THE DARK PICTURES ANTHOLOGY – Release von „Little Hope“ verschiebt sich

Bandai Namco und der Entwickler von „The Dark Pictures Anthology“, Supermassive Games haben noch im April voll stolz das Releasdatum für „Little Hope“ verkündet. Nun kommt alles ein wenig anders und der Release wird nach hinten verschoben. Der Entwickler meldete sich über Twitter zu Wort:

In Little Hope sind vier Studenten mit ihrem Lehrer durch einen mysteriösen Nebel in der titelgebenden Stadt gefangen. Zusammen suchen sie verzweifelt nach einer Möglichkeit zu entkommen, doch die okkulte Vergangenheit der Stadt lauert hinter jeder Ecke. Um zu entkommen, müssen sie das Geheimnis hinter den schattenhaften Erscheinungen enthüllen, von denen sie gejagt werden, bevor diese ihre Seelen in die Hölle schleifen.

 

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973