Bild: Nacon

Teaser gewährt erste Einblicke in die „Garden-Life“ Simulation

NACON und stillalive studios enthüllten einen ersten Teaser-Trailer zu Garden Life, dem Garten-Sandbox-Spiel, in dem ein eigener Garten als Ruheoase in einer schönen Umgebung bepflanzt, kultiviert, dekoriert und verwaltet werden kann. Das Spiel wird im Frühjahr 2023 als Early-Access-Version auf Steam erscheinen.

In Garden Life steht beim Erschaffen und Pflegen des Traumgartens die Kreativität im Vordergrund. So können nicht nur die Pflanzen und Dekorationen frei gewählt werden, die den eigenen, idealen Garten ausmachen, auch Werkzeuge und Accessoires sind optisch anpassbar.

Mit einem gemütlichen visuellen Stil und einem in der Realität verwurzelten Gameplay können in Garden Life die persönlichen Lieblingsblumen, -sträucher, -früchte und -gemüsesorten aus der realen Welt angebaut werden, um den eigenen Garten zum Leben zu erwecken. Dank der fortschrittlichen Simulationstechnologie für die Wachstumsvisualisierung sehen keine zwei Pflanzen identisch aus – genau wie im echten Leben. Es muss dafür Sorge getragen werden, dass der Garten auch bei wechselnden Wetterbedingungen gut gedeiht und Pflanzen die nötige Pflege zukommt, um immer neue Arten entdecken zu können.

Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973