News

VAMPIRE: The Masquerade-Bloodlines 2 – im Rahmen der GDC enthüllt

Paradox Interactive enthüllte, im Rahmen der Game Developers Conference (GDC) in San Francisco, das Rollenspiel Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2. Das Spiel aus dem Hause Hardsuit Labs soll 2020 für PC sowie Konsolen erscheinen.

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 erweckt die nordamerikanische Stadt Seattle, im Stil der World of Darkness, zu digitalem (Un-)leben. Bloodlines 2umfasst als Nachfolger des ikonischen RPG Vampire: the Masquerade – Bloodlines eine Geschichte, die auf den Spieler reagiert, schnelle actiongeladene Nahkämpfe und einen hintergründigen Cast intriganter Charaktere – alle mit ganz eigenen Motiven. Spieler beschreiten auf ihrem Weg zum ultimativen Vampir einen Weg, der sie ebenso durch die Straßen und Hinterhöfe der Metropole führt, wie durch politische Wirrungen und Intrigen – immer auf dem schmalen Grad balancierend zwischen Blutdurst und Verlust der Menschlichkeit!

Als Ergebnis eines Vampir-Aufstandes, beginnt die Existenz der Spieler als Schlüsselfigur in einem blutigen Krieg zwischen den herrschenden Vampir-Fraktionen Seattles. Um zu überleben müssen sie einen Clan wählen und sich in ein undurchsichtiges Netz aus Allianzen begeben. Egal an welchem Faden dieses Netzes sie ziehen, sicher ist, dass die anderen Fraktionen und die Stadt auf ihre Handlungen direkt reagieren werden! Übernatürliche Kräfte entfesselnd, müssen die Spieler bei der Jagd auf ihre Opfer dennoch immer darauf achten, die Maskerade nicht zu brechen – das absolute Gesetz der Geheimhaltung, das die Gesellschaft der Vampire vor den Augen der Menschheit verbirgt. 

Die Rückkehr des kreativen Kopfs hinter dem ursprünglichen Bloodlines, Brian Mitsoda als Lead Narrative Designer, verspricht Fans einen würdigen Nachfolger des Kultklassikers. 
„Als ich erfuhr, das Paradox die World of Darkness IP erworben hatte, begann ich mir Gedanken zu machen, wie es wäre zu Vamprie: The Masquerade zurückzukehren,“ sagt Mitsoda. „Unser Ziel war es von Anfang an, die Markenzeichen, die Bloodlines einzigartig gemacht haben – den dunklen Grundton, die Atmosphäre und den Humor – in Bloodlines 2 zu übertragen. Ich bin mir sicher, dass Fans, die das erste Spiel geliebt haben, sich über das freuen, was wir in Bloodlines 2 machen.“ 

„Bloodline-Fans dürsten schon lange nach einer Fortsetzung und Vorschläge – naja eher Forderungen – drangen von Beginn unserer Arbeit mit der World of Darkness an unsere Ohren,“ sagt Ebba Ljungerud, CEO bei Paradox Interactive. „Wir haben die Möglichkeiten, die sich uns bieten könnten, erkannt. Es war aber sowohl für uns, als auch Hardsuit Labs essenziell, dass eine Fortsetzung nicht nur ordentlich und im Geiste des Vorgängers entstehen muss, sondern auch unter der Anleitung von Menschen, deren Ideen das Original so einzigartig gemacht haben. Die Arbeit, diesen Titel über die letzten Jahre geheim zu halten, war eine wahre Maskerade für uns selbst! Es ist daher sowohl aufregend als auch erleichternd, dass wir jetzt endlich darüber sprechen können.“ 

„Wir bei Hardsuit Labs sind stolz darauf, dass es uns gelungen ist ein Team aus Branchen-Veteranen zu vereinen, die an Blockbuster-RPGs bis Shooter gearbeitet haben,“ fügt Andy Kipling, CEO bei Hardsuit Labs an. „Sobald wir erfuhren hatten, dass Paradox die IP gekauft hatte, haben wir angefangen an unserem Pitch zu arbeiten und ich bin bis heute begeistert, dass Paradox sofort unsere Leidenschaft für die Marke als auch unser Fähigkeiten erkannt hat. Es ehrt uns, dass wir Bloodlines 2 für Fans auf der ganzen Welt verwirklichen dürfen.“ 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.