Bild: Twitch

[ TIPP ] TWITCH APP – was bringt uns diese auf der PS4 ?

Nach langen Würgen steht euch endlich die Twitch-App auf der Playstation 4 zur Verfügung. Was sie kann und was nicht, das haben wir uns mal angeschaut.

Die Twitsch App für die Playstation 4 findet ihr im Playstation Store unter Apps als Download. Nach der Installation ist diese bei TV/ Video gelistet.

20160430120248
20160430120248

Kommen wir zur Sache…

Twitch ist eine Streaming-Plattform, welche es euch ermöglicht euer aktives Spiel im Internet wie ein Fernsehprogramm mit anderen zu teilen. Bisher konntet ihr über den Share-Button ein Spiel „twitchen“ oder über Live On Playstation anderen Playstation Spielern bei ihren Spielen zuschauen und mit dem Chat auch für eine kleine Unterhaltung sorgen.

Nachteil des Live On Playstation war bisher, das Live „only“ on Playstation. Was soviel gebracht hat, ihr konntet nur Übertragungen euch ansehen, welche direkt mit dem Share-Button von einem Spieler gestartet wurden. Streams vom PC oder gar der Xbox sich auf der Playstation anzusehen, war bisher nicht möglich. Mit der Twitch-App ändert sich das nun. Ihr könnt auf alle Streams, die auf Twitch laufen, nun zurückgreifen.

Aber das war es dann auch schon. Wer nun denk, man eröffnet euch als Streamer oder Twitcher weitere Möglichkeiten, den müssen wir leider enttäuschen. Wer sein Spiel übertragen will, muss dies weiterhin über den Share-Button tätigen und mit den damit verbundenen Einschränkungen. Ihr erhaltet weder ein tollen Chat, noch eine bessere Übertragungsqualität und mehr. Es bleibt alles sehr primitive gehalten.

20160430120512
20160430120512

Die Twitch-App ist somit nur für jene interessant, welche auch mal anderen großen Kanälen ihr Aufmerksamkeit schenken wollen, wie z.B.  Gronkh oder Rocket Beans u.v.w. .

Die Mängel beim Share-Button und den Übertragungen sind schon länger bekannt, Alleine die Verzögerung von bis zu 30 Sekunden machen es dem Streamer und Zuschauer kaum möglich, direkt und sofort mit seiner Community in ein aktives Gespräch zu kommen. Auch sind die Angaben der derzeitigen aktiven Zuschauer mangelhaft. In den meisten Fällen zählt dieser nur rauf und hält die maximale Zuschauerzahl fest. Chateingaben  erfolgen viel zu spät und werden falsch im Fenster formatiert.

Die Twitch-App ist ganz nett und nur für einen interessant, der neben der Playstation 4 keine andere Möglichkeit hat in andere Twitch-Streams Einblick zu erhalten. Als Streamer muss man entweder mit dem primitiven Share-Button sich weiterhin begnügen oder gar auf Profi Equipment zurückgreifen. Die Twitch-App auf der One von Microsoft kann da alles etwas besser. Jede Twitch App auf dem Handy ist da ansprechender. 

Da Sony aber an ihrem Share-Button festhalten wird, wird sich bei der App auch nicht viel ändern. Sony dürfte neben der ShareFactory dem Share-Button mal mehr Persönlichkeit spendieren.


Wir bleiben für euch  am Controller und damit du nichts verpasst, abonniere uns. Facebook, Twitter, und Youtube 
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973