Viertes Borderlands 3 Kampagnen Add-on „Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck“ wurde enthüllt

Das vierte Borderlands Add-on „Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck“ erscheint am 10. September 2020 und beinhaltet eine kostenlose Erhöhung der Level-Obergrenze.

2K und Gearbox Software gaben heute bekannt, dass das vierte Kampagnen-Add-on „Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck“ für Borderlands 3 ab dem 10. September 2020 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC verfügbar sein wird. Im offiziellen Enthüllungs-Trailer könnt ihr schon jetzt einen Blick in die Gedankengänge eines Psychos erhaschen, und im Bordercast gibt es heute um 22 Uhr MESZ ein ganz besonderes Interview mit Gearbox Game Director Maxime Babin.

Die geniale Wissenschaftlerin Patricia Tannis hat möglicherweise eins der größten Rätsel der Galaxis gelöst: Was macht die Borderlands-Psychos nur alle so vollkommen irre? Sie glaubt, die Antwort sei in Kammerhalla zu finden, einem mystischen Ort, der jeden verrückt macht, der seine wahre Natur kennenlernt. Natürlich wird ein Psycho die Geheimnisse von Kammerhalla für gewöhnlich nicht einfach so mir nichts, dir nichts preisgeben. Euer einziger annähernd freiwilliger Helfer ist daher Krieg, ein Crimson Raider, der zufällig auch der größte Badass unter den Psychos ist.

Leider ist die Verständigung mit Krieg nicht ganz unproblematisch, da er sich in aggressiven, oft zusammenhanglosen Schreien äußert. Mithilfe einer Technologie, die ein weniger ausgeprägter Intellekt unmöglich begreifen könnte, beamt Tannis euch und eure Kammer-Jäger-Gefährten daher direkt in Kriegs Bewusstsein, damit ihr Kammerhalla selbst entdecken könnt. Ihr müsst euch mit den beiden gegensätzlichen Verkörperungen von Psycho-Krieg verbünden – der rasenden Mordmaschine und der ruhigen inneren Stimme -, wenn ihr eine Chance haben wollt, in seinen verrückten Erinnerungen voller Fleisch zu überleben und die Belohnungen zu erlangen, die Kammerhalla bereithält.

Psycho-Krieg und der fantastische Fustercluck ist im Borderlands 3 Season Pass enthalten. Ein Exemplar des Basisspiels ist zum Spielen erforderlich. Wenn ihr keinen Season Pass besitzt, könnt ihr euch trotzdem freuen, denn am 10. September gibt es auch die nächste Erhöhung der Level-Obergrenze, die für alle Spieler von Borderlands 3 kostenlos ist. Die Obergrenze steigt diesmal um 5 Level, sodass 65 die neue höchste Stufe für Ausrüstung und Spielercharaktere sein wird. Das ist nicht nur die deutlichste Erhöhung der Level-Obergrenze seit dem Start, sondern auch die letzte geplante Erhöhung – zumindest für die vorhersehbare Zukunft.

Die Borderlands 3-Jubiläumsfeier läuft auch noch bis zum 10. September. Jede Woche wird ein neues Mini-Event aktiviert, um ein ganzes Jahr totales Chaos zu feiern. Was noch kommt: „Mayhem Made Mild“ bietet vom 27. August bis 3. September nur leichte Modifikatoren im Chaosmodus. Vom 3. bis einschließlich 10. September lassen Gegner im Rahmen des letzten Mini-Events „Making It Rain“ mehr Bargeld fallen.

Borderlands 3 erschien am 13. September 2019 für die PlayStation 4, Xbox One und Windows PC im Epic Games Store, sowie am 13. März 2020 auf Steam.

Marcel Reise
25 Jahre | Männlich | aus Geseke | PlayStation, Nintendo Switch & Xbox One Gamer | PSN Trophy-Hunter | Redakteur bei Play-Experience.com