[ TEST ] HiQ ACE – Puzzle dir einen

Auch wir stolpern im PlayStation Store gelegentlich mal über das ein oder andere kleine Spiel. Und wenn uns das gefällt, dann wollen wir es euch natürlich nicht vorenthalten. Deswegen gibt’s hier jetzt den Kurztest zu HiQ Ace.


Puzzle dir einen

Da das Free2Play-Spiel HiQ Ace ziemlich klein ist, gibt’s hier natürlich keinen vollwertigen Test, in dem wir alle Punkte bewerten, die wir sonst betrachten. Das würde wenig Sinn machen. Deshalb gibt’s den Inhalt des Spiels in aller Kürze erklärt.

Euch stehen 3 verschiedene Spielmodi zur Auswahl.
Im Arcade Mode setzt ihr die Motive gegen die Uhr zusammen und sammelt während des Spiels Energie. Ist eure Anzeige gefüllt, könnt ihr mit einem Druck auf die Dreiecktaste bis zu 5 Teile automatisch setzen lassen. Besonders auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad kann das eine gute Hilfe sein, denn je höher das Level, desto mehr Teile hat das Puzzle. Und einige Motive können ohne Hilfe schon ein wenig komplizierter werden.
Im Expertenmodus müssen die Teile zusätzlich gedreht werden, was den Schwierigkeitsgrad schon ganz ordentlich erhöht.

Einige Motive können je nach Schwierigkeitsgrad schon etwas schwerer werden. / HiQ Ace
Einige Motive können je nach Schwierigkeitsgrad schon etwas schwerer werden. / HiQ Ace

Wer allerdings lieber ganz in Ruhe vor sich hin puzzeln will, der kann im Relax Modus ohne Zeitvorgabe oder sonstigen Schnickschnack vor sich hinspielen, wie er lustig ist.

Die Musik hat zugegebenermaßen etwas von Sexy Sportclips, falls das noch jemand kennt. Aber andererseits hat sie auch was sehr beruhigendes und entspannendes. Die Motive sind bunt gemischt. Angefangen bei Tieren, über Landschaften bis hin zu Space-Motiven ist so ziemlich alles dabei. Manchmal mehr, manchmal weniger schwer.
In der Basisvariante des Puzzlers stehen euch 6 verschiedene Motive zur Verfügung. Bis zu 11 weitere Sets könnt ihr euch für jeweils 0,99€ im Store kaufen. Jedes Set enthält dabei 6 weitere Motive. Das macht nach Adam Riese insgesamt 72 Puzzlemotive.


Fazit

Wer mal ein paar Minuten zwischendurch Zeit totschlagen will, der kann bei HiQ Ace nichts falsch machen. Und da es Free2Play ist, kostet euch das noch nicht mal etwas. Wer den ein oder anderen Euro übrig hat, bekommt für nen Appel und n Ei aber noch jede Menge sehr schöne Puzzles im Store zusätzlich. Das Spiel wird zwar (mit ziemlicher Sicherheit) nie einen Preis gewinnen, aber einen Blick ist es allemal wert.


[amazon_link asins=’B00GWUSCCA,B00GWUSCYS,B06Y4G5HZW‘ template=’ProductCarousel‘ store=’playstaexperi-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’8b825117-32ab-11e8-9fe5-fde17459e248′]


Folge uns auf FacebookTwitter und Youtube!

Christian Genschow
Redakteur für Web & Video bei PlayStation Experience ... & YouTuber.