THE LAST OF US PART II – Bietet umfangreiche Eingabehilfen und Barrierefreiheitsfunktionen

Sony PlayStation und Naughty Dog haben in einem Blog zu „The Last Of Us Part II“ die umfangreichen Eingabehilfen und die Barrierefreiheitsfunktionen vorgestellt.

Eingabehilfen für Barrierefreiheit

Rahmen Optionen Beschreibung
Wenden Sie die Vision Accessibility Preset an An oder aus Konfiguriert alle empfohlenen Einstellungen für blinde oder sehbehinderte Spieler.
Dies ermöglicht Einstellungen über mehrere Menüs hinweg, z. B.:
• Text-zu-Sprache • Kontrastreiche Anzeige • HUD-Skalierung> Groß • Lock-On-Ziel> Auto-Target • Durchqueren und Bekämpfen von Audio-Hinweisen • Navigation und Traversal-Unterstützung • Ledge Guard • Verbesserter Hörmodus • Unsichtbar im Liegen> Unbegrenzt • Puzzle-Option überspringen • Verschiedene Anpassungen im Menü “ Barrierefreiheit im Kampf“
Wenden Sie die Voreinstellung für Barrierefreiheit an An oder aus Konfiguriert alle empfohlenen Einstellungen für gehörlose oder schwerhörige Spieler.
Dies ermöglicht Einstellungen in mehreren Menüs, z. B.: • Bewusstseinsindikatoren • Benachrichtigungen zur Abholung • Ausweichaufforderungen> Häufig • Untertitel> Story + Kampf • Untertitelnamen • Untertitelrichtung • Kampfvibrationshinweise • Gitarrenvibrationshinweise
Wenden Sie die Voreinstellung für die Barrierefreiheit des Motors an An oder aus Konfiguriert alle empfohlenen Einstellungen für Spieler mit einer körperlichen oder Mobilitätsbehinderung.
Dies ermöglicht Einstellungen über mehrere Menüs hinweg, wie z. B.: • Ziel zum Sperren> Automatisches Ziel • Automatischer Waffentausch • Automatische Aufnahme • Kameraassistent> Ein • Navigations- und Traversalunterstützung • Leistenschutz • Unendlicher Atem • Wiederholtes Drücken von Tasten> Halten • Nahkampfkombinationen> Halten • Waffenschwankung> Aus • Puzzle-Option überspringen • Verschiedene Anpassungen im Menü „ Barrierefreiheit“

Alternative Steuerungen

Input Remap
Rahmen Optionen Beschreibung
Steuerelemente anpassen Ordnen Sie alle Steuerelemente neu zu und passen Sie sie vollständig an.
Kontrollschema Standard, nur rechte Hand, nur linke Hand, benutzerdefiniertes Schema 1, benutzerdefiniertes Schema 2, benutzerdefiniertes Schema 3 Wählen Sie eine Voreinstellung oder erstellen Sie Ihr eigenes Controller-Layout.
Kontrollschema umbenennen Ändern Sie den Namen Ihres benutzerdefinierten Schemas.
Controller-Ausrichtung Standard, links, rechts, verkehrt herum Wählen Sie aus, wie Sie Ihren Controller halten, wodurch die Richtungstasten, der linke und der rechte Steuerknüppel entsprechend gedreht werden.
Linker Stick und rechter Stick Standard, beim Zielen umgedreht, immer umgedreht Tauschen Sie die Funktionalität des linken und rechten Sticks aus.
Bootssteuerung Standard oder Alternative Ändern Sie die Eingabemethode für das Fahren des Bootes.
STANDARD : Verwenden Sie | left-stick | lenken und beschleunigen und | L2 | umkehren.
ALTERNATE : Halten Sie | R2 | gedrückt zu beschleunigen und | L2 | umkehren. Verwenden Sie | left-stick | lenken.
STANDARD empfohlen für Spieler, die blind oder sehbehindert sind und die Navigationshilfe verwenden, um sich zu orientieren.
Seil- / Leiterbewegung Charakter oder Kamera Ändern Sie die Richtungseingabe für die Bewegung auf Leitern und Seilen.
CHARAKTER : Leitern und Seile mit | linkem Stock | auf / ab bewegen ist relativ zur Ausrichtung des Spielers.
KAMERA : Leitern und Seile mit | linkem Stock | auf / ab bewegen ist relativ zur Ausrichtung der Kamera. Empfohlen für Spieler, die blind oder sehbehindert sind und die Navigationshilfe verwenden, um sich zu orientieren.
Gitarren-Strumming-Eingang Vertikal, Horizontal, Gewindebohrer Ändern Sie die Eingabemethode für das Gitarrenspiel.
VERTIKAL (Standard): Wischen Sie auf dem Touchpad nach oben und unten, um die Gitarre zu spielen.
HORIZONTAL : Wischen Sie auf dem Touchpad nach links und rechts, um die Gitarre zu spielen.
TAPS : Drücken Sie | X | Gitarre spielen. Dies kann unter Anpassen von Steuerelementen unter Auswählen / Alternatives Strumming an eine andere Schaltfläche gebunden werden.
Nahkampf beim Zielen An oder aus Ermöglicht dem Spieler den Nahkampf mit | Quadrat | beim zielen.
Dadurch wird der Schultertausch deaktiviert oder das Steuerelement, das | Quadrat | zugeordnet ist beim zielen.
Hält und drückt
Rahmen Optionen Beschreibung
Wiederholtes Drücken von Tasten Tippen oder halten Ändern Sie die Eingabemethode für wiederholte Eingabeaufforderungen.
TAP (Standard): Drücken Sie die Taste wiederholt, um fortzufahren.
HOLD : Halten Sie die Taste gedrückt, um fortzufahren.
Nahkampfkombinationen Tippen oder halten Ändern Sie die Eingabemethode für eine Nahkampfkombination.
TAP (Standard): Drücken Sie | square | wiederholt zur Nahkampfkombination.
HOLD : Halten Sie | square | Nahkampf-Combo.
Zielmodus Halten oder umschalten Ändern Sie die Eingabemethode zum Zielen.
HOLD (Standard): Hold | L2 | Zielen. Lassen Sie los, um das Zielen zu beenden.
TOGGLE : Drücken Sie | L2 | Zielen. Drücken Sie | L2 | wieder aufhören zu zielen.
Hörmodus Halten oder umschalten Ändern Sie die Eingabemethode für den Listen-Modus.
HOLD (Standard): Hold | R1 | zuhören. Lassen Sie los, um das Hören zu beenden.
TOGGLE : Halten Sie kurz | R1 gedrückt , um zuzuhören. Halten Sie kurz | R1 | gedrückt wieder aufhören zu hören.
Sprinten (Verfügbar mit Patch 1.01 *) Halten oder umschalten Ändern Sie die Eingabemethode für das Sprinten.
HOLD (Standard): Hold | L1 | sprinten. Lassen Sie los, um den Sprint zu beenden.
TOGGLE : | L1 | kurz gedrückt halten zu sprinten beginnen. Halten Sie kurz | L1 | gedrückt wieder aufhören zu sprinten.
Basteln Halten oder umschalten Ändern Sie die Eingabemethode zum Erstellen und Aktualisieren.
HOLD (Standard): Hold | X | um mit dem Basteln zu beginnen und loszulassen, um abzubrechen.
TOGGLE : Tippen Sie auf | X | um mit dem Basteln zu beginnen und tippen Sie auf, um abzubrechen.
Rucksack Waffentausch Halten oder umschalten Ändern Sie die Eingabemethode zum Tauschen von Waffen in Ihren Holstern.
HOLD (Standard): Hold | square | um den Rucksackwaffentausch zu betreten und zum Verlassen freizugeben.
TOGGLE : Halten Sie | square | um den Rucksackwaffentausch zu betreten und tippen Sie, um ihn zu verlassen.
Bogenschießen Halten oder tippen Ändern Sie die Eingabemethode zum Abfeuern des Bogens.
HOLD (Standard): Halten Sie | R2 | während Sie versuchen, den Pfeil zurück zu ziehen und loszulassen, um zu schießen.
TAPS : Tippen Sie auf | R2 | während Sie darauf abzielen, den Pfeil automatisch zurückzuziehen und erneut zu tippen, um zu feuern.
Atemmodus anhalten Halten oder umschalten Ändern Sie die Eingabemethode, um beim Zielen den Atem anzuhalten. Die Fertigkeit „Atem anhalten“ wird als Spieler-Upgrade freigeschaltet.
HOLD : Halten Sie | L3 | während Sie versuchen, den Atem anzuhalten.
TOGGLE (Standard): Drücken Sie | L3 | während Sie versuchen, den Atem anzuhalten. Drücken Sie | L3 | wieder oder hör auf zu lösen.

Hilfe
Rahmen Optionen Beschreibung
Kameraassistent Ein, Aus, Horizontal, Vertikal Richtet die Kamera automatisch in Bewegungsrichtung neu aus. Wählen Sie HORIZONTAL oder VERTICAL , um die Unterstützung auf diese Achse zu beschränken.
Entwickelt für Spieler, die neu in Actionspielen sind oder Schwierigkeiten haben, Left Stick und Right Stick gleichzeitig zu verwenden.
Lock-On-Ziel Aus, Ein, Auto-Target Beim Zielen automatisch auf feindliche Ziele fixieren.
Zielt standardmäßig auf die Körpermitte des Feindes. Verwenden Sie | Rechts-Stick | auf den Kopf oder die Beine zielen.
Wenn AUTO-TARGET eingestellt ist , wird der nächste Feind automatisch erfasst, auch wenn er sich außerhalb des Bildschirms befindet.
Lock-On-Stärke 1 bis 10 Schieberegler Passen Sie die Zugfestigkeit von Lock-On Aim an .
Arc-Throw Lock-On An oder aus Automatische Bindung an feindliche Ziele, wenn | L2 | einen Wurf zielen.
Im Verborgenen rasten Steine ​​und Flaschen leicht von Feinden entfernt ein, um Ablenkungen zu erleichtern. Verwenden Sie | Rechts-Stick | stattdessen direkt auf den Feind zielen.
Arc-Throw-Lock-On-Stärke 1 bis 10 Schieberegler Passen Sie die Zugfestigkeit von Arc-Throw Lock-On an .
Automatischer Waffentausch An oder aus Wechseln Sie automatisch zu einer anderen Holsterwaffe, wenn Ihnen die Munition ausgeht.
Automatische Abholung An oder aus Sammelt automatisch Munition und Zutaten in der Nähe ein.

Vergrößerung und visuelle Hilfsmittel

Rahmen Optionen Beschreibung
HUD-Skala Standard, groß Ändert die Größe der HUD-Elemente im Spiel.
HUD Hintergrund Standard, Hell, Verdunkelt Die Dunkelheit des HUD-Hintergrunds wurde geändert.
HUD Farbe Weiß, Gelb, Blau, Rot, Grün Ändert die Farbe von Text- und HUD-Elementen.
HUD-Farbenblindmodus Aus, Protanopia, Deuteranopia, Tritanopia Ändert die Farbpalette der HUD-Akzente.
HUD blinkt An oder aus Aktiviert blinkende HUD-Animationen.
Kontrastreiche Anzeige Aus, Einstellung 1, Einstellung 2, Einstellung 3 Schaltet die Umgebungsfarben stumm und fügt Verbündeten, Feinden, Gegenständen und interaktiven Objekten eine deutliche Kontrastfarbe hinzu.
Wenn aktiviert, verwenden Sie | touchpad-swipe-left | um die kontrastreiche Anzeige umzuschalten.
Bildschirmlupe Aus, Niedrig, Mittel, Hoch Vergrößert einen Bereich des Bildschirms.
Tippen Sie leicht zweimal auf das Touchpad, um den Zoom schnell umzuschalten. Wenn Sie das zweite Tippen gedrückt halten, wird der Zoom langsam erhöht und die Zoomstufe beim Loslassen gesperrt.
Verwenden Sie das Touchpad, um die Lupe über verschiedene Bereiche des Bildschirms zu bewegen. Tippen Sie erneut zweimal auf, um den Vorgang zu beenden.
Übersetzungsaufforderungen Aus, Ein, Auto Aktiviert | Dreieck | Übersetzungsaufforderungen für In-World-Text.
Bei Einstellung auf AUTO wird diese Funktion automatisch aktiviert, wenn eine nicht englische Textsprache ausgewählt ist oder wenn Text-to-Speech aktiviert ist.

Bewegungskrankheit

Rahmen Optionen Beschreibung
Verwacklungen 1 bis 10 Schieberegler Passen Sie die Intensität des Verwackelns der Kamera an.
Bewegungsunschärfe 1 bis 10 Schieberegler Passen Sie die Intensität des Bewegungsunschärfeeffekts an.
Kameradistanz -5 bis +5 Schieberegler Stellen Sie den Abstand der 3rd-Person-Kamera ein.
Durch Erhöhen dieses Werts wird die Kamera weiter vom Player entfernt.
Wenn Sie diesen Wert verringern, rückt die Kamera näher an den Player heran.
Sichtfeld -5 bis +5 Schieberegler Passen Sie das Sichtfeld der 3rd-Person-Kamera an.
Durch Erhöhen dieses Werts wird das Sichtfeld erweitert.
Durch Verringern dieses Werts wird das Sichtfeld enger.
Dolly Zoom-Effekt An oder aus Schaltet Momente um, in denen sich die Kamera rückwärts bewegt und gleichzeitig zoomt, wodurch ein verwirrender Effekt entsteht.
Vollbildeffekte An oder aus Aktiviert Bildschirmeffekte, die den Spielerstatus anzeigen.
Dauerhafter Mittelpunkt An oder aus Zeigt ein hartnäckiges Fadenkreuz in der Mitte des Bildschirms an, das während der Filmsequenz und beim Zielen verborgen ist.

Navigation und Durchquerung

Rahmen Optionen Beschreibung
Navigationshilfe An oder aus Drücken Sie | L3 | steht der Kamera in Richtung des Fortschreitens der Geschichte gegenüber und markiert den Weg, dem sie folgen soll.
Wenn auch der erweiterte Hörmodus aktiviert ist, drücken Sie | L3 | Im Abhörmodus (Halten Sie | R1 |) wird der Player stattdessen auf den zuletzt gescannten Gegenstand oder Feind gerichtet.
Durchquerungshilfe An oder aus Aktiviert die vereinfachte Durchquerungseingabe.
• Drücken Sie | X | um bestimmte schwierige Sprünge automatisch auszuführen • Klettern Sie automatisch auf Vorsprünge und quetschen Sie sich durch kleine Lücken. • Gewölben Sie kleine Hindernisse auf dem Pferd automatisch. • Sprinten Sie bei bestimmten Begegnungen automatisch.
Leistenschutz An oder aus Schützt vor dem Herunterfallen von Leisten mit zusätzlicher Audio- und Vibrationsrückmeldung.
Verhindert, dass Sie von Vorsprüngen fallen, die Sie töten werden.
Erweiterter Hörmodus An oder aus Ermöglicht das Scannen nach Elementen | Kreis | und Feinde | Quadrat | im Hörmodus.
Senden Sie einen Scan, der Audio-Cues am Standort des Ziels auslöst. Die Tonhöhe ändert sich basierend auf der Höhe des Ziels relativ zu Ihnen.
Wenn auch die Navigationshilfe aktiviert ist, drücken Sie | L3 | Im Abhörmodus wird der Player auf den zuletzt gescannten Gegenstand oder Feind gerichtet.
Scanbereich 10m – 30m Schieberegler Passen Sie die maximale Entfernung von Scans im erweiterten Hörmodus an.
Scan Zeit 1s – 5s Schieberegler Passen Sie die Zeit für einen Scan im erweiterten Hörmodus an, um die maximale Entfernung zu erreichen.
Endloser Atem An oder aus Ermöglicht unendlichen Atem beim Schwimmen unter Wasser.
Puzzle-Option überspringen An oder aus Wenn Sie sich in einem Puzzle befinden, wählen Sie im Pausenmenü die Option PUZZLE ÜBERSPRINGEN , um zum Abschluss des Puzzles zu gelangen.
Diese Einstellung wird Spielern dringend empfohlen, die blind sind oder eine Sehbehinderung haben, da einige Rätselfortschritte möglicherweise nicht vollständig zugänglich sind.
Zusätzliche Unterstützung bei der Barrierefreiheit für Rätsel ist mit den Patches 1.01 und 1.02 verfügbar.

Text-to-Speech- und Audio-Cues

Text-zu-Sprache-Audio-Hinweise
Rahmen Optionen Beschreibung
Text zu Sprache An oder aus Ermöglicht das Erzählen von Bildschirmtext.
Wenn diese Option aktiviert ist, fordern Sie mit | touchpad-swipe-up | eine Text-zu-Sprache-Beschreibung Ihres aktuellen Status an.
Die Lautstärke von Text zu Sprache kann über das Menü Audiovolumen eingestellt werden.
Traversal Cues An oder aus Ermöglicht zusätzliche Audio-Cues für die Barrierefreiheit, um das Durchqueren und Erkunden zu unterstützen.
Spielt einen Sound-Hinweis für: • Überspringende Lücken, kletterbare Vorsprünge und Durchquetschungen • Bereiche, in denen Sie sich hocken oder in Bauchlage gehen müssen • Interaktionen und Aufnahmen • In der Nähe zerbrechliches Glas • Bewegungskontrolle erlangen oder verlieren • Wenn Ledge Guard aktiviert ist, wird a gespielt Sound-Cue bei Aktivierung
Weitere Informationen zum Sound-Cue finden Sie im Audio-Cue-Glossar .
Audio-Cues bekämpfen An oder aus Ermöglicht zusätzliche Audio-Cues für die Barrierefreiheit, um Kampf und Stealth zu unterstützen.
Spielt einen Sound-Cue für: • Eingabeaufforderungen für feindliche Greifer und Treffer • Eingehende Nahkampfangriffe des Feindes • Aufspießen mit einem Pfeil • Zielen auf einen Feind • Landen eines Schusses auf einen Feind
Weitere Informationen zum Sound-Cue finden Sie im Audio-Cue-Glossar .
Bekämpfen Sie Vibrationshinweise An oder aus Aktiviert Vibrationshinweise, um den Kampf zu unterstützen.
Spielt einen Vibrationshinweis für: • Eingehende Nahkampfangriffe des Feindes • Zielen auf einen Feind • Landen eines Schusses auf einen Feind
Gitarrenvibrations-Cues An oder aus Aktiviert einen Vibrations-Cue, wenn die richtige Gitarrennote für den Story-Fortschritt ausgewählt ist.

Audio-Volumes
Auswirkungen 0 bis 100 Schieberegler Passen Sie die Lautstärke der Soundeffekte an.
Dialog 0 bis 100 Schieberegler Passen Sie die Lautstärke des gesprochenen Dialogs an.
Musik 0 bis 100 Schieberegler Passen Sie die Lautstärke der Musik an.
Film 0 bis 100 Schieberegler Passen Sie die Lautstärke der Kinematik an.
Barrierefreiheit Audio Cues 0 bis 100 Schieberegler Passen Sie die Lautstärke der Audio-Cues für die Barrierefreiheit an.
Audio-Cues für Durchquerung und Kampf können über das Menü Barrierefreiheit aktiviert werden .
Text zu Sprache 0 bis 100 Schieberegler Passen Sie die Lautstärke der Text-zu-Sprache-Erzählung an.
Audio Cue Glossar Durchsuchen und hören Sie verschiedene Audio-Cues, die während des gesamten Spiels angezeigt werden.

The Last Of Us PartII

Zugänglichkeit bekämpfen

Rahmen Optionen Beschreibung
Aktivieren Sie die Barrierefreiheit An oder aus Aktiviert die Einstellungen für die Barrierefreiheit im Kampf.
Diese Einstellungen sollen den Kampf für alle Spieler zugänglich machen. Als solche können sie das Spielerlebnis erheblich verändern.
Geiseln entkommen nicht An oder aus Von dir ergriffene Feinde werden sich im Kampf nicht befreien.
Verbündete werden nicht gepackt An oder aus Verbündete entkommen automatisch, wenn sie von Feinden ergriffen werden.
Diese Einstellung gilt nicht für bestimmte Kampfbegegnungen.
Feinde flankieren nicht An oder aus Feinde werden nicht absichtlich versuchen, hinter Ihre Position zu gelangen.
Reduzierte feindliche Wahrnehmung An oder aus Reduzieren Sie die Wahrnehmung des Feindes im Verborgenen.
Diese Einstellung ist relativ zum gewählten Schwierigkeitsgrad.
Reduzierte Feindgenauigkeit An oder aus Reduzieren Sie die Genauigkeit des Feindes beim Schießen.
Diese Einstellung ist relativ zum gewählten Schwierigkeitsgrad.
Verbessertes Ausweichen An oder aus Ausweichen mit | L1 | ist besser in der Lage, feindlichen Angriffen auszuweichen.
Unsichtbar im Liegen Aus, Begrenzt, Unbegrenzt Sie sind für Feinde unsichtbar, während Sie liegend sind und nicht zielen. Diese Einstellung ist bei bestimmten Begegnungen deaktiviert, bei denen Stealth keine Option ist.
Bei der Einstellung LIMITED basiert das Zeitlimit auf den Einstellungen für den Stealth-Schwierigkeitsgrad.
Waffe schwanken An oder aus Aktiviert das Schwanken der Kamera beim Zielen mit Waffen.
Zeitlupe Aus, während Sie zielen, umschalten Reduziert die Spielgeschwindigkeit, wenn aktiviert.
Bei Einstellung auf TOGGLE verwenden Sie | touchpad -swipe-right | Zeitlupe umschalten.

HUD

Rahmen Optionen Beschreibung
Schadensindikatoren An oder aus Aktiviert HUD-Spitzen in der Richtung, in der der Schaden genommen wurde.
Bewusstseinsindikatoren Aus, Stealth, immer Aktiviert das HUD-Element, das Sie warnt, wenn Feinde Sie erkennen und aus welcher Richtung.
STEALTH : Bewusstseinsindikatoren werden angezeigt, bis Sie entdeckt werden.
IMMER : Bewusstseinsindikatoren bleiben während des Kampfes bestehen. Diese Einstellung wird Spielern empfohlen, die taub oder schwerhörig sind. (Verfügbar mit Patch 1.01 *)
Hinweise Aus, manchmal häufig Aktiviert Spielhinweise, die angezeigt werden, wenn Sie sich für einige Zeit in einem Gebiet verlaufen haben.
Hinweise werden durch Drücken von | L3 | aktiviert.
Abholbenachrichtigungen An oder aus Zeigt eine HUD-Benachrichtigung an, wenn Sie Munition, Herstellungszutaten oder andere Ressourcen aufnehmen
Dodge-Eingabeaufforderungen Aus, manchmal häufig Stellen Sie die Frequenz von | L1 | ein Ausweich-Tutorial-Eingabeaufforderung, die angezeigt wird, wenn Feinde einen Nahkampfangriff beginnen.

Untertitel

Rahmen Optionen Beschreibung
Untertitel Aus, Story-Dialog, Story + Kampfdialog Aktiviert Untertitel für gesprochene Dialoge.
STORY DIALOGUE : Aktiviert Untertitel für Hauptfiguren, wichtige feindliche Dialoge und Filmsequenzen.
COMBAT DIALOGUE : Aktiviert Untertitel für zusätzliche feindliche Dialoge im Stealth und im Kampf.
Größe Klein Mittel Groß Passen Sie die Größe des Untertiteltextes an.
Hintergrund Aus, Standard, Verdunkelt Aktiviert einen dunklen Hintergrund hinter Untertiteln, um die Lesbarkeit zu verbessern.
Namen An oder aus Zeigt den Namen des Sprechers mit dem Untertitel an.
Namensfarben An oder aus Wenn Untertitel Namen aktiviert sind, werden die Namen mit einer einzigartigen Farbe pro Lautsprecher.
Richtung An oder aus Aktiviert einen Pfeil neben Untertiteln, der die bildschirmbezogene Richtung der sprechenden Person angibt.
Wird nicht für Bildschirmlautsprecher angezeigt.
Farbe Weiß, Gelb, Blau, Rot, Grün Ändert die Farbe des Untertiteltextes.

Spielschwierigkeiten

Rahmen Optionen Beschreibung
Herausforderung Sehr leicht, leicht, mäßig, hart, Überlebender, Brauch Passen Sie den allgemeinen Schwierigkeitsgrad des Spiels an
Spieler Sehr leicht, leicht, mäßig, hart, Überlebender Passt die Schwierigkeitseinstellungen an, die sich auf Folgendes beziehen: • Schaden, den der Spieler von Feinden erleidet. • Häufigkeit der dynamischen Kontrollpunkte in der Mitte der Begegnung
Feinde Sehr leicht, leicht, mäßig, hart, Überlebender Passt die Schwierigkeitsstufen an, die sich auf Folgendes beziehen: • Genauigkeit des feindlichen Gewehrfeuers und Häufigkeit der Projektile • Aggression der vorrückenden und flankierenden Feinde • Komplexität der feindlichen Nahkampfkombinationen • Bewegungsgeschwindigkeit bestimmter Feinde mit hoher Bedrohung • Benutzerdefinierte Abstimmung auf bestimmte Kampfbegegnungen
Alliierte Sehr leicht, leicht, mäßig, hart, Überlebender Passt die Schwierigkeitsstufen an, die sich auf Folgendes beziehen: • Aggressivität der Verbündeten im Kampf • Häufigkeit, mit der Verbündete Feinde töten
Stealth Sehr leicht, leicht, mäßig, hart, Überlebender Passt die Schwierigkeitsstufen an, die sich auf Folgendes beziehen: • Wahrnehmung des Feindes durch Sehen, Hören und Riechen • Dauer der Gnadenfrist, bevor Feinde andere alarmieren • Bedingungen für das Ergreifen von Feinden aus dem Verborgenen
Ressourcen Sehr leicht, leicht, mäßig, hart, Überlebender Passt die Schwierigkeitsgrade an, die sich auf Folgendes beziehen: • Menge an Munition und Vorräten auf der Welt • Haltbarkeit von Nahkampfwaffen, die von Feinden abgeworfen wurden • Ertrag bestimmter Handwerksrezepte
The Last Of Us Part 2 - Firefly Männer Kapuzenjacke schwarz Fan-Merch, Gaming
  • Fan-Merch, Gaming
  • Kapuzenjacke mit folgenden Eigenschaften:
  • Kapuzenjacke || Normaler Ärmel || Kapuze || Langlebige Materialien
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973