[ TEST ] ULTRA HDTV HDMI KABEL – nur ein Kabel ?

PlayStation 4 Pro, 4K und HDR sind einige Themen welche den PlayStation 4 Spieler beschäftigen. Doch alle neue Technik bringt nichts, wenn man bei der Verbindung auf die falschen Kabel setzt. Teuer ist da weniger ein Thema beim Kabelkauf. Wir haben da ein Kabel von dem Ultra HDTV Magazin unter die Lupe genommen.

Der PlayStation 4 und vor allem der PS 4 Pro wird ein HDMI Kabel beigelegt, welches den Standards für 4K und HDR gerecht wird. Die Frage für die Gamer lautet somit, warum man ein anderes Kabel verwenden sollte ?

Die Frage ist eigentlich auch schnell beantwortet. Qualität sowie die weitere Verwendung bei AV-Receivern und mehr. Hier stößt das beigelegte Kabel von Sony an seine Grenzen. Der Markt an HDMI Kabeln ist unüberschaubar groß. Egal ob man nun auf große Marken setzt oder eher auf die Angaben auf der Verpackung für 4K, HDR, ARC oder 3D vertraut.

Dabei kommt nun das Team des wohl größten HDTV Magazins, Ultra HDTV Magazin, ins Spiel. Das Magazin rund um 4K und HDTV setzte schon frühzeitig auf die Standards bei HDMI Kabeln und konnte dabei viele Hersteller von dessen Tests, Reviews und Artikeln überzeugen. Doch eines fehlte ihnen. Ein Kabel welches ihren Ansprüchen zu einem angenehmen Preis gerecht wird. Kabel mit Standards wie 4K und HDR kosteten zu ihrem Anbeginn im Jahre 2012 fast ein Vermögen. Zudem sorgten die Angaben der Kabelhersteller bei den Endverbrauchern für viel Verwirrung.

Somit faste das Ultra HDTV Team rund um Steffen Wansor & Byron Jochims den Mut sich nach einem Hersteller umzuschauen und ein deutsches Testlabor zu finden um ihre Idee und Produkt auf Herz und Nieren prüfen zu lassen. Herauskam das ULTRA HDTV Kabel, dass wir nun bei uns ausprobiert haben.

Auffallend auf den ersten Blick ist natürlich der Preis. Das 2m Kabel kostet nur 20 Euro und man liefert sogar erfolgreiche Testergebnisse mit 4K TV Geräten. Das kann wohl kaum ein anderer Hersteller von sich behaupten.

Verarbeitung

Packt man das Kabel nun aus, merkt man gleich das Kabel ist sehr steif und wenig flexibel oder gar wabbelig wie so man andere Kabel. Das Geheimnis liegt dabei im Inneren.

Der Querschnitt des Kabels verdeutlicht die mehrfache Abschirmung um ungewollte Störungen zu unterbinden und damit für eine saubere Datenübertragung zu sorgen. Auch wenn der Aluminum-Mantel und der textile Umhang des Kabels für weniger Flexibilität sorgen, steht hier doch eher die gute Abschirmung im Vordergrund.

Die Stecker des Kabels zeugen von hohen Ansprüchen. Saubere Verarbeitung, fest zusammen gepresst und natürlich mit einem vergoldeten Stecker. Der Stecker ist zudem mit einem robusten Metallgürtel verstärkt worden, der zugleich den optischen Reiz und das Bild des Ultra-HDTV Kabels ausmacht.

Mehrfaches Ein- und Ausstecken macht dem Kabel überhaupt nichts aus. Alles bleibt da wo es ist und die Dioden in der Buchse euer PlayStation werden auch schonend behandelt. Nicht zu fest und auch nicht zu locker sitzt der Stecker in der HDMI-Buchse, egal ob man das Kabel nun am Fernseher, der PlayStation, AV-Receivern oder an anderen Geräten benutzt.

Übertragung

In unseren Versuchen verendeten wir die PlayStation 4 Pro an einem Samsung Curved 4K/ HDR Fernseher. Dazu schalteten wir einen AV-Receiver von Onkyo mit HDCP 2.2 dazwischen oder haben auch mal einen Blu-ray Player oder eine Set-Top Box hinzugezogen.

In allen Fällen sorgte das Kabel für eine saubere Verbindung. Keine Tonaussetzer, der Audiorückkanal funktioniert ohne Tadel, das Bild bleibt konstant bestehen und Ausfälle, Ruckler haben sich nicht gezeigt. Störungen durch andere Geräte wie z.B. Bluetooth zeigten sich weder im Bild noch im Ton. Egal ob nun 4K/ HDR, Dolby Atmos, ARC, 3D oder was ein HDMI 2.0b Kabel noch so alles können muss, die Verbindung blieb zu 100 Prozent bestehen.

Gamer-Crash Test

Wir haben versucht das Kabel aus dem Stecker zu ziehen, eher gibt hier das Kabel in seiner Zugbelastung auf. Aber das Kabel wollte nicht aus dem Stecker. Man kann mit dem Hammer auf das Gehäuse des Steckers schlagen, er bleibt in seiner Form. …okay den 6 Kg Vorschlaghammer holten wir dann doch nicht raus. Wir sind mehrfach mit dem Gamersessel über das Kabel gerollt, es bleibt in seiner Form. Nur der Metallstecker kann hin und wieder statische Aufladungen erzeugen, was aber wohl weniger ins Gewicht fällt.


FAZIT

Ein HDMI Kabel wie man es sich wünscht, perfekte Verbindung und überzeugende Verarbeitungsqualität. Störungsfrei, robust, zukunftssicher und vor allem günstig im Preis. Deutsches Know-How lässt sich leider nur so günstig in China produzieren. Wer schon immer auf der Suche nach DER! Verbindung mit seiner PlayStation war, wird hier schnell fündig ohne  Enttäuschungen erleben zu müssen. Volle Empfehlung von uns.  


Folge uns auf Facebook, Twitter und Youtube!

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973
%d Bloggern gefällt das: