Bild: MSI

Technik trifft Ästhetik: MSI stellt das neue Produktportfolio vor

Mit neuen Notebooks für Gamer und Creator, einer neuen Gaming- und Creator-Monitor-Serie und neuer Peripherie wie der ersten kabellosen Gaming-Maus oder den ersten kabellosen Kopfhörern hat MSI jede Menge neue Produkte vorgestellt.

MSI stellt heute im Zuge eines Online-Events, das unter dem Motto „Technik trifft Ästhetik“ läuft, das neue Produktportfolio vor. Von der Ära der Renaissance über die wissenschaftliche Revolution bis hin zur Aufklärung – die großen Entwicklungen basieren alle auf der handwerklichen Verbindung von humanistischer Ästhetik und Wissenschaft. Unter dieser Erkenntnis sind die neuen Produkte bei MSI entstanden: Glatte Kanten verschmelzen mit postmodernem Design und moderner Technologie. 

 „Obwohl die COVID-19-Pandemie unser Arbeitsleben und unseren täglichen Lebensstil verändert, hört MSI nie auf, neue Produkte zu entwickeln und zu entwerfen. Unsere Produkte folgen der Ästhetik des „Goldenen Schnitts“. MSI kombiniert abgerundete und fließende Formen mit schlanken Kanten und verschmilzt so das Design der Postmoderne mit moderner Technologie, um den Ansprüchen unterschiedlicher Nutzer gerecht zu werden, die in verschiedenen Bereichen nach perfekten Details streben“, sagt Sam Chern, MSI Vice President of Marketing.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973