STELLARIS: Console Edition – Grand-Strategy-Spiel ist heute für Xbox One und PS4 erschienen

Paradox Interactive und Tantalus Media haben heute Stellaris: Console Edition für Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht. Die Umsetzung von Stellaris bietet ein schlank gestaltetes User-Interface, um das echte Grand-Strategy-Erlebnis erstmals auf Konsolen zu ermöglichen. Allzu lange müssen sich die Spieler nicht allein im Vakuum des Weltraums aufhalten, da bereits im Frühjahr der Multiplayer-Modus Einzug halten wird.

Während Stellaris: Console Edition über das gleiche strategische Gameplay des original Stellaris auf PC verfügt, inklusive zahlreichen detailliert ausgearbeiteten Alien-Völkern und emergentem Storytelling, ermöglicht es Stellaris: Console Edition Konsolenspielern, die ganze Komplexität der Galaxie erstmals mit einem Controller zu steuern. Ganz gleich, ob sie unbekannte Sonnensysteme erforschen, die Geheimnisse des Universums lüften oder es zum Ruhme des eigenen Imperiums erobern, erwartet Konsolenspieler mehr intergalaktische Strategie als jemals zuvor.

Die Spieler können Stellaris: Console Edition zum Preis von 39,99 Euro erwerben. Alternativ enthält Stellaris: Console Edition Deluxe zum Preis von 59,99 Euro das Standard-Spiel sowie das Plantoids Species Pack, das Leviathans Story Pack und die Utopia Expansion sobald diese veröffentlicht werden.

[amazon_link asins=’B01D2SB8MU,B01G5YEVHW,B01HFIJPDC‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’bea6e145-85fc-49bd-ae83-d150f2ce85b4′]

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973