Werdet mit STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town der Herr über Eure eigene Farm

Die Farm- und Lebenssimulation von Marvelous Europe Limited wartet ab sofort digital im Nintendo eShop und physisch im Handel von den Spielern entdeckt zu werden.

Die Veröffentlichung von STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town steht im Zeichen des 25. Jubiläums der Bokujo Monogatari-Reihe in Japan, die im Westen ursprünglich als Harvest Moon bekannt wurde. Der neueste Teil der Serie wirft einen erfrischenden Blick auf das Genre der Farm- und Lebenssimulationen, bleibt dabei aber der ursprünglichen Spielerfahrung treu, die Spieler bereits seit zwei Jahrzehnten ins Herz geschlossen haben.

Die Spieler erleben in STORY OF SEASONS: Pioneers of Olive Town eine Welt voll von Erkundung, Romantik und natürlich des eigenen Bauernhofs, indem sie den Feldern des Großvaters zu alter Pracht verhelfen. Doch nicht nur das Leben auf dem Acker gehört zur ländlichen Erfahrung, auch das Bändigen der wilden Natur, das Entdecken neuer Tiere und das Einrichten des neuen Zuhauses mit komplett neuen Individualisierungsmöglichkeiten stehen auf der abwechslungsreichen Tagesordnung der Spieler.

Das Spiel ist physisch als Standard Edition für 49,99 Euro und als Deluxe Edition für 59,99 Euro erhältlich. Die Deluxe Edition enthält ein Exemplar der Standard Edition, zehn Sammelkarten zu den verschiedenen Heiratskandidaten, ein Notizbuch im A5-Format sowie ein Poster mit einem exklusiven Artwork von Igusa Matsuyama. Eine Liste der teilnehmenden Händler kann auf der offiziellen STORY OF SEASONS-Webseite eingesehen werden.