SUPER SMASH BROS. ULTIMATE – Update 3.1.0 fügt den VR-Modus hinzu

Nintendo hat das Nintendo Switch exklusive Kampfspiel Super Smash Bros. Ultimate mit dem Update 3.1.0 ausgestattet, welches dem Spiel den VR-Modus hinzufügt. Seit diesem Update könnt ihr somit die packenden Kämpfe im Spiel hautnah mit der VR-Brille des Nintendo Labo: VR-Sets erleben! Im folgenden haben wir für euch die kompletten Patch-Notes:

Offline

  • Ihr könnt die Toy-Con VR-Brillen nutzen, um Smash über das Spiele & mehr-Menü in einem VR-Modus zu genießen
    • VR-Modus ist eine reine Einzelspieler-Erfahrung.
    • Die Toy-Con VR-Brillen werden separat als Teil des Nintendo Labo Toy-Con 04: VR Kit oder des Nintendo Labo Toy-Con 04: VR Kit – Starter Set + Blaster verkauft

Online

  • FPs können in Kampfarenen verwendet werden.
  • Eine Option, um amiibos auf Reisen zu schicken, wurde hinzugefügt, wodurch FPs auf Reisen gehen, um via Internet zu trainieren. Ihr könnt es über „Spiele & mehr -> amiibo -> Auf eine Reise schicken“ finden
  • Einige der bevorzugten Regeln für Schnelles Spiel-Kämpfe wurden angepasst

Allgemein

  • Es wurden Anpassungen an der Spielbalance vorgenommen
  • Mehrere Probleme wurden behoben, um die Spielerfahrung zu verbessern

Super Smash Bros. Ultimate erschien am 7. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch.

[amazon_link asins=’B07BC272SC,B07HCVBGBS,B07GBTDS57,B07GY2RTRS,B07KRXNJ3X‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’5ce4314b-833e-4d2b-b238-db5b91b2c2c9′]

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com