[ TEST ] MORTAL KOMBAT XL

Seit dem 3. März ist das Spiel Mortal Kombat in einer Neuauflage erschienen. Mortal Kombat XL beinhaltet das XL Paket im Wert von 25 Euro gegenüber der normalen Version. Wir haben uns das Spiel mal näher angeschaut.

Mortal Kombat kann auf eine lange Serie zurückblicken. Neben vielen Spielen gibt es auch Filme. Hier haben einige Charaktere schon Legendenstatus erreicht und sind nicht mehr wegzudenken.

Die normale Version Mortal Kombat X war in Deutschland anfänglich verboten worden und nur mit viel Überredungskunst von Warner Bros. dann mit einer USK Einstufung von 18 Jahren freigegeben worden. Mortal Kombat XL kommt daher ungeschnitten mit einer USK 18 Freigabe zu euch. Alle zusätzlichen Inhalte wurden auf die Disc gepackt.

So legen wir das Spiel in die Konsole und auf gehts… das Spiel benötigt mit dem Update 1.02 satte 43, 94 GB auf eurer Festplatte.

Ersteindruck/ Menü

Mortal Kombat XL_20160310103455
Mortal Kombat XL_20160310103455

Mortal Kombat, wie der Name schon sagt: es ist ein legendäres Prügelspiel in einer sehr übertriebenen fantasievollen Welt. Nach dem Start des Spiels landet man ohne Intro direkt im Hauptmenü. In diesem ist alles sehr übersichtlich gestaltet. Ohne viele Umwege sind alle notwendigen Punkte zu erreichen und man erhält dabei einen Einblick in die Vielfältigkeit an spielbaren Modies. Allen voran natürlich der sehr imposant gestaltete Storymodus.

Auf in den Kampf von Mortal Kombat…

5 STERNE
5 von 5 Sterne

 

… jetzt gehts los/ Gameplay

Mortal Kombat XL_20160307134607
Mortal Kombat XL_20160307134607

Das Gameplay dürfte jedem Fan der Serie und auch Neueinsteigern sehr vertraut vorkommen. Durch drücken von Kombinationen eurer Tasten auf dem Controller werden bestimmte Movements und Aktionen ausgeführt. Damit man aber nicht gleich die Hucke vollbekommt, ist hier natürlich in den Optionen eine Move-Liste einsehbar.

Relativ einfach und ohne große Probleme kann man hier schnell und interessant zugleich in das Spiel einsteigen. Dabei stehen euch natürlich die Vielzahl an Spielmodies zur anfänglichen Übung zur Seite. Man wird somit nicht in das kalte Wasser geworfen. Kein direkter Controller-Killer, wo wildes Drücken von Tasten zum Erfolg führen. Man bekommt gleich ein Gefühl für die Steuerung. Zwar benötigt es anfänglich etwas Übung um Xray und andere spezielle Attacken ausführen zu können, aber mit der Zeit ist man Mittendrin.

5 STERNE
5 von 5 Sterne

 

Mortal Kombat XL_20160310104326
Mortal Kombat XL_20160310104326

 

Grafik

Grafisch ist Mortal Kombat ein regelrechter Augenschmaus. Hier wird einem was geboten. Glatte Konturen, scharfes Bild und überzeugende Grafik. Dabei finden die Kämpfe vor einem dynamischen Hintergrund statt, der sogar in den Kampf mit einbezogen werden kann. Das Angebot an „Maps“ oder besser gesagt Arenen ist sehr groß und abwechslungsreich.

5 STERNE PLUS
5 plus 1 Sterne von 5

Sound/ Klangkulisse

Auffällig zu gleich und damit sehr ansprechend ist die deutsche Synchronisation. Damit geht einem kein Detail in der Story und dem allgemeinen Spiel verloren. Kraftvoll ohne einem aber vom Hocker zu hauen, werdet ihr von dem Sound unterstützt. Es hätte aber in der Masse etwas mehr sein können. Special-Moves kommen etwas zu schwach daher. Auch hält sich der räumliche Klang etwas in Grenzen. Das tut dem Spiel aber nicht weh.

4 STERNE
4 von 5 Sterne

Umfang/ Spielangebot/ Langzeitmotivation

Mortal Kombat XL_20160310104405
Mortal Kombat XL_20160310104405

Gleich zu Beginn des Spiels dürft ihr einer Fraktion beitreten und weltweit für Erfolg beitragen. Aber auch einfache Online-Kämpfe lassen sich gestalten.

Mit dem Angebot an Spielmodies übertrifft das Spiel unsere Erwartungen. Hier darf alles verkloppt werden, was sich euch in den Weg stellt. Dabei habt ihr ein breites Spektrum an Charakteren zur Auswahl. Die XL Edition beinhaltet folgende zusätzlichen Inhalte:

  • Brandneue, spielbare Gastkämpfer wie das klassische Monstrum derAlien™-Filmserie, Leatherface™ aus den Texas Chainsaw Massacre ©-Horrorfilmen sowie die wiederkehrendenMortal Kombat-Kämpfer Triborg und Bo’Rai Cho
  • Alle spielbaren Charaktere des erstenMortal Kombat X Kombat Pack: Predator™, Jason Voorhees, Tremor und Tanya, jeder von ihnen mit drei themenbasierten Skins
  • Das neue Apocalypse Skin Pack
  • Bereits veröffentlichte Inhalte fürMortal Kombat X wie Goro, das Brazil Skin Pack, Kold War Skin Pack, Samurai Skin Pack sowie der Kold War Scorpion-Skin

Sich hier für einen „Lieblings-Kämpfer“ entscheiden zu wollen, wird verdammt schwer. Alle sind gut und interessant zu gleich. Damit bleibt die Motivation erhalten, mit dieser Anzahl die verschiedenen Modies zu bestreiten. Langweilig ? Kaum, da jeder einzelne Kämpfer einen neu begeistern kann. Jede Arena, jeder Modies bildet dabei eine neue Herausforderung. Ganz nebenbei kann man auch noch mit einem Freund an einer Konsole sich gegenseitig die Xray´s bewundern. Kämpft gegeneinander und habt Spass ohne Ende.

5 STERNE
5 von 5 Sterne
Was uns gefallen hat und was nicht
  • Top Aufmachung
  • großes Angebot an Modies und Kämpfern
  • dynamischer Hintergrund
  • imposanter Xray Move
  • zu viele weitere Inhalte, die nicht in der XL Version enthalten sind

 

FAZIT:

Mit Mortal Kombat erhaltet ihr das beste Prügelspiel für die Konsole, welches mit einem riesigen Angebot an Inhalten auftrumpfen kann. Das ganze noch ungeschnitten zu einem günstigen Preis. 

Hier ist der brutale Grad schon so fantasievoll gestaltet worden, das man eher darüber lachen kann und sich mit Begeisterung und Ehrgeiz dem Spiel hingeben kann. Ein Pflichtspiel wenn man diese Art der Spiele mag, alle anderen Spiele sind nur Kindergarten. 

Pure Action, überzeugende Grafik für ein Märchen der besonderen Art im Mortal Kombat Universum. 


PsE Magazin Award

Ausgezeichnet mit BEST GAME AWARD für das beste Prügelspiel auf der Playstation 4. 


Mortal Kombat XL – [PlayStation 4]
von Warner Bros.
Preis: EUR 46,40 

Auf Lager-hier bestellen.


Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, Google+, und Youtube .

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973