

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com