Dank neuen TriForce 50 mm-Treibern, HyperClear Kardioid-Mikrofon und Advanced Passive Noise Cancellation ist das BlackShark V2 der neue Maßstab im Bereich E-Sport-Headsets – abgestimmt und perfektioniert mit den neuen THX Spatial Audio Game Profilen

Razer kündigt mit dem Razer BlackShark V2 das ultimative E-Sport-Headset an. Es verfügt über die neuen Razer TriForce Titanium 50 mm-Treiber, das Razer HyperClear Kardioid-Mikrofon mit USB-Soundkarte und eine fortschrittliche passive Geräuschunterdrückung. Abgerundet wird es mit dem neuen Game Profile-Feature von THX Spatial Audio, das im BlackShark V2 sein Debut feiert und es damit zur Referenz im Bereich kabelgebundener Multiplattform-Gaming-Headsets macht – designt und getestet in Zusammenarbeit mit einigen der weltweit besten E-Sportlern.

 

Im E-Sport sind ein klarer Sound und eine gute Kommunikation das A und O. Wenn man selbst die leisesten, akustischen Nuancen hört und dabei kristallklar mit seinen Teamkameraden kommuniziert, sind die Zeichen für den Sieg bereits gesetzt. Für das BlackShark V2 hat Razer einen neuen 50 mm Audio-Treiber entwickelt, der in Verbindung mit dem individuell abgestimmten Mikrofon und Ohrmuscheln mit erstklassiger passiver Geräuschunterdrückung das ultimative Dreiergespann im E-Sport bildet – klarer Sound, klare Kommunikation  und minimale Aufnahme von Umgebungsgeräuschen.

„Durch die Arbeit mit Profi-Spielern haben wir die wichtigsten Bereiche für Verbesserungspotenziale von E-Sport-Headsets identifiziert – positionsabhängiger Sound, klare Kommunikation und Geräuschunterdrückung”, so Alvin Cheung, Senior Vice President von Razers Peripherals Business Unit. „Indem wir Lösungen für diese drei Bereiche entwickelt haben, ist das BlackShark V2 ein beeindruckendes Headset geworden. Und durch die neuen THX Game Profile lassen wir das in etwas münden, das den Spieler quasi unbesiegbar macht.”

Abgestimmte Treiber für die beste E-Sport-Erfahrung

Das Razer BlackShark V2 verfügt über die neuen, patentierten Razer TriForce Titanium 50 mm-Treiber. Durch Titan-ummantelte Membranen in einem innovativen proprietären Design separieren die TriForce Titanium-Treiber die Audio-Frequenzen und erlauben es, Höhen, Mitten und Tiefen individuell abzustimmen. Das resultiert in noch klareren Höhen, einem satten mittleren Frequenzbereich und kraftvollem Bass.

Die TriForce-Treiber werden durch THX Spatial Audio ergänzt – einer fortschrittlichen, positionsabhängigen Audio-Lösung für punktgenauen und lebensechten immersiven Ingame-Sound, der mit Stereo-, 5.1- und 7.1-Quellen kompatibel ist. Der fortschrittliche THX Spatial-Algorithmus und die Umgebungsmodellierungs-Technologie zusammen mit zahllosen Einstellungsmöglichkeiten durch den Nutzer erzeugen eine auf die Ohren jeden Spielers individuell abgestimmte 360 Grad-Audiolandschaft. THX Spatial Audio macht das Lokalisieren von Feinden, Ausweichen von Kugeln und Erkennen von Ereignissen in der Umgebung leichter und natürlicher. Das gibt Spielern und E-Sportlern Razers bekannten ‚unfairen Vorteil‘.

Klare Team-Kommunikation

Klare Kommunikation in der Hitze des Gefechts ist der Schlüssel zum Erfolg. Daher hat Razer für das BlackShark V2 das HyperClear Kardioid-Mikrofon mit USB-Soundkarte entwickelt. Das Mikrofon ist für einen optimierten Sprachaufnahme-Bereich ausgelegt und eliminiert Geräusche von hinten und den Seiten, um eine bessere Sprachqualität zu gewährleisten. Das offene Gehäusedesign des abnehmbaren Mikrofons garantiert minimale Störungen bei der Sprachaufnahme und eine präzisere Aufnahme und Wiedergabe der eigenen Stimme.

Die zusätzliche USB-Soundkarte bietet eine fortschrittliche Mikrofon-Steuerung für noch mehr Abstimmungsmöglichkeiten. Dank Mic-Boost, Voice Gate, Lautstärke-Normalisierung, Mikrofon-Equalizer und Umgebungsgeräuschunterdrückung können Spieler ihre Sprachausgabe einstellen und Geräusche aus der Umgebung herausfiltern, damit die Teamkommunikation niemals gestört wird.

Weniger Lärm, höherer Komfort

Egal ob in Turnieren, auf einer LAN oder auf der Bühne bei einem großen Turnier, Lautstärke von außen kann zur Ablenkung werden. Geräusche der Feinde oder aus der Spielumgebung gehen verloren, wenn Laute aus der echten Welt in das Headset eindringen. Die fortschrittliche passive Geräuschunterdrückung des BlackShark V2 wird durch das ohrumschließende Design der ovalen Ohrmuscheln, die mit weichen Schaumstoffkissen mit Kunstleder designt sind, garantiert. Diese Form minimiert externe Geräusche, weil das BlackShark V2 eng am Kopf anliegt und gut abdichtet.

Der weiche, atmungsaktive Memory-Schaumstoff der Ohrpolster minimiert das Erzeugen von Hitze und Schweiß, damit langen komfortablen Gaming-Sessions nichts im Weg steht. Ein weiches, gut gepolstertes Kopfband über dem leichten Edelstahlrahmen steht für ein flexibles und haltbares Design mit geringem Druck bei nur 262 Gramm.

Getestet von den Profis

Team Razer, die E-Sport-Abteilung bei Razer, arbeitet mit zahlreichen der weltweit besten Teams und Spielern zusammen, um neue leistungsstarke Peripherie für den E-Sport zu entwickeln und das Leistungsniveau für den entscheidenden Wettbewerbsvorteil neu zu definieren. In einem frühen Entwicklungsstadium des BlackShark V2 wurden E-Sportler von Team Razer für Feedback in Bezug auf Design und Features involviert.

„Wir haben den Prototyp des Razer BlackShark V2 getestet und waren sofort von den Vorteilen im Spiel überzeugt,” so Tal “Fly” Aizik von Evil Geniuses. „In meinen vielen Trainings-Sessions überzeugte es durch einen hohen Tragekomfort und sowohl der Game- als auch Mikrofon-Sound waren exzellent – dank des Headsets kann ich mich voll und ganz auf mein Spiel konzentrieren.”

Das Razer BlackShark V2 ist eines von vielen Razer-Produkten, in dessen Entwicklung wertvolles Feedback von E-Sportlern eingeflossen ist. Durch ihre Expertise und ihr Feedback hat sich Razer zum Marktführer im Bereich professioneller, qualitativ hochwertiger E-Sport-Gaming-Peripherie entwickelt.

THX Game Profile für den entscheiden Turniervorteil

Für eine noch bessere Spielerfahrung werden am 6. August die THX Game Profile erstmals im Razer BlackShark V2 eingeführt. Die durch die Spieleentwickler zertifizierten und individuell auf die jeweiligen Games abgestimmten THX Game-Profile erzeugen eine realistische und immersive Erfahrung – so wie von den Entwicklern beabsichtigt.

Das THX Game Profile-Feature bietet zwei Modi: Der THX-Umgebungsmodus sorgt für naturgetreuen Sound und höchste Immersion, während der THX-Wettbewerbsmodus für eine bessere räumliche Wahrnehmung mit Richtungshinweisen für eine schnellere und präzisere Lokalisation von Gegnern dient.

THX Game Profile unterstützen zum Start 18 der bekanntesten Multiplayer- und kompetitiven Spiele, darunter Apex Legends, Counter-Strike: Global Offensive, Valorant und Call of Duty: Modern Warfare – weitere Titel folgen. Durch die enge Zusammenarbeit können Spieledesigner eigene, individuelle Raum- und Umgebungs-Spezifikationen definieren. Das reicht von langen, verwinkelten Gängen bis hin zu riesigen Außenarealen. Darüber hinaus können Gamer eigene benutzerdefinierte Profile über die THX Spatial Audio-Technologie erstellen, um ihren Spielsound immer perfekt abzustimmen.

Multiplattform-Kompatibilität

Dank der 3.5 mm Audio-Verbindung ist das Razer BlackShark V2 mit jedem Gerät, das über einen 3.5 mm-Klinkenanschluss verfügt, kompatibel, darunter PC, Mac, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und viele mobile Endgeräte. Die USB-Soundkarte ist nur mit Windows 10-PCs kompatibel.

ÜBER RAZER BLACKSHARK V2

Kopfhörer

  • Frequenzgang: 12 Hz – 28 kHz
  • Impedanz: 32 Ω @ 1 kHz
  • Empfindlichkeit (@1 kHz): 100dBSPL/mW,1KHz
  • Treiber: individuelle, dynamische 50 mm Treiber
  • Innere Ohrmuschel: 65 x 40 mm
  • Verbindungstyp: 3,5 mm mit USB-Soundkarte
  • Kabellänge: 1,8 m
  • Ungefähres Gewicht: 262 g
  • Ovale Ohrpolster: Atmungsaktiver Memory-Schaumstoff

Mikrofon

  • Frequenzgang: 100Hz-10KHz
  • Rauschabstand: 60dB
  • Empfindlichkeit (@1kHz): -42dB V/Pa,1KHz
  • Aufnahmemuster: Unidirektional

Ohrmuschel-Steuerung

  • Lautstärke: laut / leise
  • Mikrofon-Stummschaltung

Verwendung zur Audio-Wiedergabe

  • Audio: Geräte mit 3,5-mm-Klinkenanschluss
  • Audio + USB-Soundkarte: Geräte mit USB-Anschluss

Preis & Verfügbarkeit

  • 109,99 Euro (UVP)
  • Razer BlackShark V2: Razer.com und autorisierte Händler – ab sofort
  • THX Game Profile für Razer BlackShark V2: Via Razer Synapse – 6. August 2020 (weitere Headsets/Kopfhörer folgen in Kürze)

Razer BlackShark V2 X: Das E-Sport-Headset für Einsteiger

Razer kündigt heute auch das BlackShark V2 X an, eine Einsteiger-Version des BlackShark V2. Es bietet viele Turnier-Features und ist ausgerichtet auf preisbewusste Gamer. Das BlackShark V2 X nutzt eine ohne Titan ausgestattete Version des Razer TriForce 50 mm-Treibers, während es nur auf den 3.5 mm-Anschluss anstatt auf die USB-Soundkarte setzt, dabei allerdings das gleiche HyperClear Kardioid-Mikrofon und die Advanced Passive Noise Cancellation-Technologie wie das BlackShark V2 bietet.

Mit einem Gewicht von nur 240 g und einer Multiplattform-Kompatibilität ist das BlackShark V2 X perfekt für alle Gamer, die ein Headset für alle ihre Systeme suchen.

  • 69,99 Euro (UVP)
  • Razer.com und autorisierte Händler – ab sofort
Viktor Kaczmarek
Seit Anbeginn der Datasette von Computergames begeistert. Spielt alles was sich bewegt und für Atmosphäre sorgt. Nimmt gerne Peripherie unter die Lupe und auch auseinander, es bleiben immer Schrauben übrig. Germany 48.406558, 9.791973