Bild: K22 Games

The Outbreak: Wilderness – Realistischer Überlebensshooter angekündigt

Das deutsche Entwicklerstudio K22 Games aus Hamburg kündigte heute ihr neues Kickstarter-Projekt The Outbreak: Wilderness an. The Outbreak ist ein realistischer Third-Person-Koop-Shooter in einer riesigen offenen Welt, der mit der Unreal Engine und Quixel entwickelt wurde. Überlebe um jeden Preis, allein oder mit bis zu vier Spielern. Erlebe eine ständige Bedrohung. Sei es der Mangel an Ressourcen oder Kreaturen, die dich jagen. The Outbreak ist ein intensives und herausforderndes Überlebensspiel mit Tonnen von Waffen, Ressourcen und vielem mehr.

Eine neue Welt ist angebrochen. Sie und Ihr Team von bis zu drei anderen Soldaten stürzen über ein riesiges Gebiet voller feindlicher Söldner ab. Sie müssen überleben und zwischen infizierten Kreaturen und feindlichen Soldaten entkommen. Ressourcen sind in The Outbreak rar. Nahrung, Wasser, Munition und Waffen sind schwer zu finden und jede Kugel kann den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten. Die Feinde sind nicht nur die infizierten Kreaturen, feindliche Soldaten und tödliche Tiere, die Ihnen das Überleben zur Hölle machen, sondern vor allem kämpfen Sie gegen sich selbst. Hunger, Durst, Energie und das sich ständig ändernde Wetter und die Temperatur gehören zu Ihren größten Ängsten in The Outbreak. Ihr Ziel ist es, nach wichtigen Ressourcen wie Nahrung, Unterkünften, Waffen und Munition zu suchen, um der Vielzahl von Gefahren zu widerstehen und einen Weg aus der Hölle zu finden.

Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973