THE DIVISION – 20% mehr Waffenschaden in der DarkZone

Heute Morgen waren von 9:00 bis 12:00 Uhr weitere Wartungsarbeiten in Tom Clancy’s The Division, in dieser Zeit hat Ubisoft Massive 2 Änderungen am Spiel vorgenommen.

Diese 2 Änderungen gibt es seit 12:00 Uhr in Tom Clancy’s The Division:

  • Weitere Kill Volumes (Todeszonen) zum Drachenhort Übergriff hinzugefügt. Wird de Karte verlassen, wird der Spieler automatisch getötet. (für uns PS4 Spieler ist diese Änderung erst ab dem 2. August relevant, da dann erst die 1. Erweiterung Untergrund erscheint)
  • PvP Waffenschaden-Modifaktor angepasst, sodass Spieler 20% mehr Waffenscheiden untereinander zufügen. (bitte beachtet, dass diese Änderung den Fähigkeitenschaden nicht beeinflusst).
Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com